Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von McRoll Freizeitschrauber(in)
        Naja wenn man so rechnet dann hat man z.B. bei Path of Exile und World of Tanks oder so das beste P/L weil man 0€ zahlt.... aber Fallout 4 ist halt ein aktuelles AAA Spiel und da bekommst deutlich mehr geboten als wenn du z.B. Assassins Creed oder irgendein Action - Konsolentitel kaufst.

        Für mich ist die Grenze bei 80-100 Spielstunden für 50€ für ein Singleplayerspiel, wenn es mich solange nicht motivieren kann kauf ichs nicht. Multiplayerspiele halten naturgemäß länger, kannst so nicht vergleichen. Bei Fallout 4 kommst locker auf deine 100 und mehr wenn das Spiel gefällt. Bei GTA hab ich glaub ich unter 100 aber auch nur weil mir der Multiplayer nicht gefallen hat und ich nicht so viel abseits der Story gemacht hab. Wenn man aber wirklich alles ausprobiert, mit Golf und Tennis und was weiß ich dann ist die Spielzeit nach oben offen.

        Verglichen mit so manchen 10 - 20 Stundenspielen sind das halt Welten.
      • Von XyZaaH BIOS-Overclocker(in)
        Extrem viel Spielzeit bei GTA V für 50 Euro? Den größten Mehrwert hat mmn csgo, hab 2.99 dafür gezahlt, und mittlerweile knapp 370h investiert.
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Durchschnittpreis habe bei 5,83 US-Dollar gelegen
        5,83 US$ ?

        ...und ein Arbeitskollege legt für CoD: BO 3 für die PS 3 (drei !) 60 € auf die Theke, nur für den ollen MP
      • Von McRoll Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Danielneedles
        Was findet die Community gut an Fallout 4? Ich hab es mal angespielt und fand es nach 10 minuten schon total langweilig. Vielleicht verstehe ich es aber auch nicht. Was ich aber viel interessanter finde ist das sich GTA 5 immernoch in den Top 10 hält nach nun fast 9 Monaten auf dem PC und das obwohl es grade von der Community als "verlorenes Kind ohne Posten" beschrieben wurde.
        Für mich persönlich zählt die offene Welt in der es enorm viel zu entdecken gibt - das Umherirren im Ödland und die Atmosphäre. Es gibt nichts über einen Mitternachtsraid auf der Suche nach Ressourcen in ein verfallenes Dorf voller Ghule. Dazu das Wafencrafting und das Aufbauen der Siedlungen und die vielen Quests. Extrem viel Spielzeit für 50 Euro, ich glaub ich hab jetzt schon an die 100 Stunden drin. Außerdem riesige Moddingmöglichkeiten.

        Deswegen unter anderem hält sich auch GTA so gut. Ebenfalls riesige offene Welt, viel zu entdecken und zu machen und coole Charaktere.

        Ein lineares Schlauchlevelspiel oder Quicktimeorgie ist an einem Tag durchgespielt und vergessen, deswegen geht da auch nix mehr nach dem Anfangshype.
      • Von MfDoom BIOS-Overclocker(in)
        dranflexen geht nicht, weiss ich aus Erfahrung

        @Topic: Da kann man Bethesda nur gratulieren, ich werde es auch noch kaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179896
Steam
Steam-Verkäufe im November: Fallout 4 an der einsamen Spitze
Über steamspy.com lassen sich die Steam-Verkaufszahlen vom November einsehen, die Mitglieder im Forum von neogaf.com aufbereitet haben. Damit werden die hohen Verkaufszahlen von Fallout 4 bestätigt, die vier Mal höher ausfallen als die vom zweiten Platz. Alle Spiele auf Steam zusammen brachten fast 36 Mio. Verkäufe.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Verkaeufe-November-Fallout-4-1179896/
04.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Fallout_4_maxed_und_downsampled_Raff_21-pcgh_b2teaser_169.jpg
steam,fallout 4,valve
news