Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von KrHome
        Zitat: golem.de
        Im Interview mit Golem.de redet Senior Producer Tomasz Gop auch nicht lange um den heißen Brei herum: "Wir wollen Witcher 2 auch für Konsolen herausbringen." Und damit das kein endloser Prozess wird, wurden bei der Entwicklung der PC-Version bereits Vorkehrungen für eine schnelle Portierung getroffen. Das Interface ist ein Resultat dieser Vorkehrungen: Es gibt wenig Kleinteiliges und viel Ikonisches und die Beschriftungen von Waffen, Rüstungen oder Materialien sind groß und fett.
        Aha, das wusste ich nicht.

        Zitat von "KrHome"


        Das Spiel bietet OGSSAA, welches an Ineffizienz nicht zu überbieten ist, aber unter DX9 die einzige Möglichkeit war. 4xSGSSAA läuft praktisch so schnell wie 2x2 OGSSAA (wie in TW2). Man hat also die doppelte Filterqualität bei identischem Performanceverlust. Abgesehen davon wäre unter DX11 auch ganz normales MSAA möglich
        Sowohl AMD als auch Nvidia unterstützen SGSSAA in DX9.
        Und warum sollte MSAA nur unter DX11 möglich sein? AC Brotherhood beispielsweise bietet doch auch 8xMSAA in DX9. Von daher sind diese beiden Aussagen von dir komplett falsch.

        Zitat
        Autsch... hier würde ich mich an deiner Stelle nochmal über die einzelnen Schnittstellen informieren. Sowohl die Chips der XBox360 als auch der PS3 basieren auf Designs, die auf DX9 ausgelegt sind. Techniken, die DX10/11 erfordern wären also nur in Software möglich. Ergo spielt DX9 sehr wohl eine Rolle.
        Ich weiß, dass die GPUs von XBox und PS3 auf DX9 Grafikprozessoren basieren. Nur wird DX dort trotzdem nicht verwendet. Und eine DX9 fähige GPU kann im Prinzip ebenfalls all das was unter DX11 auch möglich ist. Selbst das DX11 "Killerfeature" Tesselation lässt sich, mit etwas Arbeit, auf einer DX9 GPU realisieren (nur läuft es dann ineffizienter). Von daher stimmt diese Argumentation nicht. Und das diese Techniken nur per Software möglich sind, ist etwas irreführend. Jede Programmierung ist software-basiert. Man muss der GPU ja sagen, was sie rendern soll....
        Und dadurch, dass alle aktuellen Konsolen nicht auf x86, sondern auf der Power PC Architektur basieren, müssen sie sowieso anders programmiert werden als ein x86 Windows PC.

        Zitat von Split99999
        Na ja, das Thema hatten wir beide ja schon.

        Ja, das Thema hatten wir schon mehr als ausgiebig diskutiert
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Cook2211

        Zitat
        Es wäre wohl für die Programmierer das kleinste Problem gewesen für den PC ein anderes Inventar-Menü zu programmieren. Machen andere Entwickler ja auch (Dragon Age). Deswegen liegt es wohl kaum an einer geplanten Konsolen-Umsetzung, dass das Menü ist wie es ist.


        The Witcher 2 angespielt: Hardcore-PC-Rollenspiel mit Konsoleninterface - Golem.de

        QED

        Wobei das Interface generell verbesserungswürdig ist. Aber ich finde das auch alles in Ordnung so, wie auf der vorigen Seite schon gesagt. Paar kleine Kompromisse, hier und da fehlt dem Witcher 2 eh noch der Feinschliff und trotzdem ist es ein absolut gutes PC Spiel.

        Zitat
        Warum denkt eigentlich jeder, dass DX9 beim PC wegen den Konsolen genutzt wird? Bei der Prgrammierung der Konsolen wird kein DX genutzt. Weder auf der XBox noch auf der PS3 weil DX auf den Konsolen nutzlos ist. Auf dem PC erfüllt es seinen Sinn, damit Games auf einer möglichst breiten Hardwareplattform laufen. Das ist auf den Konsolen aber nicht nötig. Zudem bremst DX die Leistung. Sowohl Sony als auch Microsoft bieten den Entwicklern Developer Kits um die Hardware direkt programmieren zu können d.h. im Prinzip werden die Konsolen sowieso anders programmiert als der PC. Es liegt also einzig an den Entwicklern ob sie DX11 nutzen wollen oder nicht.


