Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • The Elder Scrolls 5 Skyrim: Tipps für optimale Kantenglättung, FXAA und mehr - Grafik-Detailstufen im Vergleich [Tipps des Tages]

    Skyrim: Niedrige Grafikdetails (Low) Quelle: PC Games Hardware

    The Elder Scrolls 5: Skyrim ist seit heute Nacht bei Steam spielbar. PC Games Hardware war natürlich beim Skyrim-Start dabei und präsentiert Ihnen nun die verschiedenen Detailstufen von Low bis Ultra. Und was bringt eigentlich FXAA?

    The Elder Scrolls V: Skyrim bietet auf dem PC ein umfangreiches Grafikmenü inklusive vier Presets, Voreinstellungen für Details. Stufenweise werden die Parameter für Texturqualität, Sichtweite, Schatten, Level of Detail (LOD) sowie Texturfilterung und Kantenglättung angehoben. Wir haben die Presets auf Screenshots festgehalten. Die Systemanforderungen von The Elder Scrolls 5 für treue Maus-und-Tastatur-Zocker sind im üblichen Rahmen und sprechen dafür, dass Skyrim kein Hardware-Killer ist wie einst Oblivion:

    Minimale Systemanforderungen (Qualität: Niedrig)
    • OS: Windows XP/Vista/7 (32 oder 64 Bit)
    • CPU: Dualcore mit 2,0 GHz
    • RAM: 2 GiByte
    • HDD: 6 GByte
    • Grafikkarte: DX9-kompatible Grafikkarte mit 512 MiB RAM
    • Internetzugang für Steam-Aktivierung

    Empfohlene Systemanforderungen (Qualität: Hoch - nicht Ultra!)
    • OS: Windows Vista/7
    • CPU: Quadcore
    • RAM: 4 GiByte
    • HDD: 6 GByte
    • Grafikkarte: Geforce GTX 260 oder Radeon HD 4890

    The Elder Scrolls V Skyrim: Grafik-Presets im Vergleich
    Low reduziert die meisten Optionen auf das Minimum, während die Texturdetails auf Medium bleiben. Die Einschnitte sind klar erkennbar, die Grafik wirkt matschig, die Schatten sind grob und ungefiltert, ein aggressives LOD-System blendet zahlreiche Objekte aus – zum Ausgleich läuft das Spiel butterweich. Das Medium-Preset hebt das Niveau sichtbar an und aktiviert direkt 4x MSAA, aber kein AF. Ab High/Hoch schaltet Skyrim 8x MSAA und 8:1 anisotrope Texturfilterung ein, wodurch das Spiel in fast bestmöglichem Licht erstrahlt; mit dem Ultra-Preset gibt's noch ein paar Details dazu und 16:1 AF. Sind Ihnen die Presets zu langweilig, dürfen Sie zahlreiche Parameter im "Advanced"-Grafikmenü selbst adjustieren (siehe Aufmacherbild).

    Skyrim Low
    Skyrim Medium
    Setting per Mausklick auswählen
    before
    after


    The Elder Scrolls V Skyrim: FXAA
    Neben Multisample-AA bietet Skyrim im erweiterten Grafikmenü auch die Option auf FXAA. Jenes Post-Process-AA appliziert eine Vollbild-Glättung, welche dem Spiel FXAA-typisch etwas Bildschärfe stiehlt. Der Post-Effekt ist sehr günstig zu haben (Kosten: unter 10 Prozent Fps) und hilft etwas gegen das Flimmern der Vegetation. Besser, Sie aktivieren Transparenz-AA im Grafiktreiber, dann bleibt der Kontrast erhalten und zumindest das Alphatest-Flimmern verschwindet.

    before
    after


    Die ersten Tests von Radeon-Besitzern besagen, dass Vollbild-Supersampling-AA (SGSSAA) tadellos und mit voller Bildschärfe funktioniert, während Geforce-Nutzer bei Aktivierung von SGSSAA Unschärfe zu Gesicht bekommen.

    Reklame: The Elder Scrolls 5: Skyrim jetzt bei Amazon bestellen.

  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    11.11.2011

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    Es gibt 22 Kommentare zum Artikel
    Von M4xw0lf
    Nur um mich mal zu wiederholen: Yay, SGSSAA für mich! Habs jetzt mal angespielt mit 4x SGSSAA, läuft ohne Probleme und…
    Von CrimsoN 2.0
    Hat einer getest ob die User Confi auch mit AO geht ?!P.s.: In denn 285.62 treiber ist doch schon eine Skyrim prfil…
    Von omega™
    Einfach mal den Post über dir lesen?Stell einfach alles auf das maximalste ein was geht, sprich auch alle Regler im…
    Von Quasar_82
    bei mir das gleiche. nix ultra oder sehr hoch, nur hoch...???.....hab ne GTX570
    Von Haemi
    Weils auf deutsch "Sehr Hoch" heißt und nicht "Ultra" vielleicht?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
854009
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5 Skyrim: Tipps für optimale Kantenglättung, FXAA und mehr - Grafik-Detailstufen im Vergleich [Tipps des Tages]
The Elder Scrolls 5: Skyrim ist seit heute Nacht bei Steam spielbar. PC Games Hardware war natürlich beim Skyrim-Start dabei und präsentiert Ihnen nun die verschiedenen Detailstufen von Low bis Ultra. Und was bringt eigentlich FXAA?
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/Tests/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Tipps-fuer-optimale-Kantenglaettung-FXAA-und-mehr-Grafik-Detailstufen-im-Vergleich-Tipps-des-Tages-854009/
11.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/Skyrim_Low_b2teaser_169.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,bethesda,fxaa
tests