Games World
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Leob12
        Also ändert sich weiterhin nichts? ^^
        Ich bin noch auf Arbeit!
        Aber bei twitter scheint man geteilter Meinung, manche meinen es wäre jetzt besser, andere haben immer noch Probleme.
        Wirklich ärgerlich, vor allem sind die Server nicht überlastet......das/die probleme liegen (vermutlich) in den tiefen des Netcodes.

        //
        Ich kann Capcom nur wünschen, dass morgen alles geht --> da kommt mein Stick!
        Wenn morgen immer noch nix geht........gibts einen Hadoken in die Fresse! xD

        //Statusmeldungen siehe oben
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Also ändert sich weiterhin nichts? ^^
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Da es ja im Versus-Modus kein "gegen die CPU" gibt, ein kleiner Tip.
        Man kann im Trainingsmodus den Dummy auf CPU stellen (inkl. Schwierigkeitsgrad), da kann man zumindest erstmal gegen alle Charaktere "üben".
        Server: man fliegt momentan immernoch alle 10 Minuten raus, also abwarten.

        //Nachtrag vom 18.2.

        Stand 17.2. gegen 20 Uhr, Serverprobleme sind noch NICHT gelöst.
        Probleme sind weiterhin das man alle 10 Minuten rausfliegt.
        Für Leute die jetzt nicht zufällig lokal auf der Couch mit einem Kumpel zocken, ist das Spiel also bislang (noch) keine Empfehlung.
        Für einen aktuellen Stand hat Capcom einen Twitter Account mit dem Thema erstellt:
        SFV Server (@SFVServer) | Twitter

        Wenn sich an der Situation etwas ändert, z.B.: heute Abend --> werde ich berichten.

        //
        19.02.

        So hab eben 30 Minuten zocken können ohne rauszufliegen!
        Das sollte man jetzt nicht als Benchmark sehen, ich hätte auch länger gespielt.......aber meine Frau liegt jetzt mit grippe hinter mir auf dem Sofa.....und sie stört das "klicken" meines heute angekommenen Qanba Q4! (Welcher übrigens ohne probs in SF5 erkannt wird....dank x-input)

        Wenn es klar geht zocke ich heute abend nochmal und berichte.

        //Nachtrag 19.2.
        Zwischen halb 8 bis jetzt ging nix. Gleiches verhalten wie die letzten tage. Man fliegt vom Server und hat Probleme sich wieder einzuloggen.
        Online spielen ist so momentan nicht möglich!

        //Nachtrag 22.2.

        Keine Änderung, alle 2-5 Minuten error 10007 --> disconnect.
        bisherige Fehlerabhilfen meinerseits:
        - Port forwarding für diverse Ports eingerichtet
        - Ausnahmeregeln für Antivir erstellt
        --> hilft beides nix!

        Heute Abend lasse ich steam mal die Spieldateien prüfen, und schau mir mal die Windows Firewall-Einstellungen an.
        --> da aber noch viele andere das gleiche Problem haben, habe ich keine große Hoffnung.

        Momentaner Status ist, bei manchen läufts, bei anderen nicht!

        //Nachtrag 22.03.

        Kurz vor dem März-Patch, welcher dieser Tage erscheinen wird, mal ein kleiner Statusbericht.
        Es hat sich Verbindungssmäßig bei mir nichts gebessert, weiterhin fliegt man alle 5 Minuten mit Error 10007 raus.
        Capcom machte diverse Lösungsvorschläge für die Betroffenen, vor allem Port Forwarding soll das Match-Making verbessern.
        Grundsätzlich ist es bei einigen so, dass sie z.T. mehr als 30 Minuten auf ein Match warten müssen --> dieses Verhalten lässt sich mit Port Forwarding für einige umgehen.
        Für Leute (wie mich!), deren Match-Making funktioniert, aber ständig vom Server fliegen --> gibt es momentan noch keine Lösung!
        Das Spielerlager ist somit gespalten, bei dem einen läuft es perfekt, der nächste hat "nur" Probleme mit Matchmaking und der andere fliegt ständig raus.
        Spekulationen unter den Betroffenen gehen momentan von einer Fehlfunktion im Netcode aus, und sieht zusammenhänge zwischen dem ISP und den Fehlern.
        Vor allem Nutzer mit öffentlichen IPv6 Adressen sollen bestroffen sein --> diesen Zusammenhang sehe ich jedoch nicht, da ich (und andere) eine IPV4 Adresse habe, und ebenfalls
        betroffen sind.

        Somit spreche ich weiterhin KEINE Kaufempfehlung aus, vor allem vor dem Hintergrund, dass das Spiel im momentanen Stand zu 95% nur aus dem Multiplayer Part besteht.
        Und wenn dieser nicht funktioniert, gibt es quasi nichts zu tun!

        Grüße
      • Von IceGamer Freizeitschrauber(in)
        Auf der einen Seite ist der Frust der Käufer verständlich, aber wer sich etwas länger mit der Thematik beschäftigt, der kann so ein Spiel gar nicht nach normalen Kriterien bewerten. STreetFighter wird doch fast ausschließlich kompetetiv gespielt. Da interessiert sich doch kein Kenner für irgendwelche Matches gegen die CPU, sei es mit oder ohne Story.

        Das mit Abstand wichtigste Kriterium ist die Abstimmung der Kämpfer. Stimmt die und gibt es noch nen paar coole Maps, ist das Ziel des Spiels erreicht und es wird ewigkeiten im Multiplayer/"Splitscreen" gezockt.
        Dass Neukunden aber vom mangelhaften Umfang enttäuscht sind, ist absolut verständlich. Nüchtern betrachtet ist es ja auch eigentlich ne Frechheit, was da abgeliefert wird... Lächerlicher Umfang und die Veränderungen zu SF4 sind eher marginal, im Vergleich zu SSFT ist es ja sogar nen Rückschritt (weniger Kämpfer etc.)
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Typisch Releasetag würde ich mal behaupten.
        Die Online-Server liefen vorhin nicht richtig, der Fehler wurde gefunden, und die Server werden jetzt gerade deswegen gewartet.
        Die einzig wirklichen Kritikpunkte sind meines Erachtens nach, die Menge des Contents (etwas mager) und der (noch) fehlende Support für direct-input.
        Ersteres wird nach un nach besser werden, es gibt ja sogar eine Time-line, und letzteres wird zu 99,9% die nächsten Tage gefixt.
        Der Ärger ist verständlich.......sollte aber auch nicht überbewertet werden.
        Wer kein Überfan-Fan des Genres ist, sollte mit dem Kauf am Besten bis mitte des Jahres warten.....dann gibts auch mehr content.
        Wer Street Fighter 4 bisher online Turnier-mäßig gezockt hat, kommt an 5 eh nicht vorbei.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 06/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 07/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186313
Street Fighter 5
Street Fighter 5: Schlechte Wertungen bei Steam, gute Reviews von Testern
Das neue Fighting Game Street Fighter 5 von Capcom ist jetzt bei Steam erhältlich und soll laut den Entwicklern sowohl Anfänger als auch Veteranen begeistern. Während Street Fighter 5 von Testern recht gute Bewertungen erhält, sehen das die bisherigen Käufer bei Steam anders. Dort überwiegen inzwischen die negativen Kommentare.
http://www.pcgameshardware.de/Street-Fighter-5-Spiel-55091/News/Schlechte-Wertungen-Steam-gute-Reviews-von-Testern-1186313/
16.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/SFV-Story-Expansion-05-gamezone_b2teaser_169.jpg
street fighter 5,capcom
news