Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Wincenty Freizeitschrauber(in)
        Zitat von XGamer98
        ...
        Oder man wartet ab bis die DLCs im richtigen Preisbereich gelangen (meine damit PD2, ich hol keine DLCs unter 3€ außer die Map+Waffen gefällt mir so sehr, dass ich es selber hosten will)

        Und so wie ich es bei mir sehe: Neben der Vorbestellten CE in BRD, bei Glück der Übergang von Warteliste zu Besteller der CE in Polen, werde ich mir später noch die wahrscheinlich dann EE oder wie auch immer bei Steam holen, und irgendwann bei gog.com meine Sammlung dort auch vervollständigen. Ja, ich weiß, ist bescheuert mehere male dasselbe Spiel zu kaufen, aber mir haben die Spiele sehr gut gefallen ( und werdens hoffe ich) und möchte damit eigentlich CDPR unterstützen,(wenn sie was von Steam bekommen)

        Auf ein baldiges freudiges Metzeln und Schürzenjagen
      • Von XGamer98 PC-Selbstbauer(in)
        Wenn jemand fest dazu entschlossen ist sich das Spiel illegal zu holen ist daran zwar sowieso nix zu ändern und das weis auc CD Project Red, aber wenn ich eins nicht leiden kann sind es kostenpflichtige DLC/Seasonpasses. Wenn ich ein Spiel für 50-60 Euro kaufe dann will ich verdammt noch mal ein VOLLWERTIGES Spiel haben ohne mir jeden Furz einzeln dazu kaufen zu müssen. Wenn mir ein Spiel wirklich gut gefällt, mich lange fesselt und sich die DLCs auf 2,3,4 beschränken dann überleg ich mir das vllt nochmal, beispiel Skyrim: Das Grundspiel an sich ist schon exzellent hat mich wirklich lange unterhalten und die riesige Mod-Community die geduldet bzw besser gesagt schon erwünscht ist haben diesen Spielspaß nochmal deutlich erweitert. Da ich es für 20€ bei MM im Angebot gekauft habe hatte ich auch kein Problem damit mir Dwanguard, Dragonborn (ebenfalls im Angebot bei Amazon für 20€) und Hearthfire zu kaufen. Sicher habe ich nicht den vollen Preis für alles bezahlt aber das Spiel war zu dem Zeitpunkt auch schon ne weile draußen. Generell war und bin ich aber super zufrieden und würde mir auch sehr wahrscheinlich nen Nachfolger kaufen (den es sogar evtl. geben würd, Gerüchte hierzu sind bereits vorhanden). Elder Scrolls Online habe ich aus mangel an Interesse, mangelnder Zeit und dann noch den Monatlichen Gebühren mal außen Vor gelassen.
        Aber wenn ein Spiel 299.365 DLCs bekommt um den Vollen Umfang zu haben krieg ich richtige Hasskicks. Wieso zum teufel kauf ich mir für 50/60/70 € ein Spiel um dann nochmal 135€ für irgendwelche versch***** DLCs zu zahlen??? Sicher bin ich nicht verpflichtet diese zu kaufen aber finde ich es einfach nur abgezockt. Die DLC Politik gerade von EA und Ubisoft geht mir so der maßen auf die Nüsse. Ich versuche diese weitgehend zu meiden aber naja bestimmte Spiele will man halt einfach nicht verpassen.
        Ich finde auch wenn es natürlich niemand vom Raubkopieren abhält einen gute Schritt und ich werden mir The Witcher 3 kaufen das steht zu 98% fest und die 2% Prozent sind für den Fall das mir entweder mein PC abschmiert, ich es geschenkt bekomme oder aber es totaler Schrott wird (wovon ich nicht ausgehe) vorbehalten. Und vllt lässt sich der ein oder anderen ja doch lieber zum selber kaufen kaufen animieren. Ich denke auf jeden Fall es ist einen Versuch wert und ich wünsche ihnen ganz viel Erfolg das dieser Plan auf geht.
        MfG, Niklas
      • Von Stread PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von CD LABS: Radon Project
        Hab die Collectors schon seit langem vorbestellt, von daher stellt sich bei mir dieses Mal eh nicht die Frage!
        Bei mir genauso.

        Preiset CD Project
        Zitat von Rizzard
        "beschd Dev ever....".
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Laggy.NET
        Öhm, bei den Raubkopien sind idr. schon alle DLCs dabei. Wenn das Spiel DRM frei ist, dann sowieso erst recht. Verstehe deshalb den Sinn dahinter nicht. Mit der Aktion wird NIEMAND der vorhatte nicht zu bezahlen, das Spiel plötzlich kaufen.
        Die Einzige Wirkung die die Aktion hat ist die, dass Käufer und Vorbesteller das Gefühl haben das richtige zu tun. Mitleidsschiene eben.
        This!
        Es geht nur darum zu zeigen was man bereit ist dem Kunden (gratis) zu geben.
        Wie du weiter unten ausführst hätte man diese Kleinigkeiten auch einfach im Spiel lassen können, aber es ist einfach wirksamer wenn man so etwas kostenlos separat anbietet.

        Und ja, die Raubkopierer interessiert das nen feuchten Furz. In deren Version ist trotzdem alles enthalten.
        Was versucht man also zu erreichen? Positive Stimmungsmache.
        In vielen Foren liest man "beschd Dev ever....".
        Man kann sich also erhoffen das das auf den ein oder anderen abfärbt und er vielleicht ungewohnt doch zur legalen Version greift.
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Hexenmeister
        Denke schon, dass sie das wieder so handhaben werden, schließlich wäre das nochmals ein Zugpferd für die eigene Plattform.

        Würde mir dann auch die Retail holen, obwohl es digital (Besitze TW1+2 bereits auf GoG) für mich günstiger wäre.
        Hab die Collectors schon seit langem vorbestellt, von daher stellt sich bei mir dieses Mal eh nicht die Frage!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1149151
The Witcher 3
The Witcher 3: 16 kostenlose DLCs sollen Piraten überzeugen
Ganze 16 kostenlose DLCs soll The Witcher 3: Wild Hunt bekommen. Das Kalkül der Entwickler ist, dass die Spieler bei der Stange gehalten werden und Piraterie eingedämmt wird. Ob die Rechnung aufgeht, wird sich zeigen müssen. Filesharer sollten bei Downloads aber gewarnt sein: CD Projekt Red lässt abmahnen.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/16-kostenlose-DLCs-1149151/
27.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/The_Witcher_3_Wild_Hunt-Geralt_gamescom-pc-games_b2teaser_169.jpg
the witcher 3,cd projekt
news