Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Skyrim Patch 1.4: Beta auf Steam, PCGH misst über zwei Drittel mehr Fps - Update: Patch 1.4.20

    Bethesda hat eine Vorab-Version des 1.4er-Patches für The Elder Scrolls 5 Skyrim mittels der Steam-Beta-Funktion veröffentlicht. Der Patch bringt gegenüber der vorherigen Version unter anderem Compiler-Optimierungen mit sich, welche die Fps drastisch steigern.

    Update vom 27.01.2012
    Nach dem optionalen Beta-Update 1.4 hat Bethesda das erhaltene Feedback zeitnah umgesetzt und ist dem Patch 1.4.20 weitere Probleme angegangen. Die Aktualisierung umfasst nur vier Punkte, darunter die nervige Tatsache, dass diverse Sounds schlecht abgemischt waren (etwa Stimmen viel zu leise). Das "Master Criminal"-Achievement löst nun korrekt aus, Render-Fehler bei den Drachenpriestermasken sollen der Vergangenheit angehören und man kann durchweg Thane in Rifton werden.

    • Fixed occasional audio issue that would play sound effects louder than intended
    • Master Criminal achievement/trophy unlocks properly in French, German, Spanish and Italian
    • Fixed issue where dragon priest masks would not render correctly
    • Fixed issue where player would be unable to become Thane of Riften if they purchased a home first

    Quelle: Bethblog, Eigene

    Originaler Artikel vom 25.01.2012
    Dieser Tage berichteten wir über den Patch 1.4 für The Elder Scrolls 5 Skyrim, welcher nicht nur die Leistung verbessert, sondern laut Bethesda auch sehr viele Quest-relevante Bugs behebt. Weiterhin fügt das Skyrim-Update die Unterstützung für den Steam Workshop hinzu, dieser soll zusammen mit dem Creation Kit noch im Januar bereit stehen. Das Update ist nun via Steam-Beta-Funktion verfügbar: Um den Patch 1.4 zu installieren, öffnen Sie Steam und navigieren sich per "Steam" und "Einstellungen" zum Reiter "Account". Dort klicken Sie bei "Beta-Teilnahme" auf "Ändern" und fügen Skyrim hinzu - Steam startet anschließend neu und Skyrim aktualisiert sich.

    Wir haben die Patch-Versionen 1.1, 1.3 und 1.4 auf dem beliebten Core i5-2500K in unserer Skyrim-Testszene verglichen: Gegenüber unseren Skyrim-CPU-Tests mit der Version 1.1 steigert die 1.3 dank LAA-Flag und weiteren Verbesserungen die Bildrate bereits leicht (rund 4 Prozent), der 1.4-Beta-Patch aber vollführt einen Sprung ohnegleichen und liefert 68 Prozent mehr Fps - geht doch Bethesda! Vor allem Besitzer "schwächerer" CPUs wie einem Phenom II, Bulldozer FX oder Core 2 dürften sich freuen. Ein Manko aber bleibt: Mehr als zwei Kerne nutzt Skyrim auch mit dem Patch 1.4 nicht.

    Skyrim Patch 1.4: Beta-Version über Steam verfügbar - Benchmark


    Im Folgenden finden Sie nun auch die deutschen Patch Notes:

    Behobene allgemeine Probleme (alle Plattformen, falls nicht anders angegeben)
    - Generelle Verbesserungen von Speicher und Performance.
    - Gelegentliche Darstellungsfehler behoben, wenn Kleidung oder Rüstung an Kleiderpuppen im Haus des Spielers platziert wird. (PS3)
    - Optimierungseinstellungen des Compilers wurden verbessert. (PC)
    - Optimierungen von Speicher und Performance bei langer Spielzeit. (PS3)
    - Speicheroptimierungen im Bezug auf Scripting. Crashs im Zusammenhang mit Wegfindung und KI behoben.
    - Crash in Haemars Schande behoben, wenn der Spieler "Der beste Freund eines Daedra" bereits abgeschlossen hat.
    - Seltener Crash beim Laden von Spielständen behoben.
    - Fehler behoben, durch den akzentuierte Zeichen am Ende einer Zeile nicht korrekt dargestellt wurden.
    - Erfolg/Trophäe "Schwerverbrecher" wird jetzt in der französischen, deutschen, spanischen und italienischen Version korrekt freigeschaltet.
    - Fehler behoben, durch den Drachenpriestermasken nicht korrekt gerendert wurden.
    - Fehler behoben, durch den Quests nach dem Laden eines Spielstands falsch fortgesetzt wurden.
    - Fehler beim Platzieren und Entfernen von Büchern von Bücherregalen im Haus des Spielers behoben.
    - Fehler behoben, durch den Waffenständer und -halter im Haus des Spielers nicht richtig funktionierten, wenn der Spieler sein - Haus noch vor dem Kauf von Einrichtungsgegenständen besuchte.
    - Fehler behoben, durch den das Haus des Spielers in Windhelm nicht richtig aufgeräumt wurde.
    - Crash bei Angriffen von Riesen und Absorbieren-Zaubern behoben. Fehler behoben, durch den Aschehaufen nicht verschwanden.
    - Gelegentlich auftretender Fehler behoben, durch den bestehende Spielstände sich nicht überschreiben ließen.
    - Speichercrash im Behältermenü behoben.
    - Endlosschleife bei Bücherregalen behoben.
    - Fehler behoben, durch den Fallen in Shalidors Labyrinth in der französischen, deutschen, spanischen und italienischen Version nicht fehlerfrei funktionierten.
    - Fehler behoben, durch den die Rückverwandlung vom Werwolf zum Menschen manchmal fehlschlug.
    - Bögen und Dolche werden jetzt an Waffenständern korrekt dargestellt.