        Na ja, das Thema hatten wir beide ja schon. Die Xbox360 basiert im Kern auf DX 9 Technologie, ist also nicht weiter verwunderlich, dass bei Multiplattformtiteln oft ausschliesslich auf DX 9 gesetzt wird. DX 9 hat ne höhere Affinität zur Konsolentechnologie.

        Zitat
        Und die steigende Anzahl von DX11 Titeln in diesem Jahr zeigen genau das. Wie die bereits erhältlichen Dragon Age 2 und Dirt 3, oder die Games wo es zumindest per Patch nachgeliefert wird (Shogun 2, Crysis 2) plus die bereits angekündigten Titel wie Deus Ex, Red Faction, Battlefield 3, Elder Scrolls 5, F1 2011. Das sind größtenteils Multi-Plattform Titel, wo DX11 trotzdem zum Einsatz kommt.


        Ja, und bei den meisten dieser Spiele haben wir PC'ler AMD oder Nvidia DX 11 u. DX 10 zu verdanken. Die machen sich beim Entwickler nämlich dafür stark.
      • Von mf_Jade Freizeitschrauber(in)
        Denke ich auch, man merkts an der Steuerung und den Tooltips.
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cook2211
        Es wäre wohl für die Programmierer das kleinste Problem gewesen für den PC ein anderes Inventar-Menü zu programmieren. Machen andere Entwickler ja auch (Dragon Age). Deswegen liegt es wohl kaum an einer geplanten Konsolen-Umsetzung, dass das Menü ist wie es ist.
        Zitat: golem.de
        Im Interview mit Golem.de redet Senior Producer Tomasz Gop auch nicht lange um den heißen Brei herum: "Wir wollen Witcher 2 auch für Konsolen herausbringen." Und damit das kein endloser Prozess wird, wurden bei der Entwicklung der PC-Version bereits Vorkehrungen für eine schnelle Portierung getroffen. Das Interface ist ein Resultat dieser Vorkehrungen: Es gibt wenig Kleinteiliges und viel Ikonisches und die Beschriftungen von Waffen, Rüstungen oder Materialien sind groß und fett.

        Zitat
        SGSSAA würde auch trotz DX11 in hohen Auflösungen jede High-End Graka ans Limit bringen. Es kostet halt nun mal viel Rechen-Power das gesamte Bild in Echtzeit zu glätten.
        Das Spiel bietet OGSSAA, welches an Ineffizienz nicht zu überbieten ist, aber unter DX9 die einzige Möglichkeit war. 4xSGSSAA läuft praktisch so schnell wie 2x2 OGSSAA (wie in TW2). Man hat also die doppelte Filterqualität bei identischem Performanceverlust. Abgesehen davon wäre unter DX11 auch ganz normales MSAA möglich gewesen.

        Zitat
        Warum denkt eigentlich jeder, dass DX9 beim PC wegen den Konsolen genutzt wird? Bei der Prgrammierung der Konsolen wird kein DX genutzt. Weder auf der XBox noch auf der PS3 weil DX auf den Konsolen nutzlos ist.
        Autsch... hier würde ich mich an deiner Stelle nochmal über die einzelnen Schnittstellen informieren. Sowohl die Chips der XBox360 als auch der PS3 basieren auf Designs, die auf DX9 ausgelegt sind. Techniken, die DX10/11 erfordern wären also nur in Software möglich. Ergo spielt DX9 sehr wohl eine Rolle.
      • Von Razor2408 Gesperrt
        Wäre doch schon wenn so ein gutes RPG jede Plattform erreicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
826790
The Witcher 2: Assassins of Kings
Live-Stream am 02. Juni 2011
Gerüchte mehren sich, das CD-Projekt eine Umsetzung für Konsolen von The Witcher 2: Assassins of Kings plane. CD-Projekt wolle "ein Witcher-Spiel" im Rahmen der E3 präsentieren. Ein Live-Stream wird am 02.Juni 2011 mehr verraten.
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-2-Assassins-of-Kings-Spiel-38487/News/Live-Stream-am-02-Juni-2011-826790/
29.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/witcher2_2011-05-22_10-42-43-63.jpg
the witcher 2,live,konsole
news