Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von 100001 Freizeitschrauber(in)

        Wobei bei der Geschichte fehlt ein kleiner dennoch wichtiger Teil,
        dieMitarbeiter hatten mit Foxconn nichts zu tun, sondern Apple hat die Fertigungsstraßen gepachtet und Apple hatte auf ihrer Straße 239 euro gezahlt,
        bei Foxconn selbst war es der Mindestlohn mit 328 euro plus Kost und Unterkunft
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)


        Währenddessen springt der nächste in Taiwan vom Produktionsgebäude und zwei Kinder brechen sich die Knochen beim Reinigen einer Maschine.
    • Aktuelle The Binding of Isaac: Rebirth Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185762
The Binding of Isaac: Rebirth
Indie-Hit The Binding of Isaac: Rebirth - Kein Release im Appstore wegen Gewalt gegen Kinder
Apple findet The Binding of Isaac: Rebirth zu gewalttätig - vor allem gegen Kinder. Daher wird der Titel nicht im Appstore des Unternehmens veröffentlicht. Es ist nicht der erste Fall, bei dem Apple einen Release ablehnt. Über die Entscheidungspolitik in Cuptertino kann aber wohl diskutiert werden.
http://www.pcgameshardware.de/The-Binding-of-Isaac-Rebirth-Spiel-37203/News/Kein-Release-im-Appstore-wegen-Gewalt-gegen-Kinder-1185762/
10.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/the_binding_of_isaac_rebirth-pc-games_b2teaser_169.png
news