Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ssuamier Schraubenverwechsler(in)
        Savegame Portierung:
        Funktioniert prinzipiell. Bei vielen Mods unbedingt das Spiel vorher entschlacken (am besten alle Mods, die nicht oder nur eingeschrönkt bei SSE vorhanden sind, entfernen), SaveTool verwenden um 2-3 mal das Spiel von allen (v.a. SKSE) Skripten zu bereinigen. (d.h. SaveTool, Spiel Laden, Spiel Speichern, SaveTool, Spiel Laden, ...)

        Dann einfach in den neuen Save-Ordner kopieren.

        Soweit hat das alles bei mir funktioniert. Allerdings habe ich 3 Probleme dabei entdeckt:

        1) Custom Race (Noiral), obwohl bei beiden Spielen vorhanden, wird der importierte Character in einen Nord umgewandelt
        2) Head: Kopftexturen fehlen (bei Meshes bin ich mir nicht so sicher), könnte am Citrus-Head liegen oder Racemenu. Einigermaßen restaurierbar durch Aufruf von Racemenu, Wechsel auf beliebige Rasse und wieder zurück (vermutlich mangels Slider-Einstellungen gehen viele Details Kopf verloren, ist aber noch wiedererkennbar).
        3) Speichern: Hat bei mir in der ersten Version getan, mit der aktuell (stable) stürzt er bei jedem Versuch ab (habe viel ausprobiert, inklusive Savegame-Bereinigung mit SkyrimTools 1.9.3).
        Evtl. hilft ein nochmaliges Kopieren des Original-Save-Games, da die Konversion schon vor dem Start des Spiels stattfindet.
      • Von akif15 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Eine Frage ich musste den PC auf einen vor Skyrim Installation Stand zurücksetzen!
        Ich habe die Savegames separat abgespeichert und zusätzlich habe ich eine Skyrim.ini und eine SkyrimPrefs.ini abgespeichert weil ich dachte das könnten die Profildateien sein. Sehe gerade das ich sogar den ganzen SpielInstallationsordner abgespeichert habe...

        Wie muss ich vorgehen um dort weiterspielen zu können wo ich aufgehört habe?

        p.s.: hat sich erledigt!
      • Von claster17 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Sajuk
        Problematisch werden Mods, die auf dem Skyrim Script Extender (SKSE) basieren
        Es gibt Leute die kein SKSE verwenden? Ohne SkyUI & Co läuft bei mir gar nichts. Ich bemitleide die Leute, die sich mit dem Konsolen Interface herumschlagen.
      • Von Sajuk Kabelverknoter(in)
        Denke die Aussage "Grundsätzlich ja" bezieht sich auf regulären Mods, um die es sich beim Großteil handelt z.B. neue Gebäude, Waffen, Rüstungen etc..
        Problematisch werden Mods, die auf dem Skyrim Script Extender (SKSE) basieren, weil der ja auf die Engine in der Jetzt Form aufbaut. Oder Änderungen an der Grafik, die jetzt von der Special Edition vorgenommen werden. Nebeleffekte oder so.
      • Von phila_delphia Software-Overclocker(in)
        Also ich würde mich freuen, wen es so kommt. Dann könnte ich die beiden Erweiterungen mit der Enhanced spielen.

        Ich hab damals nach +100 Stunden irgendwann aufgehört weil mir ein anderes Spiel dazwischen gekommen ist und hab dann nicht mehr die Kurve gekriegt.

        Das wäre ein schöner Nachschlag...

        Grüße

        phila
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200692
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition: Savegame-Import auf dem PC denkbar
Während es auf Konsolen bereits ausgeschlossenen wurde, dass alte Savegames in The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition weiterverwendet werden können, dürften PC-Spieler wieder einmal Glück haben. Demnach könnte es auf dem PC möglich sein. Bethesda will zwar keine Importfunktion bauen, aber offenbar Kompatibilität für all jene herstellen, die Dateien kopieren können.
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Savegame-Import-auf-dem-PC-denkbar-1200692/
05.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/TES-5-Skyrim-Aufmacher_b2teaser_169.jpg
news