Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von vollekanne81 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Birdfire84
        Ich bin bis heute noch dafür, das von Cheatern die Accounts Lebenslang gebannt/gelöscht werden. Egal welches Spiel, egal welche Plattform!!!
        Egal welches Onlinefähige Game man zockt, es sind immer welche bei die Cheaten, was selber den Spaß am Spiel zerstört.

        Das der Support Video beweise fordert, wundert mich nicht! Ich selber bin kein sogenannter Pro Gamer und habe ab und an das Glück, auch mal ganz oben an einer Tabellen Spitze zu stehen, das erste was im Chat kommt ist Cheater!!! Ja ne ist klar... Wenn ich mir überlege, das mich einer melden würde, aufgrund seiner schlechten Leistung, wäre ich als ehrlicher Spieler schon arg angepisst, wenn man mich bannen würde.
        Entwickler machen es sich da deutlich zu einfach! Wenn sie einfach ein Tracking system implementieren würden, welches die Positionen und Richtung der Spieler aufzeichnet, wäre das schon mal ein guter Anfang um diese Teleporter und Aimboter auszuschalten.

        Leider wird man immer Cheater haben, da die Menschheit von Grund auf Faul und Dumm ist und alles direkt haben will...
        was für ein schwachsinn...
        informiere dich mal was das programmieren an geht und du wirst festellen das über 70% des programm-codes fehler korrektur enthällt um falsch eingaben des benutzers abzufangen.

        also von wegen die entwickler machen es sich zu einfach !

        außerdem würde durch ein tracking system mehr arbeit anfallen, weil alles das der spieler machen kann und darf (also das gesammte spiel und die mögichkeiten die man hat) zusätzich aufwendig in ein tracking system eingetragen werden muss...

        so ein tracking system würde dann 2-3 mal soviel arbeit machen wie das ganze spiel an sich
      • Von -Pinhead- PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Danielneedles
        Alleine die Tatsache wie ihr euch an einem kleinen Schreibfehler aufhängt, zeigt wie langweilig euch sein muss. Gut das ihr keine Schreibfehler macht.
        1. *dass
        2. der Inhalt des Artikels ist ja nur eher minderinteressant, da gibt's nicht viel zu schreiben.
      • Von Danielneedles Freizeitschrauber(in)
        Alleine die Tatsache wie ihr euch an einem kleinen Schreibfehler aufhängt, zeigt wie langweilig euch sein muss. Gut das ihr keine Schreibfehler macht.
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Yo sorry, sollte richtigerweise bescheissen heissen.
        So wie: "Hirsch heisst ein Man".

        A pro pos: #aufschrei ???
        Dachte dort gehts um irgendwelche Emanzen-Rechte.. ähm.. Linke. Nein, Rechte.
        Ach, jetzt bin ich verwirrt.

        Wieder sinnlos einen Artikel angeklickt.
      • Von -Pinhead- PC-Selbstbauer(in)
        Zitat
        Demnach wäre es möglich gewesen, die gegnerischen NPCs den APC beschissen zu lassen.
        Witzig, wie man manchen Artikeln schon mittendrin feststellen kann, dass sie von Mark Mantel geschrieben wurden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193403
The Division
The Division: Wie ein Fake-Exploit zum Aufschrei führt
Ein Reddit-Nutzer hat sich den Spaß erlaubt, einen falschen Exploit zu The Division online zu stellen und die Reaktionen abzuwarten. Das Ganze ging in die wohl schlechteste Richtung, die das "Experiment" hätte einschlagen können: Ohne Beweis glaubten die meisten Spieler, dass der Exploit echt wäre, und ließen sich über Massives "Unfähigkeit" aus.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/News/Exploit-Lost-Falcon-Fake-1193403/
25.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/04/The-Division-Incursions-2-pcgh_b2teaser_169.jpg
the division,ubisoft
news