Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TheAbyss Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Danke für die Hinweise.. da ich nie wirklich in Skyrim eingestiegen bin, es jetzt nachholen will, aber offenbar noch etwas warten muss, warte ich gleich bis auch die Grafik-Mods konvertiert sind.. mir ist klar das Skyrim Modding ne eigene Wissenschaft darstellt.. gibt es Modpacks (für die alte Version), die die populärsten Mods abdecken, sodass man nicht mehr alles klein-klein selber anordnen muss? Als Heranwachsender hab ich das in Morrowind gern gemacht, heute bin ich froh wenn ich die Zeit zum zocken finde, da schlage ich mich ungern mit selber zusammenfrickeln herum... ich spiele den Kram schon seit Arena/Daggerfall...
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von mannefix
        Mmmh, ist der inoffizielle Patch den nötig zum fröhlichen Spielen? Weil inoffiziell ist immer so ne Sache.
        Bei den Spielen der Elder Scrolls Reihe hat der Unoffical ... Patch schon "Tradition". Nach der Veröffentlichung kümmert sich Bethesda nur noch rudimentär um die Spiele. Die gröbsten Fehler werden gefixt und der Rest bleibt einfach drin.
        Die Community kümmert sich dann un diese, ansonsten würde hier nie etwas geschehen.

        Deswegen ist die Elder Scrolls Reihe ja so moddingfreudlich. Bugfixing überlässt man den Moddern.

        Und ob er nötig ist ? ...
        Nun entscheide selbst: Unofficial Skyrim Legendary Edition Patch: Version History <- 198 Bildschirmseiten (bei 1440P Auflösung) Patchnotes sprechen eigentlich eine recht deutliche Sprache. In den Patchnotes ist übrigens auch vermerkt, was in der Zwischenzeit von Bethesda selbst gefixt wurde. Hier von einem Tropfen auf den heißen Stein zu sprechen wäre glaube ich schon stark übertrieben.
        Im USSEP/USLEP wird einfach alles angegangen. Von falsch positionierten Gegenständen, über Textfehler, Questfehler, Texture- und Meshfehler, Fehler bei dem Verhalten der NPC etc. wird hier so ziemlich alles gefixed was von der Community gemeldet wurde. Hier steckt verdammt viel Arbeit drin.
        Der Patch ist seit dem 11.11.2011 in Arbeit und es gibt immer noch neue Versionen.
        5 Jahre sprechen glaube ich für sich. In der Zeit hat SureAI ein komplett anderes Spiel aus der Skyrim Grundlage gemacht.

        Davon ab wenn du intensiv modden willst, ist dieser Patch essentiell, den viele Mods setzen genau auf diesem Patch auf.

        Und offiziell wird von Bethesda hier gar nichts mehr kommen. Wie gesagt, die lassen ihre Games von der Community fertigpatchen.

        Wenn Du Skyrim erleben willst, wie es in der Rohfassung ist, dann spiele ruhig ohne diesen Patch ... aber wunder dich dann bitte über gar nichts und lebe damit, dass du Quests nicht abschließen kannst oder sie gar nicht erst verstehst.
        Vielleicht öffnet sich einfach eine Tür nicht, hinter der dein nächstest Questziel liegt ... Aber da kannst du dich ja mittels Konsole noch durchklippen, wenn diese Tür nicht grade World mit Interieur verbindet.
        Oder ein Questgeber gibt dir einen vollkommen falsche Namen so das Du dich dumm und dämlich suchst.
        Oder ein Regal ist plötzlich ein Tischaufsatz und an das Buch auf dem Regalboden kommst du einfach nicht ran, weil es sich unter dem Tisch befindet. Diesen Fehler kannst du schon in Helgen bewundern, wenn du in die Wachquartiere mit Hadvar gehst.
        Oder die in der Handlung Gestorbenen stehen plötzlich wieder quicklebendig vor Dir.
        Oder du bekommst Kopfgeld obwohl du angegriffen wurdest.
        Oder die Angaben von Zauber- oder Verzauberungswirkungen sind falsch, so dass sie einen gänzlich anderen oder schwächeren Effekt haben ... Du merkst es aber erst, wenn du auf diesen Effekt setzt wenn du vor einem Drachenpriester stehst ... Ups Pech gehabt.
        Oder deine Angetraute verlässt dich am Traualtar bevor der Segen über euch gesprochen wurde.

        Die Liste ist unendlich ...
      • Von restX3 PC-Selbstbauer(in)
        So weit ich weiß hat Bethesda gerade mal zwei Quest Bugs gefixt sonst nichts. Alle anderen Fehler die das Original Skyrim hatte sind nach wie vor im Spiel und das sind nicht wenige Fehler.
        Man hat sich wohl bei Bethesda wirklich nur auf die technische Seite konzentriert. Dafür läuft es zwar endlich deutlich besser aber andererseits sehr Enttäuschend das nur an der Technik gearbeitet wurden ist und die Community Bethesdas versäumen wieder mal ausbügelt.
      • Von mannefix Gesperrt
        Zitat von PCGH-Redaktion
        Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Skyrim Special Edition bekommt einen inoffiziellen Patch mit weiteren Features

        Mittlerweile ist The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition erhältlich und schon kommt ein erster inoffizieller Patch, der diverse Bugs im Spiel behebt. Möglich gemacht wurde dies mittels einer Mod, welche auch in Zukunft unbeachtete Fehler beheben soll- allerdings nicht auf der Playstation 4. Der Patch ist momentan nur für PC und die Xbox One erhältlich.

        Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

        Zurück zum Artikel: Skyrim Special Edition bekommt einen inoffiziellen Patch mit weiteren Features
        Mmmh, ist der inoffizielle Patch den nötig zum fröhlichen Spielen? Weil inoffiziell ist immer so ne Sache.
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Tjo, hätte nicht gedacht, dass sie selbst bei dem alten Schinken nochmals nur das Rohgerüst veröffentlichen ohne zumindest die altbekannten Bugs zu fixen. Bei neuen Spielen OK aber bei Skyrim?
        Wenn ich schon lese, dass hunderte Bugs mit diesem inoffiziellen Patch gefixt wurden, frag ich mich schon, wieso Bethesda das in all den Jahren nicht mal selbst mal angegriffen hat. Achso ja, die Community wirds schon richten... wie immer.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1211998
TES 5: Skyrim - Special Edition
Skyrim Special Edition bekommt einen inoffiziellen Patch mit weiteren Features
Mittlerweile ist The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition erhältlich und schon kommt ein erster inoffizieller Patch, der diverse Bugs im Spiel behebt. Möglich gemacht wurde dies mittels einer Mod, welche auch in Zukunft unbeachtete Fehler beheben soll- allerdings nicht auf der Playstation 4. Der Patch ist momentan nur für PC und die Xbox One erhältlich.
http://www.pcgameshardware.de/TES-5-Skyrim-Special-Edition-Spiel-57338/News/inoffizieller-Patch-fuer-TES-5-SE-mit-vielen-Bugfixes-1211998/
29.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/08/Skyrim-Special-Edition-Remaster-01-pc-games_b2teaser_169.jpg
skyrim,rollenspiel,the elder scrolls 5 skyrim,mod,the elder scrolls,bethesda
news