Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Stronghold 3: Zynische Rezensionen von Erstkäufern - Update: Viele Patches angekündigt, Stellungnahme des Entwicklers

    Firefly Studios wollte mit Stronghold 3 unter dem Motto "Back to the Roots" zu dem sehr beliebten Erstling der Serie aufschließen. Schenkt man den immer zahlreicher werdenden Rezensionen der Frühkäufer glauben, wurde dieses Ziel gnadenlos verfehlt.

    Update: Mittlerweile gibt es einen ersten Patch bei Steam, der automatisch heruntergeladen wird, sofern man das im Client entsprechend zulässt. Es behebt aber offenbar nur kleinere Probleme, ein Changelog ist nicht bekannt. Der erste Patch ist aber offenbar nur der Auftakt für eine Reihe weiterer kleiner Patches, die Stabilität, Multiplayer-Probleme und spieleinschränkende Bugs beheben sollen. Im Anschluss kündigt der Entwickler Firefly eine Reihe weiterer, größerer Patches an, die Feinheiten angehen und auch Features nachpatchen, die es nicht in den ursprünglichen Release geschafft haben.

    Firefly stellt klar, dass man alle Kommentare sehr ernst nehme. Man liebe Stronghold so wie die Fans und werde hart daran arbeiten, Stronghold 3 zu dem Spiel zu machen, das alle erwarten würden. Man gibt aber zu bedenken, dass Firefly ein kleines Team wäre und deshalb Veränderungen am Spiel nicht in wenigen Tagen erreichen würde.

    Eine Aussage, warum das Spiel überhaupt in dem offenbar unzureichenden Zustand auf den Markt gebracht wurde, gibt es indes nicht.

    Quelle: Firefly

    ---------------
    Mehrmals wurde der dritte Teil der mittelalterlichen Strategiespiel-Reihe bereits verschoben. Gestern kam es schließlich zum Release von Stronghold 3. Die Erwartungen der Fans waren hoch, schließlich wollte der Entwickler Firefly Studios direkt an den Erfolg des mittlerweile zehn Jahre alten Klassikers "Stronghold" anschließen.

    Pünktlich zum Release erscheinen auch die ersten User-Rezensionen im Internet. Diese gehen mehrheitlich hart mit dem Spiel ins Gericht. Es finden sich zahlreiche Kritikpunkte, die zum Teil sehr kreativ angeprangert werden. Nicht nur das offenbar viele User mit Abstürzen zu kämpfen haben, auch die Maus-Kalibrierung und allgemein die ungenaue Steuerung wird immer wieder kritisiert. Zudem würde die künstliche Intelligenz zahlreiche Mängel aufweisen, besonders das Pathing-System gerät immer wieder in den Fokus der Kritiker. Entweder bleiben die Einheiten an den unmöglichsten Stellen stecken oder sie wählen umständliche Wege. Weiterhin wird die Grafik von vielen Usern als veraltet angesehen. Unter anderem sollen Objekte und Effekte verschwinden, wenn man mit der Kamera weiter hinauszoomt. Des Weiteren sei der Multiplayer-Modus zum aktuellen Zeitpunkt nicht funktionstüchtig…

    Die Liste der negativen Eindrücke ist lang und es lassen sich ohne Probleme noch wesentlich mehr als die bereits genannten Aspekte finden. Die Suche nach positiven Eindrücken gestaltet sich hingegen wie die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Natürlich sollte man diese Eindrücke mit Vorsicht genießen, aber die Masse und die Kreativität der negativen Kritiken lässt Böses erahnen. Es handelt sich offenbar nicht nur um vorschnelle Kritik.

    Entwickler Firefly Studios reagiert darauf mit der Ankündigung eines ersten Patch. Dieser soll "einige der Probleme", die über die Spieler zum Entwickler vorgedrungen sind, beseitigen. Wir werden die weitere Entwicklung für Sie im Auge behalten.

