Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von s7evin Komplett-PC-Aufrüster(in)
        das sieht graunvoll aus. meine güte.
      • Von sethdiabolos BIOS-Overclocker(in)
        Da lob ich mir doch den Trailer von Lethal Weapon. Klar enspricht die kommende Serie auch nicht dem Original, aber die Serie könnte trotzdem was werden.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von INU.ID Moderator
        Der Schauspieler ist mMn das wichtigste Element bei einem Reboot. Siehe zb. "Der Equalizer". Der Film (mit Denzel Washington) hätte sehr gut auch ein Pilot eines aktuellen Reboots der 80er Serie (mit Edward Woodward) sein können. Die Fans haben Edward Woodward vor der Serie vielleicht gar nicht mal unbedingt gekannt, aber mit jeder weiteren Folge ein größer werdendes "Verhältnis" mit dem Charakter aufgebaut. Entsprechend sind, auch nach 30 Jahren, bzgl. der Fans auch die Ansprüche an einen neuen "Schutzengel". Hier hat Denzel sehr gut reingepasst, da er durch seine anderen Rollen eine bestimmte Glaubwürdigkeit gleich mitgebracht hat. Als Fan verkraftet man den Übergang so deutlich leichter. Entsprechend sind die Bewertungen.

        Siehe zb. der neue Ghostbusters, bzw. dessen Trailer-Bewertungen. Der Film an sich kann in allen Bereichen besser sein als sein(e) Vorgänger, aber ohne passende Schauspieler kann der "Fan" einfach nicht an den Vorgängern anknüpfen. Und genau bzgl. Schauspieler hat der neue Film überhaupt nichts mehr mit seinen Vorgängern zu tun. Entsprechend vernichtend wird schon der Trailer bewertet.

        Und MacGyver ist nunmal Kult. Der Trailer des Reboots zeigt aber direkt schon, das weder der (die) Schauspieler, noch die "Machart" der neuen Serie dem Namen MacGyver gerecht werden. Also (mMn) gleich Doppel-Fail. -.-
      • Von HatDenDurchblick Schraubenverwechsler(in)
        Ich war ein riesen MacGyver Fan, aber das hier ist doch einfach nur ********. Es ist Müll, schlicht und ergreifend schlecht, nichts anderes. Jeder Darsteller der im Trailer gezeigt wurde grenzt an (wh)Y Casting, why sich mühe geben, why überhaupt irgendwas tun? NICHT MAL EIN FUNKEN, NICHT EINER! - ist übergesprungen, das hat rein gar nichts mit der "Kult-Serie" MacGyver zu tun.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich habe ja nix dagegen wenn man Klassiker neu auflegt nur sollte man dann sich die Mühe machen passende Schauspieler zu suchen die auch von ihrer Art in die Rolle passen. Ob das Zeugs jemand schaut ist wieder etwas anderes da so manche Serie schon zu oft gelaufen ist und selbst für die damalige Zeit schon Quark war. Bei der Serienflut gab es für mich kaum wirkliche Perlen die einem am Bildschirm fesselten
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1196135
TV
MacGyver: So sieht die neue Serie aus - erster Reboot-Trailer
Der erfinderische Agent MacGyver ist bald wieder unterwegs. Diesmal allerdings gespielt von Lucas Till (X-Men). Wie dessen Interpretation von MacGyver aussieht, zeigt dieser erste Trailer zum Serien-Reboot. Ab Herbst 2016 soll MacGyver im US-Fernsehen bei CBS ausgestrahlt werden - zur Ausstrahlung im deutschen TV gibt es noch keine Informationen. Die Serie erzählt von den Abenteuern des jungen MacGyver, also die Vorgeschichte zur bekannten Serie mit Richard Dean Anderson.
http://www.pcgameshardware.de/TV-Thema-102200/Videos/MacGyver-erster-Reboot-Trailer-1196135/
24.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/vlcsnap-7569-04-13-08h25m23s697_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/5/69327_sd.mp4