Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FortuneHunter
        weil ja nur mit Maus und Tastatur "richtig" gespielt werden kann.
        Deine Beispiele sagen ansich schon alles, wobei ich die Steuerung von The Witcher 3 sehr unbequem finde. Komme im dritten Teil damit einfach nicht klar
        Aber Assassins Creed gebe ich dir zu 100% recht da bricht man sich mit M+T wirklich die Finger. Erinnere mich noch an den AC3 Thread als es rauskam und sich viele über die Mini-Spiele aufgeregt habe, weil die angeblich so schwer sind, dabei sind die mit dem Controller ein Witz.

        Noch ein Beispiel wäre die Batman Arkham Reihe, da hab ich mir beim testen mit M+T wirklich fast die Finger gebrochen.

        Für Mischbestückung fällt mir noch Watch Dogs ein, da mache ich ansich alles mit dem Controller außer schiessen das geht gar nicht. Bei Splinter Cell Blacklist funktioniert es dank Auto-Aim aber sehr gut und ist auch sehr bequem, wobei ich bei dem eigentlich nicht schließe und komplett Silent spiele genauso wie bei Deus Ex Human Revolution.
      • Von Kinguin
        Ich finde den Modus auch echt praktisch,und habe kein Problem damit mal zum Controller (oder anderen Eingabegeräten) zu greifen.
        Die M+T Steuerung ist auch nicht so bequem von der Couch aus vor dem großen TV ,auch wenn man sich das wohl irgendwie einrichten kann,wäre mir aber zu umständlich.
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Lendox
        Steam Big Picture ist irgendwie contra-PC (zumindest contra-PC Steuerung). Ich weiß zwar nicht, wie populär es ist, aber bis auf dass Steam selber mehr Nutzer bekommt tut es dem PC nicht gut.
        Wenn ich weiter gehe würde ich auch sagen, dass es die Zahl an Noob Spielern erhöht die nicht gut mit PC Steuerung spielen können.
        Oh, da hat einer die Zeit der Joysticks wohl nicht mitgemacht. Die "Konsolensteuerung" war mal State of the Art auf dem PC. Ob für Flugsimulatoren, Jump and Runs, Rennspiele oder ähnliches.
        Wenn ich schon so etwas lese werde ich wieder an die elitäre Glorious PC Gaming Master Race erinnert. Dieser Verein bringt mich zum .

        Anstatt sich über die Vielfalt der Steuermöglichkeiten zu freuen, kommt dann so was. Ich bin froh, auch mal gemütlich auf der Couch zocken zu können mit Spielen die auf diese Steuerung ausgelegt sind (Rennspiele, Assassins Creed, Witcher 3 etc pp.), anstatt mir auf Teufel komm raus die Finger zu brechen, weil ja nur mit Maus und Tastatur "richtig" gespielt werden kann.

        Spiele wie beispielsweise GTA V spiele ich Grundsätzlich in Mischbestückung. Fahren mit Kontroller und Feuergefechte mit Maus und Tastatur. Grade die Vielfalt macht doch den PC aus.

        Und der Big Picture Mode ist genau für diese Anwendung gedacht.
      • Von eiven Kabelverknoter(in)
        Zitat von Lendox
        So habe ich das nicht gemeint.

        Ich habe eigentlich gemeint, dass es den PC Spielen generell nicht gut tut, dass Controller als Eingabegerät populärer werden, denn so wird der PC immer mehr wie eine Konsole (außerdem ist die Steuerung mit Maus und Tastatur technisch gesehen die bessere). Ich würde sagen, dass es, wie es schon immmer gewesen ist, Spiele für besonders für den PC und Spiele besonders für die Konsolen geben sollte, denn so sind die jeweiligen Spiele selber am besten.

        Ja, PC Master Race ist wirklich Shit, besonders, weil die meisten die dabei sind sehr billige Computer haben (750ti etc. haha) und nun wirklich nicht einer "Master Race" angehören. Außerdem finde ich es irgendwie komisch, dass sich diese gerade heutzutage gebildet hat, wenn wie schon erwähnt PC Spiele immer mehr wie Konsolenspiele/schlechter werden.
        Da man mit Konsolen auch surfen kann werden selbige wohl auch mehr zum PC. Ich sehe es auch unkritisch da ich schon seit ich einen PC habe auch einen Controller nutze zumindest für Rennspiele.
      • Von Lendox Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Bunny_Joe
        Dieses elitäre Drecksgehabe ist der Grund, warum ich viele PC Spieler nicht mag, obwohl ich selber einer bin.
        Genaus das gleiche mit dem PCMasterRace Bullshit.
        Hört einfach auf...


        So habe ich das nicht gemeint.

        Ich habe eigentlich gemeint, dass es den PC Spielen generell nicht gut tut, dass Controller als Eingabegerät populärer werden, denn so wird der PC immer mehr wie eine Konsole (außerdem ist die Steuerung mit Maus und Tastatur technisch gesehen die bessere). Ich würde sagen, dass es, wie es schon immmer gewesen ist, Spiele für besonders für den PC und Spiele besonders für die Konsolen geben sollte, denn so sind die jeweiligen Spiele selber am besten.

        Ja, PC Master Race ist wirklich Shit, besonders, weil die meisten die dabei sind sehr billige Computer haben (750ti etc. haha) und nun wirklich nicht einer "Master Race" angehören. Außerdem finde ich es irgendwie komisch, dass sich diese gerade heutzutage gebildet hat, wenn wie schon erwähnt PC Spiele immer mehr wie Konsolenspiele/schlechter werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170319
Steam
Steam: Update des Big Picture-Modus bringt neues Design - Screenshots online
Valve wird einige optische Neuerungen für den Big Picture-Modus von Steam veröffentlichen. Das Update sorgt für einen neuen Look im Store, bei der Ansicht der einzelnen Spiele und der eigenen Bibliothek. Einige Screenshots zeigen das neue Interface des Updates, das sich noch in der Beta-Phase befindet.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Update-des-Big-Picture-Modus-bringt-neues-Design-1170319/
05.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/Steam3-pcgh_b2teaser_169.jpg
news