Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Fexzz Software-Overclocker(in)
        Also ich find den DLC Klasse. Hab Skyrim damals, als es released wurde, richtig viel Zeit geschenkt und dann für gut 8 Monate garnicht mehr gespielt und nun vor 2 Tagen beide DLCs gekauft und neu angefangen und direkt wieder in den Bann gezogen worden.

        Der Hausbau an sich ist eine (mMn) klasse Sache, auch wenn natürlich viel Begrenzung dabei ist. Aber das Hausbauen ist ja nicht das einzige, was neu ist im DLC. Scheinbar kann man nun auch Kinder adoptieren, Haustiere kaufen (fangen?) und seine Gefährten als Verteidigung / Diener abstellen und das Haus gegen Banditen oder andere Viecher verteidigen. ( Erst gestern kam ein Riese um die Ecke.) Was sonst noch neu ist: Keine Ahnung, hab mir den DLC einfach gekauft, weil ich wusste, dass man ein Haus bauen kann.

        Und für 4,99€..naja, da hab ich schon Spiele mit weniger Inhalt für mehr Geld gekauft.
      • Von steveO PC-Selbstbauer(in)
        Fusrodah ! xD ... dude , Sims lässt grüssen xD....
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Dieser DLC ist ungefähr so sinnvoll wie der Horse Armor DLC für Oblivion^^
      • Von Combi BIOS-Overclocker(in)
        ich sehe den dlc als verzweifelten versuch damit geld zu machen...
        jeder der skyrim lange zockt,oder gezockt hat...hat doch den dohvakin-hideout-mod drin....
        der verbindet alle häuser miteinander,und man hat in jedem haus im keller ne schmiede...usw,da hab ich tausende von sachen in truhen,auf ständern stehn...
        und bei nexus oder workshop,kann man sich jedes haus einfach als mod installieren..
        was also soll der mod?!
        sowas müsste als kostenloser dlc kommen,aber für geld?!ein witz...
      • Von kbyte Freizeitschrauber(in)
        Ich schätze ich schlage bei den Erweiterungen irgendwann mal zu, wenn alle DLCs draußen sind und dann günstig im Paket bei Steam zu haben sind. Dieses stückchenweise Aneignen von DLCs bringt imho nichts. Außerdem hat Skyrim dann auch mal Wiederspielwert, der mir bisher irgendwie gefehlt hat - während ich Oblivion bspw. schon zig mal durchgezockt habe.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1028403
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Skyrim Hearthfire: PC-Release bei Steam jetzt erfolgt
Die Hearthfire-Erweiterung für The Elder Scrolls 5 Skyrim steht seit gestern für PC-Spieler zur Verfügung und schlägt wie zu erwarten war mit fünf Euro zu Buche. Der Kauf wie auch der Download erfolgen mittels der Steam-Plattform. Der Download ist rund 130 MByte groß.
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Skyrim-Hearthfire-Release-Download-bei-Steam-1028403/
05.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/TES-5-Skyrim-Hearthfire-01.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,bethesda
news