Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von beastyboy79 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Fadinaway


        Das sagt eigentlich alles über die Entwickler und die Zukunft des Spiels aus was es zu wissen gibt.

        Wer so ein mieses Gamedesign verschuldet, Glitches und Bugs am Fließband in das Spiel patcht, der hat nichts anderes als den Ruin verdient.


        ... sagt der Massive Chefprogrammierer, ergo DU??? Langsam Brauner, die versuchen wenigsten Ihren Mist den sie verzapft haben, wieder gerade zu bügeln. Das machen nicht viele Studios/Publisher. Die lassen das Game einfach sterben und machen die nächste Koksparty.

        Ich muß sagen: Mir persönlich gefällt 1.4 recht gut. Auch wenns etwas zu oft ne Ausschüttung von Items gibt, wo man gar nicht weiß wofür es die jetzt gab und des Bugs mit meinem Rucksack/Rucksäcken, wo die Menge der Slotplätze nicht korrekt angezeigt wurde.
        Mir machts auf jeden Fall wieder Spaß.

        Wie kann man den Entwicklern jetzt den Ruin wünschen. Ich hoffe auf deren Behaarlichkeit!
        Ich glaub Du hast den Patch noch nicht gespielt.

        Und im Nachhinein das Design zu ändern, ist wie ein neues Spiel zu programmiern, zumal das Game so umfangreich und verschachtelt programmiert ist, da korregierst du was an dem einen Ende und verschlimmbessert am anderen.
      • Von Fadinaway Kabelverknoter(in)
        "Die Grenze kann wohl aufgrund von technischen Einschränkungen nicht einfach angehoben werden, weshalb der dafür zuständige Teil des Quellcodes nochmals überarbeitet werden müsse. Man hat nicht damit gerechnet, dass dies so viel Zeit kosten würde."

        Das sagt eigentlich alles über die Entwickler und die Zukunft des Spiels aus was es zu wissen gibt.

        Wer so ein mieses Gamedesign verschuldet, Glitches und Bugs am Fließband in das Spiel patcht, der hat nichts anderes als den Ruin verdient.
      • Von marjot Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von DKK007
        Da frage ich mich ja, wie das Programmiert wurde. Ich hätte das ja einfach mit einem Array gemacht, bei dem man dann nur die Größe bei der Variablen/Typdefinition hätte ändern müssen.
        Auf diese Idee sind sie bestimmt überhaupt nicht gekommen. Das wäre auch sicher so einfach bei einer verteilten Anwendung diesen Umfangs.

        Wie Torsley bereits sagte, steckt da wesentlich mehr dahinter. Um Manipulationen vorzubeugen muss der Inhalt permanent von einem Server überprüft werden.
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DKK007
        Da frage ich mich ja, wie das Programmiert wurde. Ich hätte das ja einfach mit einem Array gemacht, bei dem man dann nur die Größe bei der Variablen/Typdefinition hätte ändern müssen.
        ich meine mal in irgendeinem reddit thread gelesen zu haben das es zu großen latenz problemen kommen könnte wenn die kiste größer wird, weil er jedesmal bei jedem spieler gegenchacked was in der kiste ist wenn dieser sie öffnet und das die server zu sehr belasten würde. aber ich kenne mich da nicht aus haben das nur mal so aufgeschnappt. war aber auch nur eine theory von jemanden glaube ich.
      • Von DKK007 Moderator
        Zitat
        Dies macht das Problem um zu kleine Lager noch offensichtlicher. Man sei sich des Mehrbedarfs an Stauraum bewusst, konnte aber noch keine passende Lösung umsetzen. Die Grenze kann wohl aufgrund von technischen Einschränkungen nicht einfach angehoben werden, weshalb der dafür zuständige Teil des Quellcodes nochmals überarbeitet werden müsse. Man hat nicht damit gerechnet, dass dies so viel Zeit kosten würde.
        Da frage ich mich ja, wie das Programmiert wurde. Ich hätte das ja einfach mit einem Array gemacht, bei dem man dann nur die Größe bei der Variablen/Typdefinition hätte ändern müssen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1212001
The Division
The Division: Fazit der Entwickler zum Update 1.4, erste Probleme und Ausblick auf die Zukunft
Letzte Woche erschien das Update 1.4 für Tom Clancy's The Division und brachte neben vielen Verbesserungen auch ein 19-seitiges Changelog mit sich. Die Spieler scheinen größtenteils zufrieden und auch die Entwickler von Massive sind glücklich mit ihrer Arbeit. Neben dem zweiten DLC und Double-XP-Wochenenden werkeln sie auch an weiteren Bugfixes des Spiels.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/News/Fazit-der-Entwickler-zum-Update-14-erste-Probleme-und-Ausblick-auf-die-Zukunft-1212001/
29.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/08/Division-1-4-pc-games_b2teaser_169.jpg
the division,tom clancy,rpg,shooter,patch,update,ubisoft
news