Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Phyzziks Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Es sollte mal jemand die Rechtschreibkorrektur für Foren erfinden...

        Klar hat Bethesda ein tolles Spiel erschaffen, aber mal ganz ehrlich, die Grafik ist nicht wirklich besser als die von Fallout 3. Wenn man Oblivion ordentlich mit Mods aufwertet (Oblivion Graphics Extender usw.) braucht es sich absolut nicht verstecken.
        Ich find es halt traurig, dass man die ganzen grafischen Möglichkeiten, die es schon seit Jahren gibt, noch immer nicht umsetzt, nur weil man sich lieber auf "prähistorische" Konsolen konzentriert. Dabei kommt dann neben der bescheidenen Grafik noch so ein Murks raus wie der schlecht angepasste Code (was erst mal von nem Modder behoben wurde, bevor es Bethesda dann abgekupfert hat) und das miese Inventar. Natürlich ist es toll, dass man die Modder so unterstützt bzw. Modding überhaupt erst ermöglicht. Andererseits wären die Verkaufszahlen der PC-Version sicher deutlich schlechter, wenn das nicht so wäre. Also macht das Bethesda sicher nicht ohne Eigennutz.
        Und weil jetzt einige Leute wieder jammern, dass das Spiel auf ihren uralten Rechnern nicht auf Max-Settings läuft - soll wegen 5% der Leute die Entwicklung stagnieren? Dann könnten wir uns auch gleich alle Konsolen kaufen. Die kosten grundsätzlich mal weniger und bleiben dann Jahre lang "aktuell". Ich find noch immer, dass Crytek mit Crysis 1 alles richtig gemacht hat. Wobei das Spiel sicher noch etwas mehr optimiert werden könnte...

        Ich hätt nix dagegen, wenn neue Spiele die aktuelle Hardware wirklich an ihre Grenzen bringen würd - wie z.B. Crysis, STALKER, Metro 2033, Battlefield 3 usw. waren alles Titel die sich sowas getraut haben. Nur dadurch schreitet die Entwicklung voran und vor allem hat man auch nen Grund in die neue Hardware zu investieren. Ich selbst hab z.B. ne HD5870 im Rechner und seh es absolut nicht ein, in eine HD7970 oder GTX680 zu investieren, nur weil ich dann eben in den meisten Spielen auf max. Settings 100+ statt 50fps hab. Ich kann auch mit den 50fps gut leben. Würden dagegen sämtliche neuen Titel so bescheiden laufen wie oben genannte, hätt ich definitiv nen Grund in was neues zu investieren.
      • Von CrimsoN 2.0 Volt-Modder(in)
        Zitat von Nightlight
        Und dann beschweren sich die Leute wieder, daß es zu viel Leistung frisst etc. - kennt man ja

        Bei POM denke ich immer an die Reifenspuren und die Steine aus den Crysis-Spielen, da sah es exzellent aus - leider sieht man sowas viel zu selten in Spielen.

        Insgesamt ist Skyrim aus technischer Sicht total altbacken und wirkt deswegen auch total langweilig und öde (aus spielerischer Sicht mMn auch, aber das ist ein anderes Thema)

        Kein POM, keine Godrays, kein SSAO, keine 3-D-Wasseroberfläche, keine Tesselation, kein Subsurface Scattering, keine Contact Shadows - die Grafiker bei Bethesda sollten echt mal ne Fortbildung machen oder bei Crytek in die Lehre gehen, denn in Crysis 2 sind all diese Grafik-Schmankerl und noch viel mehr enthalten - Skyrim hingegen ist in technischer Hinsicht 'ne Lachnummer !

        Habe mich schon beschwert weil ich so wenig FPS hatte (ohne Updates/mods). keine Multicore Unterstützung, schlechter Optimierung und aus DX11 könnte man noch viel mehr Power raus holen.

        Also die Fühle von Crysis 2 wäre in Skyrim vertahl denn so viel Power hat keine Pc wenn man alles so um setzten würde.
      • Von Silberpfeil Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Fur mich als 6870 besitzer kommen diese grafischen leckerbissen nicht in frage, kann gerade noch mit max einstellungen (+HD texturen)und 4xAA,16XAF spielen (die sichtweite ein bisschen eingeschrankt)...Aber wenn ich eine starkere GPU hatte wurden mich diese mods freuen...Ist wie bei den madchen, es geht immer schoner ...Aber eine mod habe ich auch, realistic water..Sieht schon sehr gut aus...
      • Von Olstyle Moderator
        Bis gerade war ich mir sicher dass Bethesda das bestimmt schon im Spiel hat. Schließlich gab es schon für Oblivion einen genialen PM-Mod welcher flüssig lief, da erwartet an sowas im Nachfolger doch als Standard.
      • Von ChrisMK72 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Veriquitas
        Auf Screenshots sieht man das auch nicht so gut das wirkt im Spiel anders.


        Ach so. Alles klar. Danke für den Hinweis.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
883404
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Grafik-Mod
Eine neue Mod für The Elder Scrolls: Skyrim verbessert die Grafik des Spiels durch die Verwendung von Parallax Mapping. Bisher wird zwar nur Whiterun durch die Mod grafisch schöner, weitere Städte sollen jedoch in den nächsten Wochen folgen.
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Grafik-Mod-883404/
13.05.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/0002-16919-1-1336825930.jpg
skyrim,mod
news