Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rotavapor Freizeitschrauber(in)
        Bei der Cryengine sieht nan wie es geht. Selber entwickelt und läuft bei allen gut und sieht super aus. Das Gameworks Zeug finde ich echt zum kotzen. Das ist nur da um längere Balken zu den Tests beim Release zu generieren bei denen die den Code kennen.
        Und das für "wenig" Effekt. Skurril fand ich die drei Schatteneffekte bei GTA V. Komischerweise haben fast alle mit dem NV Schatten gebencht. Warum nur? In dem Fall wäre der "neutrale" Rockstar Schatten doch die bessere Option gewesen.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Phil
        Das ist eine eigene Entwicklung mit einer Mischung aus Alpha-Blend und Alpha-Test mit dem Forward+-Renderer. Allerdings quasi auf's das Ultimo gebracht, mit Tiefen-Korrektur, Partikeln zur Post-Processing-Applizierung, Kajiya-Kay-Shading , etc. Sieht wirklich größtenteils ausgezeichnet aus und kostet nur verhältnismäßig wenig Leistung . Hier gibt's ein paar Details dazu.
        Wow, vielen Dank für die gute Erklärung und die sehr informativen Folien!

        Ich hoffe, dass zukünftige CryEngine Spiele von 3rd Party Herstellern (allen voran natürlich Star Citizen und Kingdom Come Deliverance) and die visuelle Qualität der Gesichts- und Haardarstellung in Ryse anknüpfen können. Das Spiel ist einfach eine optische Augenweide auf dem PC und der Konkurrenz imo gerade bei diesen Themen aktuell mindestens einen Schritt voraus (wenn es um die tatsächliche Applikation in einem Spiel geht, nicht nur um die theoretische Verfügbarkeit in der Engine).

        Zum Windeffekt bei Haaren in Witcher 3: Das stört mich auch etwas, dass der scheinbar dauerhaft da ist, nur bin ich mir nicht sicher, ob das mit Hairworks zusammen hängt. Denn laut CDPR war Hairworks in den meisten Videos der Youtuber deaktiviert und es war trotzdem dieser dauerhafte Windeffekt auszumachen. Skuril wird das vor allem dann, wenn man sich in Innenräumen befindet, wo es natürlich keinen Wind geben sollte. Aber das scheint ein bisher allgemein eher ungelöstes Problem zu sein in der Spielewelt. Wie gesagt, Ryse hatte das ähnlich implementiert bei den Haaren von Vitallion...
      • Von PCGH_Phil Audiophil
        Zitat von Scholdarr
        Wie heißt eigentlich die "Haar-Technologie" der CryEngine? Ich hab gerade erst Ryse gespielt und fand dort die Darstellung von Haaren und Fellen ziemlich geil (bis auf den komischen dauerhaften Windeffekt im Haar bei Vitallion), mindestens auf dem Niveau von Witcher mit Hairworks.
        Das ist eine eigene Entwicklung mit einer Mischung aus Alpha-Blend und Alpha-Test mit dem Forward+-Renderer. Allerdings quasi auf's das Ultimo gebracht, mit Tiefen-Korrektur, Partikeln zur Post-Processing-Applizierung, Kajiya-Kay-Shading , etc. Sieht wirklich größtenteils ausgezeichnet aus und kostet nur verhältnismäßig wenig Leistung . Hier gibt's ein paar Details dazu.

        Und ja, Hairworks klappt auch mit AMD-GPUs. Da ist es nur normalerweise (noch) teurer - wir werden sehen, wie's (Performance-technisch) in The Witcher 3 aussieht. Einen dauerhaften "Wind"-Effekt konnte ich bei Hairworks übrigens auch beobachten, das sieht manchmal ein wenig seltsam aus, vor allem, wenn's nicht mit anderen Faktoren bspw. der Vegetation übereinstimmt. Liegt eventuell daran, dass es eben ein Plug-in ist, kein vollständig ins Spiel intergrierter Bestandteil.

        Gruß,
        Phil
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Locuza
        Hairworks läuft auf Radeon GPUs.
        Wäre schön wenn das bei PCGH jeder Redakteur wüsste, der später entsprechend eine News dazu verfasst.
        Stimmt, nur mit welcher Performance? Das bleibt abzuwarten.

        Bei FC4 lag der Performanceverlust bei beiden Herstellern bei um die 10 FPS. Bei mir wird Hairworks daher wohl ausgeschaltet bleiben.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Hairworks läuft auf Radeon GPUs.
        Wäre schön wenn das bei PCGH jeder Redakteur wüsste, der später entsprechend eine News dazu verfasst.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1158255
The Witcher 3
The Witcher 3: Bildmaterial zu Hairworks und HBAO+
Es gibt wieder einmal neue Screenshots zu The Witcher 3: Wild Hunt. Darunter dieses Mal auch Material zu Hairworks und HBAO+. Beides sind Nvidia-Features, aber HBAO+ läuft bekanntermaßen auch auf Radeons.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Bildmaterial-zu-Hairwworks-und-HBAO-1158255/
06.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/The_Witcher_3_Wild_Hunt_Geralt_Triss_and_Yennefer-pcgh_b2teaser_169.jpg
news