Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von The Nemesis Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Pimp-OINK

        Brauch keine CPU Performance...sonder einige hier einfach mal ne richtige CPU und kein 2 Kern veralteten Kram! Hohe Taktzahl bewirkt da Wunder. Da brauch man hier auch net rumheulen...
        Ach so ein Unsinn.
        Das Spiel ist nicht so krass, als dass es soviele Resourcen brauchen sollte.
        Ist halt mies übertragen worden.
        Soll man miese Arbeit etwa noch loben?
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Pimp-OINK
        Verstehe nicht wo es hier Probleme geben soll.....

        Mein System schläft bei dem Spiel eher ein....

        Nie Probleme gehabt nur ab und zu Beim Laden...verschmerzbar.

        Brauch keine CPU Performance...sonder einige hier einfach mal ne richtige CPU und kein 2 Kern veralteten Kram! Hohe Taktzahl bewirkt da Wunder. Da brauch man hier auch net rumheulen...
        Ich hoffe du kannst es nur ironisch gemeint haben.
      • Von DarkScorpion PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Fuzi0n
        Also ein "Elder Scrolls" Spiel werde ich so schnell nicht mehr kaufen... wenn überhaupt. Ich habe keine Lust mehr auf so ein eintöniges, langweiliges, "1-klick-kill" Gameplay (sogar auf "Meister", einfach lächerlich). Das Spiel hat so viele Baustellen... und hinterlässt bei mir einen sehr bitteren Nachgeschmack.

        Ich weis ja nichtw as du gespielt hast oder wie du gespielt hast, aber TES Spiele leben a) von der Atmo und b)1 Klick kill habe ich auch bisher selten erlebt, ausser ich habe die Überwaffe gefunden und suche mir Ratten oder so aus um sie zu schlachten
      • Von MysticBinary82 Software-Overclocker(in)
        @Placebo

        Genau, das spiel passt sich ja zum beispiel auch von der schwierigkeit an. So hatte ich bis level 35 nicht einmal einen elder dragon und nun hab ich mit level 41 schon 3 getroffen und die sind nicht ganz so simpel wie die normalen dragons (sorry ich spiele es auf englisch). Ich habe sehr selten sehr einfache Gegner, es kommt auch drauf an wo man ist in skyrim.
      • Von Placebo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Fuzi0n
        Ich habe keine Lust mehr auf so ein eintöniges, langweiliges, "1-klick-kill" Gameplay (sogar auf "Meister", einfach lächerlich). Das Spiel hat so viele Baustellen... und hinterlässt bei mir einen sehr bitteren Nachgeschmack.
        Dann spiel es doch nicht so. Die Reihe heißt ja TES und nicht WoW, du musst nicht powerleveln und kannst z.B. bei der Ausrüstung guten Gewissens nach dem Aussehen gehen. Das gleiche gilt für Skills: ich habe zum Spaß einfach mal Veränderung auf 100 gebracht, jetzt kann ich jeden Gegner zwar lähmen aber bei z.B. Drachen oder sehr vielen Feinden... "1-klick-kill" würde ich sagen - und zwar nicht von meiner Seite aus

        Ich bin Level ~50 mit diesem Charakter und habe selbst in den unteren Schwierigkeitsgraden bei stärkeren Drachen massive Probleme. Mein erster Charakter sah auch anders aus, mit 80 Alchemie, 100 Verzauberung, 100 Schmiedekunst und 100 Einhändig, aber wenn man nach Lust und Laune spielt (d.h. man schmiedet keine 30min lang nur Eisendolche, die man dann verzaubert und einzeln verkauft!), wird selbst dieses Spiel bockschwer. Wenn mich ein Drache angreift, wird das Spiel von "Experte" auf "Novize" gestellt und trotzdem mag ich diesen Charakter viel lieber, als meinen Ersten.

        Zitat
        Brauch keine CPU Performance...sonder einige hier einfach mal ne richtige CPU und kein 2 Kern veralteten Kram! Hohe Taktzahl bewirkt da Wunder. Da brauch man hier auch net rumheulen...
        Aha. Und wie genau soll ich z.B. aus dem Xeon E3-1230 auch nur 150 MHz mehr heraus holen? Der ist garantiert nicht veraltet und trotzdem gibt es ein paar (wenige) Stellen, wo ein paar zusätzliche FPS besser wären

        Edit:
        CREATION KIT!!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
864626
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Bethesda
Der nächste Skyrim-Patch mit der Versionsnummer 1.4 erscheint kommende Woche: Er verbessert nicht nur die Leistung, sondern behebt laut Bethesda auch sehr viele Quest-relevante Bugs. Weiterhin fügt das Skyrim-Update die Unterstützung für den Steam Workshop hinzu, dieser soll zusammen mit dem Creation Kit noch im Januar bereit stehen.
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Bethesda-864626/
20.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/Skyrim-December-Update-03.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,bethesda
news