Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von lol2k BIOS-Overclocker(in)
        Und da behaupte noch jnd. DayZ sei tot!
        Ich sag nur: "Der Weg ist das Ziel".
      • Von The-GeForce Software-Overclocker(in)
        Zitat von Talvan
        DayZ schon wieder? Hat das nicht schon (annähernd) jeder?

        Die Frage ist berechtigt. Ich habs mir vor allem wegen meinen Freunden gekauft und wir hatten schon ein bisschen Spaß damit. Aber inzwischen ist zumindest bei uns die Luft raus. Die ganzen kommenden Updates machen das Spiel zwar komplexer, aber die Frage ist, ob es hilft oder ob sich die Entwickler verrennen.

        Ein Beispiel:
        Wenn man in ein Gefecht mit anderen Spielern verwickelt wird (oder wenn es mal gegen einen Zombie extrem dumm läuft) kann man mit nur einem Schuss oder einer Kugel gegen oder in den Kopf tot sein. Das ist realistisch und in Ordnung. In der Praxis führt dies aber zu Spielweisen, die beispielsweise nicht gewünscht waren. So haben wir zweimal den Kürzeren gezogen, weil ein menschlicher Gegner in der 3rd-Person-Ansicht durch eine Wand schauen konnte. Sein Kamerad mit einer AK47 samt Trommelmagazin hat uns dann durch besagte Wand zersiebt. (Woher wir wissen, dass er es so gemacht hat? Sie haben es uns im Ingame-Chat gesagt)
        Für endete es damit, dass wir entweder hervorragend ausgestattet waren und viel zu vorsichtig gespielt haben oder durch Glitches und die manchmal zu ungenaue Steuerung gestorben sind. Beim Neuanfang fragten wir uns dann, warum wir Taschen voller Medizin dabei hatten. Denn wirklich geholfen hat das nur selten. Beispielsweise, weil immer irgend etwas fehlte. Und die Komplexität wird noch weiter zunehmen, wenn man beispielsweise Nadeln desinfizieren muss. Alles in allem hatten wir auch eine Menge Spaß mit dem Spiel. Aber inzwischen ist für uns einfach die Luft raus. Bin gespannt, wie sich das Spiel global gesehen weiterentwickelt und ob bei anderen Spielern die Langzeitmotivation höher ausfällt.
      • Von RavenlordX Freizeitschrauber(in)
        Klar ist es Geschmacksache aber:

        DayZ Standalone und Counter-Strike: Global Offensice VOR Divinity Original Sin ?!
      • Von Joselman Software-Overclocker(in)
        Hab gestern Day Z zum 2ten mal gekauft. (Geschenk)
      • Von Kinguin
        DayZ,Forest,Rust usw - ich kann wahrscheinlich mit keinem einzigen dieser Titel was anfangen
        Die Videos,die ich mir angesehen habe,motivieren mich nicht so
        Vllt spiele ich es mal Probe irgendwann,aber so hab ich erstmal keine Interesse
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1131877
Steam
Steam Top 10: DayZ Standalone verdrängt Divinity: Original Sin von Platz 1
Erst sechs Wochen nach Erscheinen muss das Old-School-Rollenspiel Divinity: Original Sin den Thron der Steam-Charts räumen, darf sich aber immerhin noch auf Platz 3 hinter dem neuen Spitzenreiter DayZ Standalone und Counter-Strike: Global Offensice einordnen. Zurück in den Charts meldet sich Saints Row IV dank der "Game of the Century Edition" und auch ein Free-to-Play-Titel mit einem kostenpflichtigen Inhalts-Paket macht weiter auf sich aufmerksam.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Steam-Top-10-DayZ-Standalone-verdraengt-Divinity-Original-Sin-1131877/
12.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/lgjAZVA-pcgh_b2teaser_169.png
charts,steam
news