Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von DrLoaky
        Das Problem ist hauptsächlich das es extrem viele Leute gibt die einfach müll reinstellen und Leute abzocken wollen.
        Geld Cheat Mod -> 9,99
        Tragegewicht auf 99999 gesetzt -> 19,99

        Solche Leute sind einfach nur miese Abzocker,... und dumme Menschen fallen dann auf sowas rein. Nur Leute die bei der Nexus Seite im Highlight waren oder so
        sollte überhaupt die möglichkeit bekommen Geld für ihre Sache zu verlangen. Alle anderen sollen mal schön auf dem Teppich bleiben,
        Dann muss man sowas halt unterbinden.
        Wenn die Leute darauf reinfallen sind sie auch selbst schuld, ganz ehrlich.

        Abzocker gibt es immer und überall.
      • Von DrLoaky Schraubenverwechsler(in)
        Das Problem ist hauptsächlich das es extrem viele Leute gibt die einfach müll reinstellen und Leute abzocken wollen.
        Geld Cheat Mod -> 9,99
        Tragegewicht auf 99999 gesetzt -> 19,99

        Solche Leute sind einfach nur miese Abzocker,... und dumme Menschen fallen dann auf sowas rein. Nur Leute die bei der Nexus Seite im Highlight waren oder so
        sollte überhaupt die möglichkeit bekommen Geld für ihre Sache zu verlangen. Alle anderen sollen mal schön auf dem Teppich bleiben,
      • Von 3dSchaltung Komplett-PC-Käufer(in)
        also ganz ehrlich - ich bin nicht gewillt für mods zu zahlen. kehrseite der medaille ist das ich auch keine mods nutze. aussnahmen gibt es immer, z.b. hatte ich black mesa gedownloadet und auch gezockt, evtl hätte ich es auch bezahlt. aber generell finde ich die kommerzialisierung der hobbies extrem fraglich. wenn ich jmd für sein hobby bezahlen wollen würde/müsste dann eher den freiwilligen feuerwehrmann, bevor ich auch nur einen gedanken daran verschwende den programmierer seidenweichen tunikas aus skyrim einen cent zu geben. entweder das spiel passt von vornherein oder mods lösen die probleme auch nicht. da spiele ich gerne auch für was ich bezahlt habe und hab den vorteil dass enwickler studios bzw gierige publishern bzw distributoren der hals trocken bleibt.
      • Von Ghostshield Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich bin für
        - Modder 75%
        - Valve 10%
        - Bethasda 15%

        Modder darf nur geld verlangen wenn die bewertung in der beta phase auf 80% positive oder höher sind + mindestens 1000 bewertungen von Accounts die das Spiel besitzen (in den fall skyrim z.b.)!
        Sonst geht das spiel kaputt wie Battlefield in mein augen.
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Lichterflug
        10% Valve ist unrealistisch. Sie wicklen die Bezahlung ab, sie stellen die Kapazitäten zum Speichern der Daten, sie bieten Server für schnelle Downloads, Plattform für Review/Kritik, etc. Die 30% halte ich für gerechtfertigt.
        Bethesda hat das Spiel entwickelt, stellt die Engine zur Verfügung, bietet Support (Dokumentationen), etc. Natürlich wollen die Geld verdienen, wie jeder andere auch.

        -> 30% Valve 30% Bethesda 40% Modder bzw. Modder min. 30% max 50%.

        Einstigespreise sind immer unrealisitisch, siehe UVP. Die hätten sich über die Zeit von selbst reguliert.
        Anders als bei Produkten auf dem Markt, gibt es hier keinen. Das heißt Friss oder Stirb! Du nimmst ihr (abzocker-)System oder nicht.
        Ich bin für 5 Valve, 15 Bethesda und 85 Moder.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1165153
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Skyrim-Mods: Bethesdas Peter Hines über die eingestellte Bezahlschranke
Bethesdas Peter Hines hat sich kürzlich zur Bezahlschranke für Skyrim-Mods geäußert, die man im April gemeinsam mit Valve ins Leben gerufen und kurz darauf wieder eingestellt hatte. Hines zufolge habe man gehofft, ein System zu schaffen, mit dem Modder Geld verdienen können. Als Entwickler von Skyrim dürfe man dafür auch eine Marge veranschlagen.
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Bethesda-ueber-Bezahlmods-1165153/
18.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/SkyUI_by_SkyUI_Team_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
skyrim,steam
news