Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FanboyOfMySelf
        Unsinn, fast jeder auf der Welt hat eine dynamische IP und keine statische, das heißt man bekommt alle 24 Stunden eine neue IP.
        Ausgenommenen Kabel Deutschland/Vodafone Kunden die haben teilweise noch ne statische.

        Wie auch immer, einfach alles Server seitig machen wie in world of tanks, so das man nicht einmal mehr die Positions der Gegner aus dem Code auslesen kann.
        Dann hat man auch ruhe, alle FPS games sind nämlich auf dem PC Cheater verseucht, man nehme mal als Beispiel cs go, unity hat fast eine 500.00 Customers da deren cheat seit über einem Jahr vac Proof ist.

        Eine Alternative wäre noch cloud gaming, zwar unschön aber was will man auch machen.
        Geht halt nicht anders auf dem PC.
        Einfach dedizierte und private Server erlauben. Ich spiele eh lieber mit Leuten, die ich kenne, als mit irgendwelchen 12-jährigen Kiddies, die sich hinter der Anonymität des Netzes verstecken...
      • Von FanboyOfMySelf PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von BBKK-sensemann
        IWer Cheatet sollte einen Permanent BAN im Account bekommen per IP Lock
        Unsinn, fast jeder auf der Welt hat eine dynamische IP und keine statische, das heißt man bekommt alle 24 Stunden eine neue IP.
        Ausgenommenen Kabel Deutschland/Vodafone Kunden die haben teilweise noch ne statische.

        Wie auch immer, einfach alles Server seitig machen wie in world of tanks, so das man nicht einmal mehr die Positions der Gegner aus dem Code auslesen kann.
        Dann hat man auch ruhe, alle FPS games sind nämlich auf dem PC Cheater verseucht, man nehme mal als Beispiel cs go, unity hat fast eine 500.00 Customers da deren cheat seit über einem Jahr vac Proof ist.

        Eine Alternative wäre noch cloud gaming, zwar unschön aber was will man auch machen.
        Geht halt nicht anders auf dem PC.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von h_tobi
        Und du glaubst doch nicht wirklich, dass das der Wahrheit entspricht?

        Es ist noch nicht so lange her, da gab es massive Probleme beim Launch einiger Titel (Server down, etca.) und das nicht nur bei Ubisoft.

        Wenn ich als Publisher die Spielerzahlen sehe und die Vorbstellerzahlen nehme, empfinde ich Serverprobleme bei Release als Vollversagen oder Geiz.
        Schön, wie du hier Äpfel und Orangen vergleichst...

        Du weißt genau, auf was meine Aussage bezogen war.

        Und die allermeisten Online-Spiele haben Server-Probleme zum Start. Das ist (leider) normal. Und ja, das hat mit "Geiz" zu tun, oder einfach mit wirtschaftlicher Notwendigkeit. Natürlich werden die Server knapp bemessen, weil sie Geld kosten. Es gibt Hochrechnungen, wie viele Spieler wohl das Spiel zum Release zocken und dafür werden Server bereit gestellt. Und natürlich kann es dann zu technischen Problemen kommen, weil man einfach nie vorher alles ausschließen kann.

        Aber gut, ich hab den Eindruck, dass dir das alles eh egal ist, und du lieber irgendwelchen Prinzipien anhängst, die weitab von der Realität sind. Ist nicht mein Problem, viel Spaß damit.
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Scholdarr
        ...... Und du glaubst doch nicht wirklich, dass Ubisoft nicht wüsste, wie das Internet funktioniert, vor allem, nachdem man auf jeglichen NDA schon in der geschlossenen Beta verzichtet hat?
        Und du glaubst doch nicht wirklich, dass das der Wahrheit entspricht?

        Es ist noch nicht so lange her, da gab es massive Probleme beim Launch einiger Titel (Server down, etca.) und das nicht nur bei Ubisoft.

        Wenn ich als Publisher die Spielerzahlen sehe und die Vorbstellerzahlen nehme, empfinde ich Serverprobleme bei Release als Vollversagen oder Geiz.

        Alles Andere sind fadenscheinige Ausreden, die heute eigentlich keiner mehr glauben sollte! Soweit meine Meinung zum Thema.

        Ich wünsche Ubi und vor allem uns Spielern einen reibungslosen Start und vor allem KEINE Cheater sofort nach Release, ansonsten ist bei dem Spiel
        schnell die Luft raus und Ubi hat bei mir verk****. Dann wird auch FC Primal im Regal liegen gelassen, genau wie Hardline + Battlefront seitens EA.
      • Von Echo321 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von BBKK-sensemann
        Wer Cheatet sollte einen Permanent BAN im Account bekommen per IP Lock und das für alle Spiele.


        Zum Glück ist man noch nicht 100%tig anhand der IP identifizierbar. Das ist in diesem Fall zwar ein Nachteil aber im Sinne des Datenschutzes, der Persönlichkeitsrechte und dem Recht auf freie Meinungsäußerung ist es ein riesiger Vorteil !!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186891
The Division
The Division: Cheats werden in der Beta zunehmend zum Problem
Bei Onlinespielen wie The Division sind Cheater meist nicht weit. In der offenen Beta werden die aber zunehmend zum Problem, doch Ubisoft lässt erst einmal laufen. Bis zum Release soll die Lage besser sein, vorerst aber ermuntere man dazu, weitere Schlupflöcher zu finden.
http://www.pcgameshardware.de/The-Division-Spiel-37399/News/Cheats-werden-in-der-Beta-zunehmend-zum-Problem-1186891/
22.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/Division-_1_-pc-games_b2teaser_169.jpg
news