Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von andy91xx Komplett-PC-Käufer(in)
        Also wer hat der kann, Ich habe und werde auch
      • Von Jabberwocky Freizeitschrauber(in)
        Zitat von matty2580

        Dazu kommt, dass Neverwinter, Dragon´s Prophet, Guild Wars 2 guten Content bieten, der ständig aktualisiert wird, ohne dass monatliche Kosten damit verbunden sind.
        Diese Games sind alle relativ erfolgreich, besonders GW2, und beweisen dass das Abo-Modell nicht notwendig ist.

        Neverwinter hat weder guten Content, noch hat es kein P2W.

        Zitat von Rizoma
        Die meisten WoW Spieler sind nicht abgewandert weil es jetzt F2P gibt sondern weil ein Großteil in einem Alter angekommen sind wo es wichtigeres als so ein Zeit intensives Spiel zu Zocken (Familie, Beruf) der Rest ist abgewandert weil auch ein klasse Spiel wie WoW irgend wann mal langweilig wird.




        Ich bin auch kein Fan vom Abo-Modell und das könnte sogar der Grund sein, wieso ich es mir nicht kaufe. Dafür wird das Spiel wohl einiges mehr bieten als immer diese unfertigen F2P (P2W) Spiele. Ob dafür monatliche Kosten gerechtfertigt sind, ist wohl jedem selbst überlassen.
      • Von GTA 3 BIOS-Overclocker(in)
        Und tschüß TES Online. Ich mag dieses System einfach nicht. Ich zahl doch für ein Spiel nicht mehr als ein paar hundert €...
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Wir sind da unterschiedlicher Meinung.
        Ich wollte auch nicht die Gründe für den Spielerverlust analysieren, sondern eine Parallele zu TESO aufzeigen.
        Es ist sehr riskant bei der aktuellen Lage hier auf ein Abo-Modell zu setzen.

        Abgesehen davon kenne ich ganze Guilden, die von WoW weg sind, und jetzt andere Games spielen, z.B. GW 2.

        Das passt gerade, wie die Faust aufs Auge.
        Den Computec Games Award, Rubrik Weltenbummler hat GW2 gewonnen.
        http://www.pcgameshardwar...
        Ein sehr erfolgreiches MMORPG ohne monatliche Kosten....
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        Zitat von matty2580

        WoW ist das einzig verbliebene Game auf dem Markt, dass mit Abo-Modell noch erfolgreich läuft.
        Trotzdem hat das Game massig Spieler verloren:
        World of Warcraft im Sinkflug: Niedrigste Abozahlen seit sechs Jahren
        Die abgewanderten Spieler spielen trotzdem MMORPGs weiter, nur jetzt halt die f2p Games.
        Die meisten WoW Spieler sind nicht abgewandert weil es jetzt F2P gibt sondern weil ein Großteil in einem Alter angekommen sind wo es wichtigeres als so ein Zeit intensives Spiel zu Zocken (Familie, Beruf) der Rest ist abgewandert weil auch ein klasse Spiel wie WoW irgend wann mal langweilig wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1084876
TESO - The Elder Scrolls Online
The Elder Scrolls Online: Abo-Modell statt Free-2-Play-Modell
The Elder Scrolls Online (ESO) wird laut einem Sprecher von Zenimax Online mit klassischem Abo-Modell und nicht als Free-2-Play-Tital auf den Markt kommen. Die monatlichen Kosten sind dabei mit Titeln wie beispielsweise World of Warcraft vergleichbar.
http://www.pcgameshardware.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/Elder-Scrolls-Online-Abo-Free-2-Play-1084876/
22.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/The_Elder_Scrolls_Online__10.jpg
the elder scrolls online,online-rollenspiel,zenimax
news