Online-Abo
Games World
      • Von Rasha Freizeitschrauber(in)
        Joah die liegen aber auch am Server und nicht an deinem Rechner...das Problem is da einfach die Skillabfrage auf der Map.
      • Von Singularity Kabelverknoter(in)
        Zitat von Illithide
        Hm...was sagt denn Afterburner zu den Threads? Imho läuft bei TESO alles auf einem. Ich hab hier derzeit eine 290(nonX) und eine FuryX und beide laufen auf allen Grafiksettings rund, solange die CPU nicht absäuft. Da reicht die 290er sogar für 4k-downsampling. Allerdings sieht die eine FX-CPU kein Land gegen die andere 6700k-CPU und limitiert teils deutlich.

        Gabs da nicht auch mal bei PCGH einen Bench, wonach die GraKa quasi egal war? Bin leider nicht in Suchlaune....


        Wie gesagt mit der 290X+ 5820k @ 3,9ghz bin ich in den meisten Städten mit viel Population am Cpu Limit zwischen 50 und 60fps ...natürlich läuft das game rund aber es sind dennoch zu wenig fps für vsync @60hz .... mit dem Notebook mit i5 4200m @3,2ghz+gf850m bin ich auch nicht mehr, manchmal sogar etwas weniger im cpu Limit und diese Tatsache lässt vermuten das es vermutlich Probleme mit den Drawcalls gibt und desshalb die cpu früher dicht macht... und ja es ist exakt 1 kern der die FPS linitiert

        Und 6core+smt bringt bis zu 10% weniger fps als 6core mit deaktiviertem smt...Und in Cyrodiil bringen 6 Kerne einen massiven Fps zuwachs von teils mehr als 100% in vergleich zu 2kern+smt...auch hab ich mit 6kern ohne SMT im Cyrodiil Zerg schon Gesamtauslastungen der Cpu(g15 Display) von 60%+ gesehen in den besagten Städten langweilen sich die kerne und mehr als 25% Last kommt selten vor (1kern auf 90-100%)

        Um das Spiel nicht schlecht zu reden... ich habe keinerle Performanceprobleme in ESO, das ist mehr jammern auf hohem niveau... mehr als 40 FPS im 100 mann zerg wo gibt's das sonst...gw2 kenn ich nicht aber sonst hab ich noch nirgendwo eine derart effiziente Engine für massive Spieleraufkommen am Bildschirm gesehen. Nur die Mehrkernunterstützung ist im Moment schwach, und der Lag in Cyrodiil teils unerträglich (bei guten FPS^^)
      • Von Illithide PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Rezam
        Das Problem an den AMD CPU's ist, das sie mit einem Kern wesentlich weniger Leistung haben als ein Intel mit gleichem Takt.
        Ich hatte das Prblem schon bei einem anderen MMO und habe mir dann einen 4790k zugelegt.
        Interessant: Zu meinem i7-Kauf habe ich mich auch wegen TESO und der grottigen MMO-Mehrkernoptimierung durchgerungen ... Bin jetzt mal gespannt, was der 64bit-Client und DX12 für den FX-Zweitrechner bringen. Wobei mir ein Fix für die Serverlags noch wichtiger scheint.
      • Von Rezam Komplett-PC-Käufer(in)
        Das Problem an den AMD CPU's ist, das sie mit einem Kern wesentlich weniger Leistung haben als ein Intel mit gleichem Takt.
        Ich hatte das Prblem schon bei einem anderen MMO und habe mir dann einen 4790k zugelegt.
        Erstens taktet er wunderbar selbst hoch, wenn nur ein Core gebutzt wird und zweitens läuft bei mir der Ram auf 2400 anstatt auf 2133 MHz.
        Das mit dem Ram kann je nach Szenario bis zu 5% ( laut PCGH ) mehr Cpuleistung bringen.

        Google einfach mal Single Thread Performance CPU oder sowas.
        Da hat AMD einfach keine Sonne zur Zeit.
        Gruß
      • Von Illithide PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Singularity
        Doch , ich sehe es jeden Abend das ich mit der AMD Graka schneller ins CPU Limit komme... manchmal habe ich am Selben Ort im Spiel(Freundin Zockt neben mir am Notebook) Mit dem i5 4200m @3,2ghz mit der GF850m sogar etwas mehr FPS als ich auf dem Standrechner (5820k + 290X) EGAL welche Grafikeinstellung ich am Standrechner verwende weil ich im CPU Limit hänge! Und ja wir sind dann auch in der selben Phase mit der selben Spielerpopulation.

        Nur in Cyrodiil rennt 6 kerner dem 2 Kerner vollkommen davon...da habe ich mit max Settings WQHD selbst bei ner 100vs100 Schlacht mehr als 40 FPS meist zw. 50 und 60....da hinkt das Notebook mit mittleren Einstellungen bei 15-30 fps dahin.

        Die Lag Problematik ist natürlich eine völlig andere und hat mit den FPS nichts zu tun
        Hm...was sagt denn Afterburner zu den Threads? Imho läuft bei TESO alles auf einem. Ich hab hier derzeit eine 290(nonX) und eine FuryX und beide laufen auf allen Grafiksettings rund, solange die CPU nicht absäuft. Da reicht die 290er sogar für 4k-downsampling. Allerdings sieht die eine FX-CPU kein Land gegen die andere 6700k-CPU und limitiert teils deutlich.

        Gabs da nicht auch mal bei PCGH einen Bench, wonach die GraKa quasi egal war? Bin leider nicht in Suchlaune....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185074
TESO - The Elder Scrolls Online
TESO: Zenimax arbeitet an DirectX-12-Patch
Zenimax hat während eines "Ask me Anything" bestätigt, dass man aktuell mit Microsofts DirectX-12-API arbeitet. Ein entsprechender Patch ist geplant, aktuell könne man aber noch keinen zeitlichen Fahrplan liefern. Vor allem soll mit DX12 die Performance verbessert werden.
http://www.pcgameshardware.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/DirectX-12-Patch-1185074/
03.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/TESO_053-buffed_b2teaser_169.jpg
the elder scrolls online,zenimax,directx 12,bethesda
news