Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cann0nf0dder Software-Overclocker(in)
        Zitat von Saguya
        Hab jetzt noch mal nachgelesen und SweetFX ist bei ESO erlaubt

        Quelle:
        D32013 comments on My SweetFX Preset

        nen reddit post ist aber nix offizielles, da könnt ich ja einfach sachen schreiben wie ich lustig bin und behaupten es wäre ok

        Zitat von wastel
        Da wir gerade bei TESO und Grafik sind,
        gibt es tools oder INI- Einträge die:

        -die Sichtweiter erhöhen ?
        -in der first Person view das Field of View (FOW) vergrössen (Blickfeld vergrössern), vergleichbar zum 3rd Person Modus ?

        Grüsse

        1. nicht das ich wüsste, auch noch nix dazu gelesen
        2. kommt mit einem der kommenden patches, atm wohl nicht möglich laut offiziellen forum, hab bisher nix gegenteiliges gelesen
      • Von wastel Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Da wir gerade bei TESO und Grafik sind,
        gibt es tools oder INI- Einträge die:

        -die Sichtweiter erhöhen ?
        -in der first Person view das Field of View (FOW) vergrössen (Blickfeld vergrössern), vergleichbar zum 3rd Person Modus ?

        Grüsse
      • Von Saguya Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Morytox
        Ich hab gelesen dass es sich bei SweetFX um ne gamemodifikation handeln könnte die mit einem PermBann geahndet werden könnte (Glaub ne Absicherungsinfo auf Nexus). Hat jemand da ahnung ob das wirklich unbedenkliche modifikationen sind bei denen ich mir keine Sorgen machen muss ?




        Zitat von e4syyy
        Vorsicht bei solchen dingen und MMO's! Wegen SweetFX und co. wurden bei uns in der Gilde nun schon 2 permanent gebannt. (Grund war unerlaubt nutzung von tools bzw. veränderungen am Spiel.)



        Früher oder später endet die Nutzung im bann! Das sollte mittlerweile jedem klar sein.


        Hab jetzt noch mal nachgelesen und SweetFX ist bei ESO erlaubt

        Quelle:
        D32013 comments on My SweetFX Preset
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Naja, ich kann Sweet-FX auch nicht viel abgewinnen. In den meisten Fällen finde ich verfälscht es die Atmosphere mehr als das es Sie fördert und ob knalligere Farben und etwas mehr schärfe das ganze nun besser aussehen lassen, darüber kann man geteilter Meinung sein.

        Ich jedenfalls finde das dieser Vergleich bei TESO hier wirklich, wie in einigen Posts vorher schon erwähnt, gestellt aussieht. Ich kenne zumindest niemanden und kann auch nicht bei mir selbst behaupten das ich auch nur annähernd einen so heftigen Grauschleier hätte. Und wie gesagt, diese knalligeren Farben finde ich auch irgendwie nicht wirklich hübscher.
      • Von JohnMcClane Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat
        Mit einem grafischem 31-band Equalizer erreicht man bei korrekter Bedienung einen deutlich besseren Ton.
        Klar, "besserer" Ton. Auf irgendwelchen Billig-Lautsprechersystemen mag das sein, aber Equalizer verfälschen den Klang auf HiFi Boxen. Du hörst nicht das Lied des Künstlers, sondern deinen eigenen Remix.

        Zitat
        ...nach den eigenen Wünschen.
        Ist auch ok, nur muss das dann in einem Fachmagazin nicht als besser dargestellt werden. Ich kenne auch Leute, die in Dead Space oder Doom3 die Helligkeit hochdrehen. Nur wollte der Macher des Spiels mit den Farben, der Helligkeit usw eine bestimmte Atmosphäre erzeugen, die dadurch zerstört wird. Jeder soll Medien so konsumieren wie es ihm gefällt (Kontrast aufdrehen, Bass aufdrehen, Motionflow...), aber besser wird es dadurch nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1120135
TESO - The Elder Scrolls Online
Elder Scrolls Online: Bessere Grafik mit SweetFX und Sekta's Base Preset
Auch das Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online, das mit Ultra-Settings eine durchaus ansprechende Grafik liefert, lässt sich durch durch die Shader-Bibliothek SweetFX noch deutlich aufmöbeln. In der Settings-Datenbank gehört Sekta's Base Preset zu den beliebtesten Preset für TESO.
http://www.pcgameshardware.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/Elder-Scrolls-Online-Bessere-Grafik-SweetFX-1120135/
08.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/RIrOkHs-pcgh_b2teaser_169.jpg
the elder scrolls online,zenimax
news