Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MATRIX KILLER Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von doomdude
        Immerhin feiner Zug, dass sie's freiwillig zurücknehmen, ohne dass man erst betteln oder drohen muss.
        Das stimmt.
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ist jetzt natürlich öde für die jenigen die im Besitz dieser Tastatur geraten sind. Zum Glück stellt der CEO eine gute Lösung offen.
      • Von ZakMc Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die ISO ist keine Plicht. Nur zur info
      • Von Lichterflug Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Nadsor
        Qulitätssicherung ist oft auch in großen Unternehmen ein Krampf. Gibt nicht viele die das wirklich machen wollen , auch in Deutschland sucht man überall Leute die in die Qualitätssicherung gehen sollen^^. Aber eigentlich kann sich ein großes Unternehmen sowas nicht erlauben und wenn doch dann muss es halt die Eier haben und das Zeug patchen/zurücknehmen.
        Der ganze Kommentar ist nur sinnfreies Geblubber und Aufspringen auf einen realitätsfernen Zug der (falschen) Meinungsmache.

        Jedes Unternehmen MUSS heutzutage ein QM haben. Da werden nicht nur mögliche Probleme gesammelt, sondern alles regelmäßig (!) kontrolliert. Angefangen bei Arbeitsplatz, über Personal (Arbeitsanweisungen, Dokumentationen), Arbeitsmittel, -geräte, Gebäude, Fahrzeuge, Umwelt, ... Stichwort ISO 9000, 9001, usw.
        Da sitzt auch nicht nur eine gestresste Person die da kein Bock drauf hat, sondern ganze Abteilungen mit Spezialisten, die wissen was sie tun.

        Und trotz der unterstützenden IT-System: Es sind alles nur Menschen, die auch mal einen Fehler machen. Das hat weder was mit Blauäugigkeit noch mit Fanboy-Gelaber zu tun.
      • Von ZakMc Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich bin jetzt schon zum zweiten mal Opfer geworden. Besser gesagt hinter das Licht geführt wurden mit Pc Hardware die nicht hält was sie verspricht. Einmal die 970 gtx konnte ich zum Glück wieder umtauschen und Die Logitech Origin Spark.Bei der Tastatur hat sich der Lokale Markt geweigert Sie zurück zu nehmen da die Tastatur nicht defekt sei. Ich sollte mich doch direkt an Logitech wenden. Dort wird man nur abgewimmelt, wie man auch schon bei denen im Forum lesen kann.

        Folgende Probleme hat die Tastatur:
        Farben Problem wie bei Corsair, Speicherüberlauf der Software außerdem kein Autoswitch der Profile beim starten der Anwendung. Echt super wie Kunde hier behandelt wird.
        Eventuell kann PC Games Hardware bei Logitech nachfragen was da nun los ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1152501
Tastaturen
Corsair - Stellungnahme zu 16,8-Millionen-Farben-Problem: Software-Update braucht mehr Zeit, Rückgabe möglich
Im offiziellen Forum von Corsair hat sich der CEO Andy Paul zu Wort gemeldet. Er bekräftigte noch einmal, dass eine Software-Lösung für die 16,8-Millionen-Farben-Problematik in Arbeit sei. Dies dauere aber noch einmal acht Wochen. Wer nicht warten will, kann die Rückgabemöglichkeit bei Corsair in Anspruch nehmen.
http://www.pcgameshardware.de/Tastaturen-Hardware-255538/News/Corsair-Tastatur-RGB-Rueckgabe-1152501/
05.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/Test_Corsair_K70_RGB_02-pcgh_b2teaser_169.png
news