Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DKK007 Moderator
        Spielt denn gerade jemand auf dem PTS? Ich kann nämlich irgendwie niemanden für die DZ (Weltrang 3) finden.
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        was zur hölle ist eigentlich euer problem. du bekommst die gleiche qualität an loot im untergrund auch im hard modus. den hard modus sollst du so durchrennen können wie jetzt den challanging modus. challanging bietet am ende einfach nur mehr loot der aber schwerer zu holen sein soll. also entweder challanging in gruppe oder mit min/maxed build oder halt hard modus solo durchrennen mit random build. die leute tuen immer so als wenn man vor challanging nix bekommt. doch! man bekommt einfach nur ein wenig weniger. sie machen es genau richtig sie schaffen eine umgebung in der es durchaus sinn macht in der gruppe- und mit bestimmten builds zu spielen. was bringt einem das überarbeitete aggro system wenn man einfach keinen kontent hat wo es sich lohnt es zu benutzen.

        guckt euch das letzte skillup video an wo er nen neuen char erstellt hat die 30 kisten aufgemacht hat sechs verschiedene set teile angelegt hat die halbwegs passen von den werten her dann noch ein wenig umschmieden und bäm er rollt durch den challanging modus im untergrund als wenn er sonnst was für einen build hätte. und weil er es dann immernoch zu leicht fand hat er sich selbst nochmal 5 handycaps auferlegt. wie zb nur body shots, keine deckung etc. dennoch rennt er in nichmal 15min durch ne challanging untergrund mission. das kann nicht ziel sein vom höchsten schwierigkeitsgrad.
      • Von MatimaDE PC-Selbstbauer(in)
        Hallo,

        nach 3 Monaten habe ich mich mal wieder an das Spiel gewagt.

        Habe am Montag mir den PTS runtergeladen und das ganze mal ausprobiert. Habe auf 4 gestellt.

        Alleine in der Dark Zone:

        Absolut perfekt! Jetzt muss ich nicht 3 Magazin verballern um einen Gegner zu töten sondern 3/4. Da es auf einen schlag immer so viele Gegner sind finde ich es völlig ok wie sie balanciert sind.
        Manchmal wunder ich mich aber über one shot kills.
        Mir ist auch aufgefallen das die Gegner durch Autos Mauern usw. schießen.

        Jetzt wagt man sich auch ans PVP ran. So muss ich mich nicht die ganze Zeit mit PVE beschäftigen ohne angst zu haben in ein PVP zu geraten.

        In einer Gruppe Dark Zone:

        Die KI sind machtlos und nur noch Nebensache man ist jetzt auf PVP fokussiert. Auch während man in einem PVP fight ist stören die KI nicht weil man sie schnell killen kann ohne dass man sich dabei ärgert das man von hinten von ihnen getötet wird.

        Alleine Underground:

        noch nicht probiert....

        In einer Gruppe Underground auf Herausfordernd:

        Die Gegner sind viel zu schwach. Man rennt in einer Gruppe durch den Underground. Also für Heroisch ist es wirklich viel zu leicht.
        Man bekommt extrem viel Loot. Bei der Menge sollte Lager Boxen in den Missionen aufgestellt werden.
        Nach 3x Heroisch mit 2 Phasen hatte ich eine extreme menge an Loot. Nach eine halben Stunde hin und her vergleichen, war ich fix und fertig und habe aufgehört zu spielen.
        Ich komme mit dem ganzen Loot-System nicht klar. Es ist einfach viel zu viel auf einmal. Ich kann mich nicht entscheiden welches ich nehmen soll.

        Hier mal ein Video vom meinem Spiel:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Wie ist Eure Erfahrung?
      • Von PCGH_Mark The true Mantle
        1. Im Untergrund hat man eine deutlich höhere NPC-Dichte als woanders, weshalb es dort bisher übermäßig viel Loot gab. Sofern der Nerf nur geringfügig eingeführt wird, finde ich das verständlich.

        2. Momentan kann man ohne min/maxed Gear alleine durch den Challenging-Modus "yolon" - Deckung ist nicht mehr nötig, geschweige denn von intelligentem Vorgehen. Was ist denn da noch herausfordernd?
      • Von zerodevide Kabelverknoter(in)
        Erst das Loot geben, nun wieder wegnehmen....
        NPC's werden wieder gebufft...
        letztendlich wird wieder alles so wie bei 1.3

        dass sie den schaden um 15% (im gegensatz zur woche 2) absenken ist ok, warum aber die rüstung wieder um 17 % erhöht wird, ist mir schleierhaft

        zudem kann man nach schließung des pts nochmal fast 2 wochen auf den alten servern "rumkrüppeln"
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210285
The Division
The Division: PTS bekommt einen 4. Patch, bevor er endet
Im Rahmen der Server-Wartungsarbeiten wird der Public Test Server (PTS) von The Division morgen noch einen Patch spendiert bekommen. Neben einigen Fehlerbehebungen wird man erneut Anpassungen am Balancing und dem Loot-System vornehmen. Wenn alles gut geht, wird der PTS nächsten Montag vorerst geschlossen, um die finale Veröffentlichung in die Wege zu leiten.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/News/PTS-Woche-4-Patch-Update-1210285/
12.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/The-Division-Testserver-buffed_b2teaser_169.jpg
the division,patch,update,ubisoft
news