    Hintergrund: Stronghold 3
    Das Strategiespiel Stronghold 3 wird bekanntlich mit einer neuen Engine ausgestattet, die zahlreiche neue Effekte und Features bietet. Die neue Grafik-Engine beherrscht Level-of-Detail-Technik, mit der die Performance verbessern wird. Umso weiter die Kamera entfernt ist, desto weniger Charakterdetails werden dargestellt. Die Performance wird verbessert, ohne einen ersichtlichen Qualitätsverlust. Jedes Charakter-Modell verfügt über vier LOD-Stufen, die auf die entsprechende Entfernung angepasst werden. Auch Gebäude und Strukturen verfügen über diese Technik. Außerdem sollen neue Assets, wie Partikel-Effekte, schwingende Schilder und Fackeln, hinzugefügt werden. Der neueste Ableger der Reihe soll aber auch mit einem verbesserten Burgenbau-System aufwarten, welches mehr Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Die Physik des Titels soll darüber hinaus ebenfalls eine Generalüberholung erfahren haben. Vor allem Belagerungen sollen laut Entwickler zu einem besseren Erlebnis werden, da beispielsweise Mauern effektreich zerbröckeln. Ein Colour-Grading-System wird den Übergang zwischen Tag und Nacht im Spiel simulieren.

    Weitere Infos sowie Bilder und Videos zum Thema Stronghold 3 halten wir auf unserer Themenseite für Sie bereit.

    Reklame: Stronghold 3 jetzt bei Amazon bestellen.

  • Stronghold 3
    Stronghold 3
    Publisher
    THQ
    Developer
    Firefly Studios
    Release
    25.10.2011

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    Es gibt 18 Kommentare zum Artikel
    Von Whoosaa
    Tia, schade. Habe Monate mit Crusader verbracht - dessen Re-Release als Extreme war ja auch ein Witz. Schade, schade..…
    Von Infernal-jason
    naja des spiel sieht eher aus wie ein stronghold 2 refresh45 euro werde ich bestimmt net für so ne veraltet grafik…
    Von Pal_Calimero
    Bin Fan der erste Stunde und finde bis auf ein Paar Fehler/Bugs das Spiel gelungen.Kommt für mich zwar nicht ganz an…
    Von new2f7
    wenn sie es noch ordentlich patchen dann könnte es ein brauchbares spiel werden aber wirlklich nur wenn
    Von strelok
    Bin Stronghold Fan seit erster Stunde und finde Stronhold 3 ganz gut bis auf diese nervenden kleinen Fehler, die…
      • Von Whoosaa BIOS-Overclocker(in)
        Tia, schade. Habe Monate mit Crusader verbracht - dessen Re-Release als Extreme war ja auch ein Witz. Schade, schade.. wie viel würde ich für ein aktuelles, gelungenes Crusader 2 geben..

        P.S.: Habt ihr euch mal den Klappentext vom Spiel durchgelesen? Also vorne, wenn man des Cover aufklappt? Da wird man abwechselnd mit "Sie" und "du" angeredet. Unfassbar, dass Firefly nicht mal das hinkriegt..
        Habe sogar ein Foto gemacht, aber von dieser tollen Mobil-App kann man ja keine Bilder hochladen..
      • Von Infernal-jason PC-Selbstbauer(in)
        naja des spiel sieht eher aus wie ein stronghold 2 refresh

        45 euro werde ich bestimmt net für so ne veraltet grafik zahlen.

        geduldt haben und erst für 10 euro kaufen.
      • Von Pal_Calimero
        Bin Fan der erste Stunde und finde bis auf ein Paar Fehler/Bugs das Spiel gelungen.Kommt für mich zwar nicht ganz an Crusader ran, aber das ist auch nicht weiterhin tragisch. Die ganzen Kundenrezensionen z.B. in Amazon finde ich teilweise sehr daneben("CD Bumerang").
      • Von new2f7 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        wenn sie es noch ordentlich patchen dann könnte es ein brauchbares spiel werden
        aber wirlklich nur wenn
      • Von strelok Software-Overclocker(in)
        Bin Stronghold Fan seit erster Stunde und finde Stronhold 3 ganz gut bis auf diese nervenden kleinen Fehler, die eigentlich in einer Verkausversion nichts mehr zu suchen haben. Systemanforderungen sind auch bisschen hoch. Da hilft nur Patches abwarten.......leider wieder einmal.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
851582
Stronghold 3
Firefly Studios
Firefly Studios wollte mit Stronghold 3 unter dem Motto "Back to the Roots" zu dem sehr beliebten Erstling der Serie aufschließen. Schenkt man den immer zahlreicher werdenden Rezensionen der Frühkäufer glauben, wurde dieses Ziel gnadenlos verfehlt.
http://www.pcgameshardware.de/Stronghold-3-Spiel-35624/News/Firefly-Studios-851582/
28.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/stronghold_3_004.jpg
stronghold 3,strategie,simulation
news