Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Low BIOS-Overclocker(in)
        Bei diesem Spiel ist es mir garnicht so wichtig....bei Crysis 2 wurde einfach nur gesagt "Wir haben den längsten!". Inwirklichkeit keine 10cm
      • Von PC-Doc PC-Selbstbauer(in)
        Ich werd mich hier an keinerlei Streitereien (DX9 vs.DX11) beteiligen,denn entscheidend ist für mich ganz klar ob das Spiel am Ende gut oder schlecht ist.Ich hoffe auf ersteres,ok und nen klein wenig auf den DX11-Patch
      • Von Scorpio78 Software-Overclocker(in)
        Naja, man könnte es ja auch so sehen:

        Man braucht keine mörder CPU und GraKa. Da sollte ja ne Gurke von vor 2 Jahren reichen.
        Ob nun DirectX11 wirklich nötig ist sei mal dahingestellt, einen größeres Angebot für die Schnittstelle wäre aber wünschenswert.
        Also braucht man auch nix neues kaufen. Dann darf AMD, Intel und Nvidia ja ihr neues Zeugs mit all den tollen Features behalten, weil die ja sowieso kaum genutzt werden.

        Aber es ist schon interessant wie Konsolen die Umsetzung des Technikfortschritts ausbremsen.
        Und dann noch DirectX10/10.1. Wofür auch immer das gut sein sollte,..., war ja auch eher ne Marketingsache a.k.a. Rohrkrepierer.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Schade das TES V grafisch wohl nicht so überragend wird, wie es TES lV zu seiner Zeit war.

        Die bisherigen Screenshots sehen aber trotzdem gut aus.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Auch TES 5 sieht aus wie ein Game von 2009. Da werden sich auch nur wenige zukünftige Multiplattformtitel drüber erheben können. Auf den Konsolen ist schon länger die Grenze erreicht und diese bleibt bis zur neuen Generation. Der PC bekommt nur die üblichen Extras wie bessere Texturen, höhere Auflösung, höhere Sichtweite, AA etc und hat die viel besseren FPS. Noch ist das einigermaßen akzeptabel, aber 2013/2014 - solange sollen die aktuellen Konsolen ja angeblich leben - wird sich das zu einem Trauerspiel entwickeln.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
821265
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Grund ist die Performance
Da The Elder Scrolls 5: Skyrim auch auf Konsolen erscheinen wird, setzt man bei Bethesda vor allem auf DirectX 9. Todd Howard erklärt in einem Interview, dass die PC-Version auch DirectX 11 unterstützen könnte. Die Performance soll der ausschlaggebende Grund sein.
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Grund-ist-die-Performance-821265/
22.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/04/the_elder_scrolls_5_skyrim_screenshots_neu_18.04.2011__1_.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,directx 11,bethesda
news