Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von g-13mrnice Software-Overclocker(in)
        Zitat von Jenny18
        Also Ich sehe keinen unterschied Mein 3D TV zeigt genau dass Gleiche Scharfe Bild über normalen Digitalempfang als über HD+ dies habe Ich nach 1Jahr nicht mehr verlängert. Schaue nun seit 3 Monaten normal
        Für 4K TV über Satelit wird man bestimmt auch wieder Zahlen müssen


        Erst einmal müssen 4K TV´s in heute handelsüblichen Größen..sagen wir mal min so um die 42" bezahlbar werden. Dann muss es erst einmal 4K Content geben und wie im Artikel bereits erwähnt, auch live zu übertragen sein. Dann warten wir auf unserer kleinen Merkel-Farm bis das Reciver- und TV Anbieter Chaos wieder losgeht und dann stellt man fest, huch nach dem ganzen Hickhack auf dem freien Markt... sind 8k ja schon da

        Soll heißen... Gratulation zum erfolgreichen Test. Fortschritt ist immer gut.
      • Von Jenny18 PC-Selbstbauer(in)
        Also Ich sehe keinen unterschied Mein 3D TV zeigt genau dass Gleiche Scharfe Bild über normalen Digitalempfang als über HD+ dies habe Ich nach 1Jahr nicht mehr verlängert. Schaue nun seit 3 Monaten normal
        Für 4K TV über Satelit wird man bestimmt auch wieder Zahlen müssen
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Maniskryptus
        Also ich habe mit meinem im Laden gekauften HD Sat Receiver fast jedes Programm im HD, und das ohne Pay TV!

        Für mich gehört TV in HD schon seit 1 Jahr zum Standard ohne was dafür zu Zahlen!
        Aber hast Du mal geschaut was es an nativen Full-HD-Material gibt bzw. bei Dir ankommt? Und wie schon erwähnt ist HD(+) über Sat nicht wirklich kostenfrei.
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        Zitat von FlintEastwood

        @Manuskryptus: Also entweder du zahlst jedes Jahr für HD-Plus, oder du hast auch nur die Öffentlich-Rechtlichen.

        Richtig HD+ Kostet und ist extrem eingeschränkt, keine Pause drücken, nix vor spulen und co.
        Habe noch ne unbenutzte HD+ Karte herumliegen, denn Werbung in HD muss nicht sein.
        Auf der IFA hieß es das Full HD und UltraHD zu viel Datenvolumen wäre und es die GEZ Kanäle es nicht schaffen es zu übertragen. Daz zu diesen Punkt.
        Bei ProSiebenSat.1 Media AG und RTL Group werden dann für Ultra-HD 200€ im jahr verlangen, dass man dann UHD+ hat und ist dann wieder extrem eingeschränkt, keine Pause drücken, nix vor spulen und co.

        Die deutsche (Drossel)Telekom wird dann noch mehr Probleme haben wegen zu viel Traffic im Netz. ooh arme Telekom, dann könnt ihr noch mehr Drosseln.
      • Von FlintEastwood Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Maniskryptus
        Also ich habe mit meinem im Laden gekauften HD Sat Receiver fast jedes Programm im HD, und das ohne Pay TV!
        Wirklich frei sind nur die Öffentlich-Rechtlichen. Und die senden wie schon gesagt nur 720p. Und dabei sind die meisten Filme 25FPS-Material. So senden die Jungs immer 1 Bild doppelt *Kopfschüttel* .

        Die meisten Privaten (RTL HD,Sat1 HD, Pro7 HD, ...) laufen über HD-Plus. Da zahlst du im Normalfall fürs erste Jahr nix (mit Receiverpreis gekoppelt), aber dann wollen die jedes Jahr 50€ dafür, daß man sich verstümmelte Filme und Werbeblöcke in HD angucken darf. Achja - und mitschneiden und später gucken geht offiziell auch nich! Den Schmarrn können die behalten.

        Auf Anhieb fällt mir nur ein wirklich freier HD-Sender ein, der in 1080i sendet und auch hochauflösendes Material zeigt: ServusTV .

        @Manuskryptus: Also entweder du zahlst jedes Jahr für HD-Plus, oder du hast auch nur die Öffentlich-Rechtlichen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088192
TV
Satellitenübertragung: 4K-Livestream erfolgreich getestet
Der französische Kommunikationsanbieter Eutelsat gab bekannt in einer Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen der Branche erstmals erfolgreich einen 4K-Livestream in Ultra-HD-Auflösung über Satellit übertragen zu haben. Damit stünde Ultra-HD-Übertragungen nichts mehr im Weg.
http://www.pcgameshardware.de/TV-Thema-102200/News/Satellitenuebertragung-4K-Livestream-1088192/
15.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/LG_Curved_OLED-TV_77_Zoll_UHD_5-pcgh.jpg
tv
news