    Behobene Questfehler
    - Der ungewöhnliche Stein in der Thalmorischen Botschaft ist jetzt nach Abschluss der Quest "Diplomatische Immunität" erreichbar.
    - In "Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen" wird das Amulett nicht mehr benötigt, um sich von Olava der Schwachen die Zukunft vorhersagen zu lassen.
    - Fehler behoben, durch den Galmar die Quest "So jung und schon bei den Sturmmänteln?" nicht beendete, wenn die Quest "Eine unendliche Geschichte" aktiv war.
    - Fehler behoben, durch den das Starten der Quest "Eine unendliche Geschichte" nach Abschluss von "So jung und schon bei den Sturmmänteln?" verhinderte, dass die Quest "Die Zackenkrone" gestartet werden konnte.
    - Fehler behoben, durch den das gleichzeitige Spielen der Quest "Eine Nachricht für Weißlauf" und der Quest "Eine unendliche Geschichte" den Fortschritt in beiden Quests blockierte.
    - Fehler in "Arniels Aufgabe" behoben, durch den ein Questtagebuch mehrmals ausgelöst wurde.
    - In "Die verbotene Legende" kann das Amulettbruchstück nicht mehr verschwinden, wenn der Spieler den Dungeon verlässt, ohne es an sich zu nehmen.
    - Seltener Fehler in "Die verbotene Legende" behoben, durch den Mikrul Gauldursons Leiche unerreichbar wurde, wenn man ihn im Schleichmodus tötete.
    - In "Das Weiße Fläschchen" verschwindet das Fläschchen nicht mehr, wenn der Spieler den Dungeon verlässt, ohne es an sich zu nehmen.
    - "Das Weiße Fläschchen" startet jetzt korrekt, wenn der Spieler bereits ein Dornenherz in seinem Inventar hat.
    - Der Spieler kann jetzt nach Abschluss von "Eine denkwürdige Nacht" nicht mehr im Nebelhain festsitzen.
    - Fehler behoben, durch den das Verlassen Riftons den Questfortschritt von "Reine Glückssache" verhinderte.
    - In "Die Rückkehr der Finsternis" öffnet sich jetzt eine Tür im Dämmergrab auch dann korrekt, wenn der Spieler den Dungeon für längere Zeit verlässt, bevor er die Quest abschließt.
    - Wenn der Spieler in "Unter neuer Geschäftsführung" das Okular nach dem Platzieren des Fokuskristalls für längere Zeit verlässt und dann zurückkehrt, kann die Quest jetzt korrekt weitergespielt werden.
    - "Onmunds Bitte" startet jetzt korrekt, wenn der Spieler Enthirs Stab bereits gefunden hat, bevor er die Quest erhalten hat. Fehler behoben, durch den Tonilia keine gestohlenen Gegenstände mehr kaufte und dem Spieler die Gildenmeisterrüstung nicht gab.
    - "Das zerbrochene Fläschchen" startet jetzt korrekt, wenn der Spieler bereits nicht schmelzenden Schnee oder einen Mammutstoßzahn in seinem Inventar hat.
    - Panteas Flöte zu finden, ohne zuvor mit Pantea gesprochen zu haben, verhindert jetzt nicht mehr den Fortschritt der Quest. - Seltener Fehler in "Im Morgengrauen" behoben, durch den ein Questgegenstand während "Heil Sithis!" fälschlicherweise auf der Katariah erschien.
    -Seltener Fehler in "Der Geist des Wahnsinns" behoben, durch den der Spieler nicht in der Lage war, den Wabbajack zu benutzen.
    - Fehler in "Bruchstücke der Vergangenheit" behoben, durch den Mehrunes Klinge nicht korrekt erschien, wenn der Spieler die Zelle für längere Zeit verließ, bevor er sie aktivierte.
    - "Die Ehre des Blutes" startet jetzt korrekt, wenn man die Schattenstollen besucht und abgeschlossen hat und einige Zeit vergangen ist, bevor man die Quest startet.
    - Seltener Fehler behoben, durch den "Geistiges Gift" nicht korrekt startete.
    - Fehler behoben, durch den der Spieler nicht Thane von Rifton werden konnte, wenn er zuvor ein Haus gekauft hatte.
    - Fehler behoben, durch den das Töten der Wachen in der Cidhna-Mine den Fortschritt in "Keiner entkommt der Cidhna-Mine" blockierte.
    - Verschiedene Fehler behoben, durch die "Blut auf dem Eis" nicht korrekt ausgelöst wurde.
    - In "Blut auf dem Eis" kann Calixto jetzt getötet werden, wenn der Spieler ein Haus in Windhelm besitzt.
    - Wenn man in "Der Wahnsinn hat ein Ende" Cicero tötet und wiederbelebt, wird der Questfortschritt nicht mehr behindert. - Seltener Fehler in "Das Ende eines Reiches" behoben, durch den ein NPC nicht korrekt starb.
    - Durch das Abschließen des Messerkamms vor "Boethiahs Champion" wird diese Quest jetzt nicht mehr verhindert.

