Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Danielneedles Software-Overclocker(in)
        Komisch ich lese bei deinem Beitrag nur "bla bla bla ich hab 2 legendäre waffen" hmmm
      • Von Lordghost Komplett-PC-Käufer(in)
        durch die uplay codes die es bei den keyshops gab/gibt, sind die steam spieler stats echt wenig. hätte auch lieber nen steamkey, aber was solls

        btw. in KEINEM anderen open world habe ich jemals so viele sammelobjekte eingesteckt wie in TD! eigentlich sammel ich die nie ein oO
        kommt vielleicht auch daher das man die dann alle auf der map sieht wenn man alle q in einem gebiet gemacht hat, upgrade in der base voruasgesetzt

        hab "schon" die hälfte, dauert ja ne weile ^^ aber bald hab ich alle telefone, dronen, laptops usw.!

        und wie ich vorhin erst festgestellt habe gibts dafür sogar jacken als belohnung wenn man ne kategorie vollhat hätt ich auch so gemacht, die telefonate usw sind ganz gut, und passen in die story, irgendwie will man doch mehr wissen, auch was die leute so gemacht haben

        ansonnsten: gutes game, mal guggn was an DLCs noch kommt
        der schwierigkeitsgrad der inis ist bissl daneben... auf mittel rennt man einfach mit dauerfeuer durch, und auf ganz schwer wird man von der 1. gruppe gef*ckt! xD
        naja, weiter dailys machen, und guggn was man mit dem legendary equip rausholen kann. meine 2 waffen reichen halt noch ned ^^
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich hoffe, dass Steam die Statistik nicht für sich anpasst.
        Macht ja sonst niemand.
      • Von Berserkervmax Software-Overclocker(in)
        und trotzdem ist TD langweilig.
        Die Grafik täusch nur kurz über die wiederholung , der wiederholung der wiederholung der Aufträge hinweg.

        Die Darkzone ist zur Zeit nur voll mit Deppen + Cheatern !

        Habe die Beta gespielt und die Vollversion zurückgegeben ( Steam seit Dank )

        Sehe es so wie CB
        The Division im Test - ComputerBase
      • Von Aerni Freizeitschrauber(in)
        Zitat von RavionHD
        Wobei man den preislichen Unterschied beachten sollte (14 Euro vs 60 Euro).

        The Division hat sich allein auf Steam gute ~500.000 mal zum Vollpreis von 60 Euro verkauft (siehe Steamspy), rechnet man die Uplay Codes, also Keyshops, Uplay Direktkauf und Retailkauf kommt man wohl grob gesagt auf mindestens 2 Millionen Stück, alleine auf dem PC, man kann wohl nicht abstreiten dass Ubisoft hier einen großen kommerziellen Erfolg feiert.
        ich gönns ihnen auch, hab 50 std jetzt, bin lvl 30 und langsam wirds was. ob solo oder in gruppe, es macht immernoch spass und sieht grandios aus. is halt nich jedem sein ding. aber wer drauf steht bereut es nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189083
The Division
The Division: Aktuell meistgespielter Titel auf Steam, der nicht von Valve ist
Der neue MMO-Shooter The Division von Ubisoft hat schon einige Rekorde des Publishers gebrochen, beispielsweise die meisten Verkäufe in den ersten 24 Stunden. The Division ist nicht nur bei Steam, sondern auch bei Uplay erhältlich. Trotzdem wird kein Titel, der nicht von Valve stammt, aktuell so oft bei Steam gespielt wie The Division.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/News/Meistgespielter-Titel-bei-Steam-1189083/
14.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/The-Division-Test-PC-pc-games_b2teaser_169.jpg
the division,massive entertainment,steam
news