Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        Vorurteile sind sone Sache. Einerseits ist es doof, alle über einen Kamm zu scheeren, andererseits kommen die Dinger aber auch nicht von ungefähr...
      • Von yojinboFFX Freizeitschrauber(in)
        Nightschläfer:Nicht so aggro mein Freund.Was ich ausdrücken wollte,und wohl außer Dir Jeder verstanden hat,ist die Masse an Cheatern.Ich bin immer davon ausgegangen,das sowas nur ein extrem kleiner Teil der Spielerschaft überhaupt in Erwägung zieht-scheinbar sehr blauäugig von Mir.
        Zu Russen und Cheaten...schon mal irgend ein COD gespielt?
        Gruß Yojinbo!
      • Von elpsychodiablo Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Nightslaver
        Wen man bedenkt wie allgemein abwertend du hier über eine ganze Generation sprichst (wobei du nicht mal definierst von welcher Generation du da nun eigentlich genau sprichst, so das du genauso gut von allen Generationen außer der deinen sprechen könntest) und alle mal schlicht indirekt als minderbemittelt, physisch degeneriert betitelst und unter Generalverbrechen (cheaten) stellst, kann mit Dir anscheinend wohl viel mehr was nicht richtig sein...
        Naja, nur gut das mit Sicherheit nicht alle Menschen deiner Generation die Probleme haben die du augenscheinlich hast.
        Vermutlich ist die Mehrheit bzgl. der Art ihrer Äußerung sogar besser erzogen als du.
        Wie es aussieht hab ich bei dir den Nagel auf den Kopf getroffen.
      • Von volvo242 Gesperrt
        Zitat von Master of Puppets
        Solange ihre Erkennungsprogramme sauber funtionieren, (für)immer weg mit dem Dreck.

        Das Spiel interessiert mich zwar nicht die Bohne, aber wenn man in einem Spiel hackt, sollte direkt der Steam/UPlay/Origin etc. Account mit weg sein. Sollte genug abschrecken, damit es auch die letzen ... verstehen.
        1. nur die Unbedarften trifft es, den Kern gibt es weiter
        2.Rechtlich nicht möglich, wenn man Spiel A hackt, muss dies nicht auf B der selben Platform zu treffen.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von elpsychodiablo
        Was erwartest die Generation was da aufgewachsen ist, die sind vollgepumpt mit Ritalin, Antidepressiva, übergewichtig, haben eine Sau schlechte Motorik im Vergleich zu vorherigen Generationen.

        Wenn die Mauslegastheniker nicht Cheaten müssen die wieder Minecraft spielen und Twitch.tv schauen, wohl möglich verbessert sich dann deren Motorik ein bisschen wenn die am Pippimann zupfen während man bei Twitch.tv boobcams anschaut.
        Wen man bedenkt wie allgemein abwertend du hier über eine ganze Generation sprichst (wobei du nicht mal definierst von welcher Generation du da nun eigentlich genau sprichst, so das du genauso gut von allen Generationen außer der deinen sprechen könntest) und alle mal schlicht indirekt als minderbemittelt, physisch degeneriert betitelst und unter Generalverbrechen (cheaten) stellst, kann mit Dir anscheinend wohl viel mehr was nicht richtig sein...
        Naja, nur gut das mit Sicherheit nicht alle Menschen deiner Generation die Probleme haben die du augenscheinlich hast.
        Vermutlich ist die Mehrheit bzgl. der Art ihrer Äußerung sogar besser erzogen als du.

        Zitat von Gamer090
        Echte Gamer haben Skill und brauchen keine Cheats, egal ob Offline oder Online!
        Cheats machen Offline aber ab und zu sogar Spaß, oder sind nützlich bei Bugs. Der Klassiker war wohl immer 50 Trolle in Khorinis bei Gothic 2, oder 100 Harpien im alten Lager von Gothic 1.
        War schon lustig anzuschauen. ^^
        Und ohne Cheat hätte ich auch Gothic 1 garnicht beenden können weil ich nicht mehr, Bug sei Dank, in die alte Mine kam, nachdem ich die Winde am Tor ausversehen betätigt hatte.

        Davon ab, online hat man nicht zu cheaten, da sollte fair play für alle selbstverständlich sein (auch wen es das leider nicht ist). Offline kann aber jeder machen was er will, schließlich schadet er damit keinem anderen Spieler und ist es da seine private Sache.

        Zitat von yojinboFFX
        Wenn ich so die Zahlen sehe-30000 Cheater erwischt-dann frag ich mich:Was geht eigentlich in den Köpfen so vieler Menschen vor?
        Ich dachte immer, das es nur ein paar doofe Kiddys (und/oder Russen)sind,aber scheint ja langsam die Mehrheit zu sein.
        Und dann noch Geld dafür ausgeben,Anderen ein Spiel zu versauen...ich verstehs einfach nicht!
        Gruß Yojinbo
        Aha, 30.000 Cheater sind jetzt also schon die Mehrheit der The Division Spieler? Na dann können ja nicht mehr als 59.999 Exemplare verkauft worden sein, wen die Mehrheit der The Divison Spieler Cheater sind...

        Ach ja und sehr erwachsen das für dich jeder Cheater automatisch, so er kein Kind ist, ein Russe sein muss. Zeugt überhaupt nicht von einer durchgehend abwertenden Ansicht gegenüber russischen Spielern.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197959
The Division
The Division: Jetzt Perma-Bans für Cheater beim ersten Versuch
Auf der offiziellen Webseite zu The Division haben Ubisoft und Massive Entertainment bekanntgegeben, dass die Maßnahmen gegen Cheater deutlich verschärft werden. Nachdem 14 Tage Sperre nicht genügend Cheater abgeschreckt haben, wird nun auch schon der erste Versuch mit einer permanenten Sperre bestraft.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/News/Perma-Bans-Cheater-beim-ersten-Versuch-1197959/
10.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/The-Division_1.2_Konflikt_02-pc-games_b2teaser_169.jpg
the division,massive entertainment,ubisoft
news