Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Tyler Komplett-PC-Käufer(in)
        Die globale Beleuchtung und die Echtzeitreflektion sind nachweislich, zumindest in der Beta und damit sehr wahrscheinlich im fertigen Spiel, NICHT vorhanden. Das zeigt ein analytisches Video von MarcoStyle, der sich intensiv mit den Details auseinandersetzt, auf Youtube.
        The Division | In Depth Graphics Comparison & Hype Strategy - YouTube
      • Von PCGH_Phil Audiophil
        Zitat von Korberich
        Na, da bin ich ja auf die maximalen FPS unter AMD Karten gespannt. Bisher hat Nvidia es ja immer gut "geschafft", dass Gameworks möglichst schlecht von der CPU emuliert wurde!
        Nur HBAO+ und PCSS (die Schatten und die Umgebungsverdeckung) sind von Nvidia - und sind nach unseren letzten Messungen unauffällig, da für Nvidia und AMD gleichermaßen teuer. Das checken wir bei Gelegenheit aber natürlich nochmal.

        Die GPU-Partikel, (globale) Beleuchtung, volumetrische Effekte, dynamische Zerstörung sind alle Bestandteil der Snowdrop-Engine. Das sind Eigenentwicklungen, haben nichts mit Nvidia zu tun und laufen auch (und eventuell Aufgrund der Konsolenhardware besonders) effizient auf AMD-GPUs. Den Benchmarks aus der Beta zurfolge, würde ich mir als AMD-Nutzer keinen allzu großen Kopf machen, die liefen sehr anständig mit Radeons.

        Gruß,
        Phil
      • Von Korberich Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Na, da bin ich ja auf die maximalen FPS unter AMD Karten gespannt. Bisher hat Nvidia es ja immer gut "geschafft", dass Gameworks möglichst schlecht von der CPU emuliert wurde!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1187728
The Division
The Division PC: PC-Trailer zeigt die Gameworks-Effekte
Ubisoft zeigt einen neuen PC-Trailer für The Division, in dem die Gameworks-Features HBAO+ und PCSS im Vordergrund stehen. Die optionalen Gameworks-Features kosten nach ersten Tests relativ viel Leistung und belegen ein paar Hundert Megabyte mehr Grafikspeicher - laufen aber immerhin auch auf Radeons und nicht nur auf Geforce-Grafikkarten. Die Grafik von The Division glänzt mit volumetrischem Nebel, dynamischer, globaler Beleuchtung, in Echtzeit berechneter Zerstörung, realistischen Partikeln wie Funkenflug sowie Echtzeitreflexionen. Der Release von The Division steht am 8. März an, für PC, PS4 und Xbox One.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/Videos/Gameworks-Trailer-1187728/
01.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/vlcsnap-2016-03-01-09h18m39s294_b2teaser_169.jpg
the division
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/3/67975_sd.mp4