Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MfDoom BIOS-Overclocker(in)
        Es gibt immer mehr Leute die das Steamchat-System benutzen um Leute zu kontaktieren und irgendwelche Geschäfte anzubieten. Zumindest bekomme ich manchmal Freundschaftsanfragen von chatbots die wopllen das ich bestimmte Links klicke oder mir Keys verkaufen wollen.
        Das Steam gegen so etwas vorgeht befürworte ich auf jeden Fall.
      • Von Roboforce Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von INU.ID
        Was für Regeln? Regeln bei einem privaten Chat? Davon höre ich zum ersten mal.

        Oder gehts hier um einen öffentlichen Chatroom?
        Danke dir auch für deinen Beitrag, du hast es verstanden. Es geht hier vor allem um private Chats. Die meisten werden die Steam AGBs zwar nicht gelesen haben, doch an eine Stelle erinnere ich mich noch: Chats die man über Steam führt sollen als öffentlich und nicht privat angesehen werden. Da weiß man ja schon woran man ist...
      • Von Roboforce Komplett-PC-Käufer(in)
        Genial wie viele hier diese Zensur gutsprechen. Es ist okay, weil... "ist ja gegen böses und so!!!1! Die werden ja schon recht haben!" Ah ja... Was böse ist und was nicht, ist immer noch Ansichtssache. Heute die angeblichen Schwarzkopierer Seiten, morgen Kritik an Valve... Ich hätte wesentlich mehr verständlich für Valves Entscheidung, wenn es wenigstens direkt eine 100% illegale Seite wäre, doch sie ist das eben nicht! Insgeheim Chats ins Nirvana zu leiten und dem Nutzer den Eindruck zu vermitteln, es wäre dennoch angekommen, ist schlicht einfach nur schäbig und respektlos aus meiner Sicht. Valve ist doch sonst immer angeblich so communityfreundlich, also was soll sowas? Haben sie so etwas nötig? Sie haben anscheinend große Probleme oder eine große Gier, wenn ihre Sales und das sparen am Steam Support ihnen nicht schon genug Geld gebracht haben. Ich kann sowas absolut nicht gutheißen.

        Zitat von Ruptet

        Es ist vollkommen verständlich das Steam nicht will das man ihre Plattform für sowas nutzt, wem das nicht passt kann ja wo anders mit seinen Freunden schreiben.


        Gut, dann mache ich das, auch wenn ich das eh schon länger mache. Aber nicht weil ich böse Links verschicke, sondern schon alleine das ich die Tatsache, dass Valve hier beweist das Chats über ihren Dienst nicht mehr vertrauenswürdig sind und sie keinen Wert auf Transparenz legen. Wer weiß was morgen schon heimlich zensiert wird und vom gegenüber scheinbar unbeantwortet bleibt und man wundert sich warum man keine Antwort bekommt? Nein Danke, auf so eine intransparent Schei--- habe ich keine Lust. Das Vertrauen hat sich Valve hiermit verspielt, und ich denke in Zukunft wird Valve solche Maßnahmen auch verstärkt ausweiten, da ihr Profit anscheinend wesentlich wichtiger ist als ihre Nutzerbasis. Zensur ist keine Lösung, ähnlich wie bei Gewalt!

        Wenn interessierte Leser von euch nach einer vertrauenswürdigen Chatalternative schauen um mit ihren Kontakten auch wirklich sicher schreiben zu können: Schaut nach einem XMPP Server wie jabber.de oder jit.si, besorgt euch einen tollen Clienten wie Jitsi, Pidgin mit OTR Plugin, Miranda mit OTR Plugin, usw.

        Zitat von Birdy84
        Ganz einfach, irgendwo muss Schluss. Irgendwann wird (hoffentlich) auch bei dir eine Grenze überschritten, damit dir klar wird, was so etwas bedeutet.


        Danke für deinen Beitrag. Widerlich zu sehen wie wenig manche auf Netzneutralität geben. Erinnert mich an jemanden der da zu mir sagte, "es darf eben nicht alles übertragen". Lass dir den Spruch mal auf der Zunge zu gehen, da bekommt man ja ganz widerliche Parallelen zu damals!
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von MfDoom
        Schickt mal einem Freund einen Link zu MMOGA.de über Steam. Wahrscheinlich kommt man intern sofort auf eine Liste von Leuten bei denen die Keys ganz besonders kontrolliert werden ^^
        Wenn sie es wie im Community Forum machen dann wird der Link einfach zensiert indem dann [url]www.xxxxx.de[/url] da steht.
        Im eigentlich Steam Forum steht da dann z. B. [Unauthorized Reseller] anstatt des Links.

        Aber in eine Liste kommst du deswegen nicht, außer sie haben es automatisiert das sie genau nach solchen Seiten User suchen die man vll. mal überprüfen müsste xD
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von -Cryptic-
        Ach Leute...
        Niemand wird gezwungen Steam und Co zu nutzen. Wer es doch macht sollte mit einer solchen "Zensur" leben können. Man kann es auch übertreiben mit dem "Nieder mit der Zensur"-Wahn.
        Ganz einfach, irgendwo muss Schluss. Irgendwann wird (hoffentlich) auch bei dir eine Grenze überschritten, damit dir klar wird, was so etwas bedeutet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150993
Steam
Steam: Valve zensiert Chat-Beiträge mit Erwähnung einer Torrent-Webseite
Der Steam-Client bietet auch eine von vielen Spielern genutzte Chatfunktion. Wie einige Nutzer nun festgestellt haben, scheint Valve die Gespräche nach unerwünschten Begriffen zu durchsuchen und ganze Chatzeilen, in denen diese Wörter vorkommen, kommentarlos zu löschen beziehungsweise nicht an die Gesprächspartner zu übermitteln.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Valve-zensiert-Chat-Beitraege-1150993/
17.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/steam_logo-pc-games_b2teaser_169.jpg
steam,filesharing,valve
news