Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Jakopo
        Zitat von Split99999
        Auch das Konzept mit der Zwergenstadt ODER Lager der Menschen find ich doof, da so 10 Stunden Spielzeit flöten geht.

        Das war auch in meinen Augen der größte Schwachpunkt. Auch wenn man sich im Verlaufe des Spiels auf verschiedene Seiten schlagen kann, soll das Spiel so oder so gleich lang bleiben. Mag das nicht wenn man zwangsweise einen großen Teil der Story nicht spielen kann. Und der dritte Akt war auch eher enttäuschend. In Summe fand ich den ersten Teil deutlich besser, weil länger, ausgebalancter und mit befriedigendem Ende.
      • Von IronAngel Software-Overclocker(in)
        Zitat von RedDragon20


        Ich fand The Witcher 2 aber ganz große Klasse. Das einzige Manko war bisher nur das etwas unausgewogene Balancing. Auf Leicht war's "zu leicht" (völlig anspruchslos) und auf Normal war's plötzlich unglaublich viel schwerer. Schaffbar natürlich, aber man merkte einen gewaltigen Unterschied.
        sehe ich nicht so. Ich habs auf Schwer durchgespielt, die Items machen Gerald ziemlich stark fand ich. Bis auf die Endboss kämpfe war nichts wirklich schwer.
      • Von cyco99 PCGH-Community-Veteran(in)
        Sobald bei Teil 2 die Bugs gefixt wurden und das Spiel 20 € kostet, werde ich es mir holen. Damit bin ich schon beim ersten Teil gut gefahren. Über den dritten Teil mache ich mir aktuell noch keine Gedanken (zur Zeit freue ich mich halt noch auf Teil 2).
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Split99999
        Ich war hauptsächlich unzufrieden, weil man in The Witcher 2 einen Politthriller spielt und für Politik interessiere ich mich nunmal sehr wenig. Aussedem 16. verschiedene Enden und davon wahrscheinlich die meisten relativ unspektakulär (wie meins). Man hätte sich lieber auf 4 Enden beschränken und diese dafür besser machen sollen. Qualität statt Quantität. Auch das Konzept mit der Zwergenstadt ODER Lager der Menschen find ich doof, da so 10 Stunden Spielzeit flöten geht.

        The Witcher 2 nahm teilweise schon recht epische Züge an, war aber an sich eher ein Fantasy-Krimi/Thriller. Aber warum nicht? Gute Spiele müssen nicht immer episch sein. Drakensang-Am Fluss der Zeit hat's vorgemacht. War auch mehr ein "Politthriller", wenns man so ausdrücken will.

        Die 16 verschiedenen Enden unterscheiden sich voneinander sowieso nur in kleinem Detail. Ich bin mir, ehrlich gesagt, nichtmal wirklich sicher, obs wirklich 16 Enden sind. Kann man das gesamte dritte Kapitel als eigenständiges Ende bezeichnen? Wenn ja, können es schon 16 Enden sein.
        Dass man sich schon im ersten Akt entscheiden muss, wohin es im zweiten Akt geht, finde ich toll. So steigt eben der Wiederspielbarkeitswert enorm an. Nur ist es suboptimal, dass man in Vergen vielmehr über die Hintergründe erfährt, als bei König Henselt im Lager.

        Ich fand The Witcher 2 aber ganz große Klasse. Das einzige Manko war bisher nur das etwas unausgewogene Balancing. Auf Leicht war's "zu leicht" (völlig anspruchslos) und auf Normal war's plötzlich unglaublich viel schwerer. Schaffbar natürlich, aber man merkte einen gewaltigen Unterschied. Dazu die etwas träge Steuerung und die etwas kurze Spielzeit (hab ca. 30-40 Stunden gebraucht, ums durch zuspielen. Bei einem Mal). Ich freue mich auf jedenfall auf den dritten Teil oder ein eventuelles großes Addon. *dabei an Gothic 2 - Die Nacht des Raben denk*
      • Von Borkenkaefer Software-Overclocker(in)
        Freu mich schon wahnsinnig drauf. Leider dauert es noch so lang.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
840943
The Witcher 2: Assassins of Kings
The Witcher 3
Auf der Gamescom 2011 gab es nicht nur Neuigkeiten zu The Witcher 2. Es scheint so, dass auch The Witcher 3 fest eingeplant ist bei Entwickler CD Projekt - zumindest deutet die Aussage von Storywriter Jan Bartkowicz darauf hin.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-2-Assassins-of-Kings-Spiel-38487/News/The-Witcher-3-840943/
23.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/witcher2_2011-05-17_13-26-21-77.jpg
the witcher 3,the witcher 2
news