Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mediakind Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Nette Geste und Aktion der Entwickler. Warum auch nicht.
      • Von tschief_ Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von majinvegeta20
        Wenn es denen so sehr um den kranken Fan geht und nicht um die positive Publik die daraus resultiert, würde man das jetzt nicht so an die große Glocke hängen.

        Find´s auch toll das sie so etwas machen, aber ohne Hintergrundgedanken geschieht so etwas nicht...


        Nimms mir nicht übel:



        Komisches Posting. Das kommt mir irgendwie rüber wie Meckern des Meckerns Willen. Macht ein Publisher alles falsch wird gemeckert, macht er alles richtig wird gemeckert es sei ja nur für die PR. Ich meine, wie kann man ernsthaft bei einer offensichtlichen Win-Win Situation bei der beide Parteien profitieren und niemand im Nachteil ist über allfällige negative Hintergedanken diskutieren (OH NEIN, Ich habe gehört CDPR will mit The Witcher 3 wirklich Geld verdienen und ist froh, wenn es oft verkauft wird Was für ein Skandal :-O Wie können Sie nur. Wir müssen die Spieler über Ihre bösen Hintergedanken aufklären).

        Nun aber ernsthaft:

        1. Nicht CDPR hängt das an die grosse Glocke sondern die entsprechenden Spielemedien. PCGH selber bezieht sich ja auch auf einen Reddit-Post und nicht auf eine offizielle Pressemitteilung.

        2. Ausgangslage: Du als leidenschaftlicher Spieler gründest ein Spielestudio. Du hast die aktuelle Lage am Spielemarkt und die Art wie die meisten Publisher ausser Indies mit den Spielern umgehen satt und willst das bei deinen Spielen anders handhaben.

        Fragestellung: Warum willst du das anders als alle Publisher handhaben? Wohl kaum, weil die Leute lieben wie mit Ihnen momentan umgesprungen wird :roll: Nein, du machst das, weil du überzeugt bist, dass die Leute fair und sogar bevorzugt behandelt werden wollen.

        Kann man dir deshalb vorwerfen, du machst das nur aus PR-Gründen? Ist eigentlich eine schlechte Argumentation. Etwas nur aus PR-Gründen zu machen bedeutet eigentlich, es geht nur darum dass das Spiel mehr verkauft wird. CDPR hat solche Dinge bereits als kleines unbekanntes Studio getan und tut es nun als grosses Entwicklerstudio weiterhin. Der ausschlaggebende Grund dafür ist nicht "PR" - sondern ganz einfach die Leidenschaft für Spiele und für die Spieler. Das gibt es übrigens ECHT.

        Natürlich machen Sie es auch, weil es den Leuten gefällt. Natürlich müssen Sie auch Ihr Geld verdienen und sind froh, dass sie so bekannt geworden sind. Natürlich wollen Sie Ihr Image auch pflegen. Warum auch nicht - ist ja nichts Schlechtes dabei.

        Aber nochmals: Nimm mir mein Posting nicht übel - ich hab so meinen ... speziellen Schreibstil, ist echt nicht böse gemeint .

        Gruss

        tschief
      • Von D0pefish Freizeitschrauber(in)
        Nur ein "kranker Fan" - Respekt! Dann gut Hämmern. Wer mit Kopfschmerzen spielen kann, darf auch Schmied werden.
        Erinnert ein wenig an Michael aus BL2.

        Gruß an die Freunde aus Polen.
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Ohne die Information hätte aber keiner die Geschichte hinter diesem speziellen NPC erfahren. So hat man einen Hintergrund und sicherlich werde jetzt viele (mich eingeschlossen) diesen speziellen NPC suchen.
        Ich finde die Aktion super von CDPR.
        Um nochmal kurz auf die DLCs zurückzukommen ... Die Dinger sind ein Seitenhieb gegen die Branche und das Verhalten dieser in Bezug auf DLCs. Sicherlich sind sie aus dem Spiel geschnitten, aber auch diese Tatsache ist als Seitenhieb zu verstehen.

        Schaut euch nur die ersten 4 etwas genauer an und ihr findet Paralellen zu bestehenden DLC-Paketen. DLC1 - Pferderüstung ... Noch Fragen?
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Kurz und knapp:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1142685
The Witcher 3
The Witcher 3: CD Projekt baut NPC von krankem Fan ein
CD Projekt Red hat Kenntnis über einen kranken Fan erlangt, der nun als NPC in The Witcher 3 Wild Hunt verewigt wird. Die Polen machen dies aus freien Stücken, um Nick, so sein Name, eine Freude zu bereiten.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/CD-Projekt-Red-baut-NPC-von-krankem-Fan-ein-1142685/
14.11.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/The_Witcher_3_Wild_Hunt-Geralt_gamescom-pc-games_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,cd projekt
news