Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von DaStash
        Sämtliche Markierungen auf Karten und Hervorhebungen machen das lesen von Questtexten doch überflüssig. Ich bin da komplett dagegen, macht irgendwie das Rollen"spiel kaputt. Ein Trend der aber leider mittlerweile bei fast allen Mmorpgs zu finden ist.

        MfG

        Das optionale ausschalten von solchen Makierungen wäre da in der tat ein einfaches und wünschenswert zu implementierendes Feature in MMOs, um Leuten die drauf verzichten möchten die Möglichkeit zu geben sich ihr Ziel selber zu suchen.

        Das die Möglichkeit einer Wahl aber in nahezu allen MMOs ausgeschlossen wird ist schon was entäuschend, aber vermutlich hält man die Minderheit die sich soetwas wünscht einfach nicht für allzu wichtig um es einzubauen.

        Trotz allem halte ich das lesen der Questtexte nicht unbedingt für überflüssig nur weil es solche Questmarker gibt. Es gibt immer wieder in diversen MMOs tolle Questgeschichten die man doch einfach mal der Unterhaltsamkeit halber gelesen haben sollte.
      • Von orca113 PCGH-Community-Veteran(in)
        Also ich habe eben die ersten zwei Stunden gespielt und bin positiv gestimmt. Hat mir viel Spass gemacht und brenne nun drauf alles zu erkunden. Allein oder mit anderen egal.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von xzak
        "PCGHX-Forum weckt hingegen einen eher negativen Eindruck"

        NA ZUM GLÜCK sind nur wenige hier begeistert, weil so ne hater und Basher Community wie hier, will eh keiner im Spiel haben.

        DANKE EUCH DAS IHR NICHT SPIELT.

        bis auf einige ausnahmen.
        Ja, dass machen wir deswegen, um nicht mit undifferenzierten Schubladendenker zusammenzuspielen.
        Im Umkehrschluss wäre es dann aber auch nur konsequent wenn du diesem Forum fern bleibst, vielen Dank für das Verständnis.

        MfG
      • Von xzak Komplett-PC-Aufrüster(in)
        "PCGHX-Forum weckt hingegen einen eher negativen Eindruck"

        NA ZUM GLÜCK sind nur wenige hier begeistert, weil so ne hater und Basher Community wie hier, will eh keiner im Spiel haben.

        DANKE EUCH DAS IHR NICHT SPIELT.

        bis auf einige ausnahmen.
      • Von wastel Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hmm..ihr wollt aber ein MMORPG ohne Gruppenquest? Glaubt Ihr nicht dass Ihr dann im dem Genre komplett falsch seit und glücklicher mit Singelplayer RPG's seit?

        Sich bei einem MMORPG darüber zu beschweren, dass man für manche Quest Hilfe benötigt finde ich schon recht seltsam. Ich vergleiche hier immer die Entwicklung von Lotro.
        Bis auf die Raids kann man das komplett solo durchspielen. Eine Entwicklung die doch nicht wirlich zu einem MMORPG passt. Das "Zusammengehörigkeitsgefühl" geht komplett verloren.

        Das Problem ist doch meist Hilfe zu finden. Zum grössten Teil findet man die nicht, nicht weil keine Spieler da sind, sondern weil diese an anderen Orten stecken und die "Reise"
        nicht auf sich nehmen wollen. Hier sollte das System einfach vereinfacht werden. Helfer wird zum Hilfesuchenden geportet, hilft, und ported dann wieder zurück zu seinem
        Ausgangspunkt. Alles natürlich kostenfrei. Wie es bei ESO sit kann ich nicht saegen, da nicht ausprobiert.
        Grosse Gefahr: System wird als billiges Transportmittel verwendet.

        Es geht hier ja auch nur um einige wenige Quest, bei denen Hilfe sehr gut wäre um sie in etwas im Levelrahmen abschließen zu können. Im Ebenherzpakt bis LvL15 fallen mir da gerade mal 2 ein.

        Und selbst diese geringe Anzahl war für mich ein positives Erlebnis im vgl zum als Beispiel genannten Lotro.

        Wastel
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1104728
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Beta-Test spaltet Spieler
Montag morgen endete der Stresstest zur Beta von The Elder Scrolls Online, woraufhin zahlreiche erste Eindrücke im Internet geschrieben wurden. Auf dem offiziellen Facebook-Account können sich Zenimax und Bethesda kaum vor Lob retten, ein Blick in das PCGHX-Forum weckt hingegen einen eher negativen Eindruck. So sollen Versprechen, das MMORPG-Genre revolutionieren zu wollen, nicht eingehalten worden sein.
http://www.pcgameshardware.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/The-Elder-Scrolls-Online-Beta-Fazit-1104728/
16.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/TESO_Social_Media_Kalthafen_03-buffed.jpg
the elder scrolls online,rollenspiel,zenimax,mmorpg,bethesda
news