    Quelle: Bethblog, Eigene

    Reklame: The Elder Scrolls 5 Skyrim jetzt bei Amazon bestellen.

  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    11.11.2011

    Stellenmarkt

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Es gibt 99 Kommentare zum Artikel
    Von Entelodon
    ich habe in meinem speicherstand "flusswald" durchgehend ca. 20 fps mehr als vorher (60 statt 43), das ist gar nicht…
    Von Neeber
    auuuu dankesehrda wär ich nie drauf gekommendachte schon, dass das nur so ein bestimmter zeitraum war und so
    Von NanoSoldier
    Du musst unter Einstellungen bei STEAM an dem Beta Patch "teilnehmen". Dann STEAM neustarten und dann ladet der Patch…
    Von Neeber
    sorry, dass ich frage aber ich blick nicht wie ich den patch runterladen sollkenn mich bei steam auch nicht so ausalso…
    Von Lo_Wang
    Ok Schwerverbrecher hat jetzt geklappt. Allerdings wurden die Kopfgelder meines Speicherstandes erst erkannt nachdem…
      • Von Entelodon PC-Selbstbauer(in)
        ich habe in meinem speicherstand "flusswald" durchgehend ca. 20 fps mehr als vorher (60 statt 43), das ist gar nicht schlecht... warum nicht gleich so, bethesda?
      • Von Neeber Kabelverknoter(in)
        auuuu dankesehr
        da wär ich nie drauf gekommen
        dachte schon, dass das nur so ein bestimmter zeitraum war und so
      • Von NanoSoldier PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Neeber
        sorry, dass ich frage aber ich blick nicht wie ich den patch runterladen soll
        kenn mich bei steam auch nicht so aus
        also wenn ich da drauf klick komm ich nur auf die seite von pcgamer oder so wo die änderungen dranstehen oder so

        Du musst unter Einstellungen bei STEAM an dem Beta Patch "teilnehmen". Dann STEAM neustarten und dann ladet der Patch automatisch auf dein Skyrim.
      • Von Neeber Kabelverknoter(in)
        sorry, dass ich frage aber ich blick nicht wie ich den patch runterladen soll
        kenn mich bei steam auch nicht so aus
        also wenn ich da drauf klick komm ich nur auf die seite von pcgamer oder so wo die änderungen dranstehen oder so
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Ok Schwerverbrecher hat jetzt geklappt. Allerdings wurden die Kopfgelder meines Speicherstandes erst erkannt nachdem ich im jeweiligen Fürstentum erneut für welches gesorgt hatte.

        Hab das Game jetzt allerdings durch ne anders selten dämliche Kombination in die Knie gezwungen.
        Bin an einen Ort gereist wo Kopfgeld ausgesetzt war, da aber sofort Nahagliiv angegriffen hat waren die Wachen erst mal mit diesem beschäftigt.
        Nachdem ich den Drachen besiegt hatte sprach mich (noch bevor ich die Seele aufnehmen konnte) eine Wache an und ich wollte direkt mein Kopfgeld bezahlen, woraufhin man ja mitgenommen wird.

        Nach dieser Kombi kommt der Ladeschirm... der leider niemals endet lol
        Drachenseele adeee *g*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
865128
The Elder Scrolls 5: Skyrim
Bethesda Softworks
Bethesda hat eine Vorab-Version des 1.4er-Patches für The Elder Scrolls 5 Skyrim mittels der Steam-Beta-Funktion veröffentlicht. Der Patch bringt gegenüber der vorherigen Version unter anderem Compiler-Optimierungen mit sich, welche die Fps drastisch steigern.
http://www.pcgameshardware.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/Downloads/Bethesda-Softworks-865128/
27.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/TES5-Skyrim-Nov-01.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,benchmark,bethesda
downloads