Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BlackNeo BIOS-Overclocker(in)
        Naja, Alu-Body und Beleuchtung kostet sonst auch 120 Öcken oder mehr, wenn man dazu die wahnsinnig gute Verarbeitungsqualität nimmt ist sie nicht wirklich überteuert.

        Klar, die gefühlten 1000 Beleuchtungsmodi braucht niemand, aber es ist ne ganz nette dreingabe. Besser als sinnlose Makro-Tasten.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Natürlich bietet die Shine 3 einige relativ nutzlose Features aber die Designphilosophie dahinter gefällt mir sehr. Eine auf den ersten Blick minimalistische aber sehr gut verarbeitete Tastatur die mit einer großen Schaltervielfalt verfügbar ist und alles kann was man von einer derartigen Tastatur erwarten kann- ohne Softwarespielereien die die Kompatibilität zu bestimmten Betriebssystemen o.Ä. einschränken.

        Ist sie überteuert? Sicher.

        Aber auch eine langfristig gute Investition für einen Tastaturliebhaber.
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Hast du doch schon selber beantwortet: "ein echter gamer kommt auch [ohne sinnlose Makro-Tasten] aus"

        Die Shine 3 ist so ziemlich die hochwertigste Mecha auf dem Markt, das Ding hält locker 6-7 Jahre wenn man gut damit umgeht.

        In der Zeit kaufen sich dann die Gamer-Kiddies 2-3 "Ub0R-Gaming"-Tastaturen und geben mehr Geld aus.
        ::::::
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Das waren dann aber wohl Buckling Springs und keine Cherry-MX.
        Cherry MX gibt es auch schon seit Mitte der 1980er... und sie waren recht verbreitet wenn auch vielleicht zumindest ganz zu Beginn der PC Ära nicht ganz so verbreitet wie die Buckling Springs. Mit dem Aufkommen von immer mehr PC Nachbauten versuchten aber auch immer mehr Hersteller mit der Model F/Model M mitzuhalten und da waren Tastaturen mit Cherry MX oft das Mittel der Wahl.
      • Von BlackNeo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Ich kenne von Früher die Opa Tastaturen. Die hatten auch MX-Switches und die waren einfach Käse finde ich.
        Das waren dann aber wohl Buckling Springs und keine Cherry-MX.

        Zitat
        dieses standart aussehen ist auch ein übles manko . die ist so nackisch . so leer . wo sind die makro tasten ?
        Hast du doch schon selber beantwortet: "ein echter gamer kommt auch [ohne sinnlose Makro-Tasten] aus"

        Die Shine 3 ist so ziemlich die hochwertigste Mecha auf dem Markt, das Ding hält locker 6-7 Jahre wenn man gut damit umgeht.

        In der Zeit kaufen sich dann die Gamer-Kiddies 2-3 "Ub0R-Gaming"-Tastaturen und geben mehr Geld aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1112068
Tastaturen
Ducky Shine 3: Mechanische Premium-Tastatur nun mit deutschem Layout
Der Onlinehändler Caseking bringt die Shine 3 aus dem Hause Ducky auf den deutschen Markt. Bisher mussten Interessenten das Eingabegerät im Ausland mit entsprechend englischem Layout bestellen. Dabei handelt es sich um die Tastatur mit den wohl umfangreichsten Beleuchtungsmodi. Die Shine 3 ist in der vollwertigen sowie Slim-Ausführung mit MX Blue, -Red, -Brown und -Black und zahlreichen LED-Farben für 130 Euro verfügbar.
http://www.pcgameshardware.de/Tastaturen-Hardware-255538/News/Ducky-Shine-3-Tastatur-deutsches-Layout-1112068/
05.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Ducky_Shine_3_Tastatur_6-pcgh_b2teaser_169.jpg
tastatur
news