Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MysticBinary82 Software-Overclocker(in)
        Zitat von RedDragon20
        Von "brauchen" ist da sowieso keine Rede. Man "braucht" auch kein HD oder Blue Ray-Discs, wenn es normale Fernseher und DvD-Player immernoch tun.
        3D ist aber noch immer nicht salonfähig und wird mMn noch eine ganze Weile brauchen, damit die Technik auch für die alltäglichen TV- oder Gaming-Abende ausgereift ist. Im Moment ist es einfach nur eine Spielerei, finde ich. Und dazu noch ordentlich kopfschmerzbereitend.
        Das wird sie nie werden, da 3D eben nicht wie echtes sehen ist, da der fokuspunkt für das auge immer der bildschirm sein wird. Da aber 3D eine Tiefeninformation vorgaukeln will, die im Grunde nicht da ist, bekommen wir kopfschmerzen und ermüden schneller (wie du schon sagtest). Diese nebenwirkungen wird man auch nie weg bekommen. Wurde sogar schon durch eine Studie belegt. Deswegen finde ich den Verzicht eine gute Strategie, da man ja mehrere Stunden am stück spielen wird.

        HD hat aber durchaus seine Berechtigung solange man nah genug am LCD sitzt.
      • Von Memphys Software-Overclocker(in)
        Die sollen ihre besch...eidenen DLCs für sich behalten, warten bis sie 5-10 zusammen haben, die in ein Setup verpacken und als AddOn verkaufen -_-
      • Von Corn696 Software-Overclocker(in)
        Zitat von dr_breen
        Kostenpflichtige DLC -> Warten auf die GOTY/Premium-Version. So einfach ist das.


        Nicht unbedingt bei der GOTY Edition von The Elder Scrolls 4 Oblivion stand zwar drauf, dass The Shivering Isles und Knights of The Nine enthalten sind allerdings bestand Knights of The Nine nur aus dem Quest die vielen Extras wie z.B. der Eiszackenturm, Pferderüstung etc. fehlten.
      • Von lol2k BIOS-Overclocker(in)
        Ich begrüße einen größeren Umfang eines DLC`s (ehemals Addon) sehr!
        Der Reiz ein Spiel nochmal hervorzukramen um mehrere Stunden erneut in die Welt eintauchen zu können ist doch größer, als zu wissen, dass eine Miniquest die es maximal auf 90 Minuten Entertainment bringt, schon alles gewesen ist.
        Manchmal lohnte es sich sogar für ein gutes Addon einen neuen Charakter zu erschaffen (bezogen auf Rollenspiele) - wäre positiv überrascht, wenn Bethesda das mit einem DLC erneut schaffen würde!
      • Von dr_breen PC-Selbstbauer(in)
        Kostenpflichtige DLC -> Warten auf die GOTY/Premium-Version. So einfach ist das.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836014
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Bethesda
Es gibt Neuigkeiten zu The Elder Scrolls 5 Skyrim: Todd Howard von Bethesda spricht über eine Demo-Version des Rollenspiels, die 3D-Technologie und die neue Politik bei DLCs. Skyrim soll weniger Erweiterungen bekommen, diese aber vor allem in Sachen Umfang und Qualität den Vorgänger übertreffen.
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/Bethesda-836014/
27.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/Skyrim_E3-57337_110610102919.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,3d,demo,dlc,bethesda
news