Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Kein Spielspaß, kein Humor, wenig Level.
        Tut mir leid aber das ist auch nicht "neu", das gab es schon in den 1980ern bei einigen Spielen. Siehe E.T. aber auch viele weitere...
        Einzig, dass sie diese großartigen "Features" jetzt verstärkt einsetzen, kann ich zugeben ^^
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bevier
        Und was ist an "neuen" Spielen heutzutage wirklich neu? ..
        Kein Spielspaß, kein Humor, wenig Level.
      • Von INU.ID Moderator
        Zitat von Bevier
        Und was ist an "neuen" Spielen heutzutage wirklich neu?
        *hust*
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

      • Von Festplatte PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Hackman
        Jetzt müssten Sie nur noch erklären, warum SIe auf die Unity Engine gesetzt haben, und nicht die bessere UE4.
        Sie werden ihre Gründe haben. So pauschal kann man nicht sagen, dass eine Engine besser ist als die andere. Haben alle ihre Vor- und Nachteile. Vielleicht hat das Studio einfach mehr Entwickler die Erfahrung mit Unity haben.
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von Lo_Wang
        Das sieht echt nice aus. Ich hab ja letztens mal wieder das Original angespielt und auch wenns mich ne gefühlte Ewigkeit gekostet hat wieder mit der alten Steuerung klar zu kommen, das Feeling hat mich gleich wieder gepackt und das Spiel in seinen Bann gezogen .
        Dito. Ich hab es vor 2 Wochen endlich wieder mal durchgespielt. Kurz an die Steuerung gewöhnen, und dann wusste ich wieder, warum System Shock zu meinen All-Time-Top-3 gehört.

        Danach noch System Shock 2 gespielt, das ist gut, kommt aber bei weitem nicht an Teil 1 ran.

        Naja, und dann trudelte die als Ersatz für die eine verreckte GTX 480 meines SLIs günstig geschossene
        GTX 970 rechtzeitig zu Doom bei mir ein, jetzt kann ich wieder neuere Spiele zocken...

        Jedenfalls, die Pre-Alpha ist genial, hoffentlich wird das was. Das mit den neuen Inhalten ängstigt mich allerdings, mir wäre eine 1-1 Umsetzung am liebsten. Perfektion lässt sich nicht verbessern.

        Zitat von turbosnake
        Beides steht nur für das Gleiche: Kreativlosigkeit und/oder Angst vor etwas neuem, nicht von beidem bringt das Medium in irgendeiner Weise weiter.
        Grundsätzlich kann man deine Meinung in Betracht ziehen, aber nicht bei System Shock. Das Spiel ist so gut,
        dass es ein Remake verdient hat. Ich halte es zwar auch im Original immer noch für ungeschlagen, aber jüngere Spieler dürften mit der nicht 3D unterstützten Grafik und der genialen aber gewöhnungsbedürftigen Steuerung einfach nichts anfangen können.

        Oh Mann, ich erinnere mich, hab damals extra wegen System Shock die sauteure
        ET 6000 Grafikkarte mit 2 MB (!) Speicher gegen die endgültig unbezahlbare 4 MB Version getauscht, um es in unglaublichen 640 x 480 Punkten spielen zu können...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200039
System Shock RE
System Shock: Reboot bei Kickstarter schafft 1,35 Mio. US-Dollar [Update]
Die Entwickler bei Night Dive Studios haben eine Kickstarter-Kampagne für die Neuauflage des Klassikers System Shock gestartet, die nun mehr sein soll als nur eine reine Remastered-Version. Das Finanzierungsziel liegt bei 900.000 US-Dollar und Unterstützer erhalten eine digitale Kopie ab 30 US-Dollar.
http://www.pcgameshardware.de/System-Shock-RE-Spiel-56830/News/Reboot-bei-Kickstarter-Pre-Alpha-Demo-erhaeltlich-1200039/
29.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/System-Shock-pc-games_b2teaser_169.png
system shock,klassiker,kickstarter,indie
news