Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von FR4GGL3
        Alleine der Soundtest der Sprachausgabe, bei dem man von Shodan als lächerliche Kreatur aus Fleisch und Knochen verspottet wird. Herrlich!
        Oh ja!
        Zitat von FR4GGL3
        Allerdings muss ich mit dem echten 3D widersprechen. Die Gegner sind in Shock 1 immernoch sprites und damit nicht wirklich 3D. Das erste Spiel mit echten 3D Gegnern um die man herumlaufen kann war meiner Erinnerung nach Quake (1996 oder 1997).
        Jein. Mit echtem 3d meinte ich, dass es ein echtes oben und unten gibt und somit Objekte und Gegner auch senkrecht übereinander stehen können. Doom war ja in Wirklichkeit eine einzige Ebene, die mit Tricks verschiedene Höhenstufen vorgaukelte. Mit den Sprites hast du Recht, Quake hatte als erstes Spiel 3-D Modelle.
        Ich fand es ewig schade, dass sie nie eine Fortsetzung gemacht haben, das Setting von Quake ist ebenfalls einzigartig.

        Zitat von FR4GGL3

        Was ich den Hammer an dem Spiel finde ist der MIDI Soundtrack. Der passt in die Stimmung und klingt top! Probiert einfach mal einen elektronischen Soundfont wie z.B. Arachno. Dagegen ist heute vieles lieblos geworden.
        Ja. Oh ja.

        Zitat von kennedy46
        Womit ein großer Teil der Spielerschafft überfordert zu sein scheint, so dass man es wieder abgeschafft hat.
        Yep. Deshalb und wegen der Systemanforderungen hat sich System Shock leider nicht so durchgesetzt.

        Kann mich noch erinnern, der SVGA-Modus, oh Mann. Hab mir extra ne sündhaft teure Grafikkarte mit dem
        revolutionären Tseng ET 6000 mit sagenhaften 2 MB Grafikspeicher kaufen müssen...und dann wieder verkauft
        und durch die Version mit 4 MB Speicher ersetzt. Erst dann konnte man die bahnbrechenden 640x480 halbwegs genießen. Einen fast unbezahlbaren 486 DX auf 100 MHz vorausgesetzt.

        Für die jüngeren unter uns: MHz und MB in obigem Text sind keine Tippfehler...
      • Von kennedy46 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat
        ...nebenbei wurde noch das Knien, Hinlegen und um die Ecke gucken erfunden...
        Womit ein großer Teil der Spielerschafft überfordert zu sein scheint, so dass man es wieder abgeschafft hat.
      • Von FR4GGL3 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich mochte System Shock 1 auch sehr. Alleine der Soundtest der Sprachausgabe, bei dem man von Shodan als lächerliche Kreatur aus Fleisch und Knochen verspottet wird. Herrlich! Allerdings muss ich mit dem echten 3D widersprechen. Die Gegner sind in Shock 1 immernoch sprites und damit nicht wirklich 3D. Das erste Spiel mit echten 3D Gegnern um die man herumlaufen kann war meiner Erinnerung nach Quake (1996 oder 1997).

        Was ich den Hammer an dem Spiel finde ist der MIDI Soundtrack. Der passt in die Stimmung und klingt top! Probiert einfach mal einen elektronischen Soundfont wie z.B. Arachno. Dagegen ist heute vieles lieblos geworden.
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Ich liebe System Shock (CD-Version).

        Die Sounds sind bis heute unerreicht, die zu findenden Logs (in der CD-Version mit Sprachausgabe!)
        erzeugten eine unglaubliche Atmosphäre, unterschiedliche Munition für die Waffen bedeutete tatsächlich auch
        unterschiedliche Wirkung, nebenbei wurde noch das Knien, Hinlegen und um die Ecke gucken erfunden...
        ganz abgesehen vom nach oben und unten schauen!

        Und man konnte in der 3D-Karte eigene Notizen einfügen! Sowas hab ich bis heute nicht mehr gesehen.
        System Shock war meiner Erinnerung nach das erste Spiel in echtem 3D (Oder war es der Duke?).

        Und obwohl ich Open World-Spiele sonst hasse, bei System Shock (wie später bei Stalker) hat das einfach
        gepasst.

        Damals habe ich mir vorgenommen, Shodan (und König Nolo, falls den noch jemand kennt) jedes Jahr einmal zu erledigen. Die ersten Jahre hat das geklappt, heute komme ich einfach nicht mehr dazu, hätte aber immer
        noch Lust drauf.

        Der 2. Teil war ganz nett, aber er kam auch in seinen besten Momenten nie ans Original ran.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172062
System Shock
System Shock Enhanced ab sofort DRM-frei bei GOG
Die DRM-freie Distributionsplattform GoG feiert sich ein bisschen selbst, weil der Start der lokalisierten Fassung für Deutschland im Februar durchaus gut verlief. Als kleines Dankeschön bietet man Spielen nun den Klassiker System Shock rabattiert an.
http://www.pcgameshardware.de/System-Shock-Spiel-36361/News/ab-sofort-DRM-frei-bei-GOG-1172062/
22.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/1System_Shock_DOS-pcgh_b2teaser_169.png
news