Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pyrodactil PC-Selbstbauer(in)
        Schon im ersten teil 1984 war doch klar das der Film auf ner Zeitschleife beruht. Oder wie wurde sonst John Conner von seinem besten Kumpel Kyle Reese in der Vergangenheit erzeugt? & jetzt gibt es halt eine etwas andere Loopstation, ich find´s gut.
        Obwohl die zweite Loopstation im Trailer rein von der Logik aus einem Paralleluniversum stammen müsste. Grrr, immer wieder dieses Zeit Paradoxon.
      • Von Garmn Komplett-PC-Käufer(in)
        im 3. Teil wird gesagt: Der Tag der Abrechnung ist unausweichlich! Aber gut das Arnie wieder nen Film macht .P
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Ich habe auch alle Teile gesehen und muss sagen, man sollte ihn nicht als "Teil 5" sondern als neuen ersten Teil sehen, denn es kommt ja eine komplette Trilogie raus. Und irgendwo muss man einen Anschluss finden zu den alten, denn man kann nicht neu Anfangen mit der Story weil es ja schon 4 Teile gibt.

        Auf jeden Fall ist der Ansatz gut bei Teil 1 und 2 anknüpfen und praktisch Teil 3 und 4 außen vor lassen! Ich finde eher, dass es jetzt eine Fortsetzung ist vom 2 ist als das es die Geschichte von Teil 4 fort führt.

        Da es doch eine sehr interessant Story zu sein scheint, werde ich mir den Film wohl ansehen. Bin mal gespannt ob er was wird. Schlechter als Teil 4 geht fast gar nicht.
      • Von Bl4d3runn3r Freizeitschrauber(in)
        Ich weiß nicht was ich davon halten soll, ich finde das Franchise ist tot, schon alleine weil kein einziger Schauspieler (ausser unser Rollstuhl Arnie) mehr mitspielt. Jetzt werden die einst kernigen Rollen wieder mit 08/15 Ex Highschoolfootball Stereotypen besetzt und die sind für mich absolut nichtssagend. Bei diesen späten Fortsetzungen geht es nicht darum Fans von Teil 1 und 2 zufrieden zu stellen, sondern nur darum nochmal mit vorhandenem Geld zu scheffeln.

        Da schau ich lieber was anderes.
      • Von sfc Software-Overclocker(in)
        Die ersten Connors hätte man so oder so mit anderen Darstellern besetzten müssen. In Teil 1 ist er Mitte 40, in Teil 2 zehn und in Teil 3 19 Jahre alt - in Teil 4 dann Mitte 30. Man hätte Edward Furlog sicher auch in Terminator 3 und 4 besetzen können, das hätte vom Alter einigermaßen gepasst. Nur wollte man den aufgrund seiner Drogensucht und der daraus resultierenden Unzuverlässigkeit nicht weiter besetzen. Stahl war für 4 dann möglicherwiese optisch zu jung, weil die Handlung 15 Jahre nach Teil 3 spielt, oder aus anderen Gründen unpassend. Immerhin haben sich viele über ihn damals beschwert. Nicht zuletzt ist der Typ ebenfalls seit Jahren drogensüchtig und schon deswegen nicht die beste Wahl. Insofern haben die bei Terminator wohl einfach nur Pech gehabt, der Wille zur Kontinuität war sicher da.

        Bale würde jetzt natürlich noch gut funktionieren. Dummerweise war der mit Salvation höchst unzufrieden, was er mehrmals in Interviews betont hat. Da nach dem Scheitern der Trilogie sein Vertrag auch nicht mehr gilt, wird er in der Reihe auch sicher nicht mehr freiwillig mitwirken. Nebenrollen hat er so oder so nicht mehr nötig. Schade ist es natürlich, aber da hat den Verantwortlichen einfach viel Pech reingespielt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1144904
Terminator: Genisys
Trailer-Analyse des neuen Schwarzenegger-Films
Terminator: Genisys heißt der neue Streifen der Killermaschinen-Sage - und Arnold Schwarzenegger ist wieder mit dabei. Der Trailer wirft viele Fragen auf - in der Trailer-Analyse des neuen Terminator-Films versuchen wir einige davon zu beantworten.
http://www.pcgameshardware.de/Terminator-Genisys-Film-220762/Videos/Trailer-Analyse-des-neuen-Schwarzenegger-Films-1144904/
06.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/VB_Terminator_Traileranalyse_2014.12.05_O_b2teaser_169.jpg
terminator,film
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/12/60949_sd.mp4