Online-Abo
Games World
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Grafisch kaum Unterschiede zwischen PS4 und Xbox One
        So richtig herausstechen kann die PC-Version eigentlich auch erst mit 4K-Auflösung...just saying.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Gerade in Puncto Echtzeitreflexionen, LoD, Sichtweite, Schattenauflösung, Schattendistanz, Anzahl dynamischer Lichter, Umgebungsverdeckung ist die PC Version schon weit voraus.
        Ich denke dass die mittleren Grafikeinstellungen auf dem PC der Konsolenversion schon ziemlich voraus ist.
      • Von AltissimaRatio PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Laggy.NET
        4K.... 28 FPS.... so much smooth ....

        Näh, für die paar Pixel geb ich 60 FPS so schnell nicht her.

        Aber lieber 4K 30 FPS, als 1080p 30 FPS. Da hat man wenigstens was davon. Wobei man 1080p und konstante 30 FPS jetzt auch nicht unbedingt schlecht reden kann. Aufwändige Games werden auf Konsole schon immer auf 30 FPS ausgelegt, da man so einfach doppelt so viele Ressourcen als mit 60 FPS zur Verfügung hat. Das ganze wie gesagt konstant und mit 1080p. Mehr kann sich kein Konsolenspieler wünschen.

        Hier der bisher beste Vergleich, den ich zu PC vs Konsole finden konnte.
        Da sieht man wirklich die Unterschiede, aber groß sind sie natürlich nicht. Das Shading und sämtliche Effekte sind 1:1 exakt das selbe. Einzig die Sichtweite bzw. das LoD ist am PC etwas besser, genauso wie die Schattenauflösung.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Genau das Video hab ich auch gesehen. Finde die Unterschiede marginal... Das fällt beim zocken doch kaum auf. Am ehesten noch wenn einer mit 1440p zockt aber dann ist der Vergleich eh für die Katz.
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von majinvegeta20
        Hier ist was schönes für Ravion.
        4K.... 28 FPS.... so much smooth ....

        Näh, für die paar Pixel geb ich 60 FPS so schnell nicht her.

        Aber lieber 4K 30 FPS, als 1080p 30 FPS. Da hat man wenigstens was davon. Wobei man 1080p und konstante 30 FPS jetzt auch nicht unbedingt schlecht reden kann. Aufwändige Games werden auf Konsole schon immer auf 30 FPS ausgelegt, da man so einfach doppelt so viele Ressourcen als mit 60 FPS zur Verfügung hat. Das ganze wie gesagt konstant und mit 1080p. Mehr kann sich kein Konsolenspieler wünschen.

        Hier der bisher beste Vergleich, den ich zu PC vs Konsole finden konnte.
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Da sieht man wirklich die Unterschiede, aber groß sind sie natürlich nicht. Das Shading und sämtliche Effekte sind 1:1 exakt das selbe. Am generellen Eindruck der Grafik ändert sich also gar nichts. Einzig die Sichtweite bzw. das LoD ist am PC etwas besser, genauso wie die Schattenauflösung.

        Ich frag mich immernoch, wie einige Redaktionen im Vorabtest auf die Idee gekommen sind, dass es am PC nochmal deutlich besser aussieht und der Unterschied größer als bei den meisten anderen Games sein soll. Wahrscheinlich hat man den Redakteuren gewollt oder ungewollt andere Time of Day und Wetterbedingungen vorgesetzt... Das hätte mich wohl dann auch zu einer solchen Aussage bewegt. Schließlich sieht das Game bei klarem Wetter um ein vielfaches besser aus.
      • Von AltissimaRatio PC-Selbstbauer(in)
        klar siehts auf einem vernüftigen PC besser aus allerdings sieht auch die Konsolenversion gut aus. Und das was auf dem PC besser ist vermießt einem hier auf gar keinen Fall die Konsolenversion. Wie ultraweit entfernte Wolkenkratzer aussehen hat mich noch in keinem Spiel interessiert zb...
        Man kann sowieso davon ausgehen das die Unterschiede zur PC Version bei der PS4 noch kleiner wären hätte man nicht auf Marketing Parität geachtet... Oder, auch möglich - der Unterschied wäre größer. Das wäre der Fall falls die Xbox als kleinster Nenner den PC zu stark ausbremst und man dort noch ein paar Stufen höher gekommen wäre. Wenn man das sich mit drei Balken denkt mit ner Skala 1-10 dann ist jetzt der PC bei 8 die PS4 und Xbox bei 5 (<maximum auf der box). Ohne Paritätsklausel wäre es vieleicht so :
        PC-10, PS4-7 und Xbox nach wie vor 5.

        Ein System bremst zwei aus. Schon frech von Microsoft. Ausserdem könnten die sich langsam eingestehen das Rennen verloren zu haben. Das die Xbox im Vergleich eigentlich ne 900p Maschine ist weis jeder mittlerweile. kein Grund also um immer noch zu versuchen per Vertrag den Unterschied nicht sichtbar werden zu lassen. Die 16Millionen Geräte Unterschied holen die so auch nicht mehr rein...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1184795
The Division
The Division Beta: Grafisch kaum Unterschiede zwischen PS4 und Xbox One
Der Beta-Test von The Division ist in technischer Hinsicht besonders interessant. Der MMO-Shooter beeindruckte bei Präsentationen mit beinahe photorealistischen Aufnahmen. Spieler vergleichen nun die verschiedenen Versionen des Spiels. Ein Vergleich zwischen Xbox One und PlayStation 4 zeigt keine wesentlichen Unterschiede bei der Grafik.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/News/Grafisch-kaum-Unterschied-PS4-Xbox-One-1184795/
30.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/the-division-ps4-vs-xbo-3-1-pcgh_b2teaser_169.jpg
news