Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hoffgang PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Greos
        Sehr witzig! WoW hat glaube ich über 20 Jahre auf dem Buckel. Das war Anfangs eine Katastrophe. Diablo 3 wurde von den Spielern zerissen ehe es angepasst wurde. Witcher 3 hat hier nichts verloren da Singleplayer. Zu GTA5 kann ich nichts sagen, da nicht selber gespielt. Woher du allerdings die Spielerzahlen hast würde mich interessieren.

        TD reiht sich einfach in alle anderen MMOs der Neuzeit ein die Anfangs mit massiven Problemen zu kämpfen hatten. Ist nichts neues bei dieser Art von Spiel.
        2004/2005 zu 2016...

        Und nein, zu Anfangs wars keine Katastrophe. WoW war nicht Bugfrei, aber wenn man sich mal anschaut was WoW für eine Größe, einen Umfang hat und dass in Relation setzt mit all den Glitches die in TD bislang gefunden wurden...

        Das vergleichen zu wollen ist für sich schon irgendwo ne Frechheit. Blizzard hat halt mit WoW und dessen Verlauf den Standard für MMOs und deren Betreuung gesetzt. Schande über TD NICHTS aus diesen Erkenntnissen gelernt zu haben bzw. diese einfach zu ignorieren.
        Es meckert doch keiner das Games mal Fehler haben. Aber was TD abliefert geht halt irgendwo ins Lächerliche. Egal was eingeführt wird, es bugt und glitcht erstmal. Cheater reporten zu Release? Oh wir haben keine vernünftige Instanz das zu prüfen?...
        Blizzard hat seinerzeit dick aufs Maul bekommen für schlechten Support (tickets & ihre Bearbeitungszeit) und hat diesen über die Jahre deutlich verbessert. Blizz hat viele "Fehler" oder Knappheiten (Server zum Release? Frostwolf? Das Boot ist voll?) überhaupt erst entdeckt, bzw. zu spüren bekommen.
        Daraus kann eigentlich jedes MMO absehen was nötig ist um auch holprige Releases mit Support abzufedern. Aber das kostet ne Menge Geld und deshalb wird's nicht gemacht. Weitere Negativbeispiele für diese Praxis ist z.b. WG EU und ihre behinderte Mod Politik.

        Und deine Aussage "TD reiht sich halt ein" ist so anspruchslos, so verweichlicht. Es gibt mittlerweile dutzende MMOs (und ach wieviele WoW Killer) die alle, wirklich ALLE zum Teil die gleichen Probleme haben und das OBWOHL seit 2004 der Marktführer konkrete Informationen liefert was Spieler als Support wollen, bzw. welche Probleme bei MMOs so auftreten können. Und kaum jemand nutzt dies, bzw. passt sein eigenes Produkt daran an.

        Dass sich die Spieler damit zufrieden geben gibt den Firmen recht. Wir spielens und regen uns auf. Aber bezahlt haben wir, also scheiss drauf. Abgesehen von den Cheatern hatten wir in TD soviele Bugs & Glitches, viele davon die bereits jetzt die Balance ruiniert haben. Gottseidank ist das ausserhalb der DZ eigentlich belanglos (soviel zu MM...).

        Zugegeben, viele Spiele haben erst durch Addons / DLCs sinnvolle Veränderungen erfahren welche das Game wirklich weitergebracht haben. Die Frage wird halt sein ob TD dieses Vertrauen bekommt, oder ob man zu weiten Teilen davon überzeugt ist dass jeder DLC / jedes Addon, jeder neue Content das gleiche Bug/Glitchfest wie bereits vorhandener Content sein wird.
        Können uns ja schonmal auf die neue Incursion freuen, die bestimmt Bugfrei und mit anspruchsvoller Bossmechanik überzeugt.

        So wie Falcon Lost halt.

        Anmerkung:
        Wie so oft, meine Aufregung über solche Zustände rührt von meiner Affinität zu diesem Game. Hätte ich keinen Spaß an TD wärs mir ja egal. Aber ich hab sehr große Hoffnungen in das Spiel gesteckt als es angekündigt wurde, ich hab meine Skepsis nach der Beta überwunden und bislang 50h im Spiel verbracht. Mich regt das ganze auf weil man sieht was TD hätte werden können und was man hier kaputtmacht.
      • Von Greos PC-Selbstbauer(in)
        DOTA und LOL waren von Anfang an Fehlerfrei? CS egal welche Version hat mit dem Spielprinzip von TD überhaupt nichts zu tun. Ich will TD ja eigentlich nicht verteidigen aber das ist nur noch bashing ( nicht auf dich alleine bezogen) gegen das Spiel. Ich kenne kein einziges Spiel dieser Art das Anfangs keine Probleme hatte.
      • Von -Shorty- BIOS-Overclocker(in)
        Ach, die Spiele mit wirklich vielen Spielern hab ich noch gar nicht genannt. DOTA LOL & CS: GO. Und bevor hier alles abdriftet, es ging mal um den Zusammenhang zwischen Spielern und gefundenen Glitches, wo praktisch kein Zusammenhang besteht.
      • Von Greos PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von -Shorty-
        Ähm, Nein. Gibt Millionenfach Gegenbeweise. WoW, Diablo3, TheWitcher3, selbst GTA V hat mehr Spieler und weniger Glitches.


        Sehr witzig! WoW hat glaube ich über 20 Jahre auf dem Buckel. Das war Anfangs eine Katastrophe. Diablo 3 wurde von den Spielern zerissen ehe es angepasst wurde. Witcher 3 hat hier nichts verloren da Singleplayer. Zu GTA5 kann ich nichts sagen, da nicht selber gespielt. Woher du allerdings die Spielerzahlen hast würde mich interessieren.

        TD reiht sich einfach in alle anderen MMOs der Neuzeit ein die Anfangs mit massiven Problemen zu kämpfen hatten. Ist nichts neues bei dieser Art von Spiel.
      • Von Danielneedles Freizeitschrauber(in)
        Zitat von JTRch
        Ob Ubisoft das Studio nach dem Debakel nach Supportzeit noch aufrecht erhält, halte ich für fraglich. Mich würde nicht wundern wenn Massive Entertainment danach geschlossen wird, sobald die Inhalte des Season Pass fertigt gestellt wurde.


        Debakel? ROFL nur weil ein Spiel fehler hat und es ein neues Studio ist. Meine Güte sind hier Helden unterwegs ... die strotzen ja nur so vor wissen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193331
The Division
The Division: Schutz vor Elite bewirkt genau das Gegenteil [Update: Fix]
Spieler des MMO-Shooters The Division von Massive Entertainment haben anscheinend einen weiteren Fehler im Spiel entdeckt. Ein Bonus, der laut Beschreibung eigentlich den Schaden mindern soll, den Spieler von Elite-Gegnern erhalten, bewirkt laut den Aussagen mehrerer Spieler genau das Gegenteil oder funktioniert zumindest nicht.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/News/Schutz-vor-Elite-1193331/
28.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/04/elite-pcgh_b2teaser_169.jpg
the division,massive entertainment,ubisoft
news