Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von blackout24 BIOS-Overclocker(in)
        Die Entwickler von Planetary Annihilation (RTS) hatten Zeit den Controller mal aus zu probieren. Scheint echt ein Klasse Ding zu werden.

        * https://twitter.com/Ekana...

        * https://twitter.com/Ekana...

        * https://twitter.com/Ekana...

        * https://twitter.com/jmavo...

        * https://twitter.com/Forre...
      • Von tschief_ Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von AnthraX
        Das heisst man wird schon gründe liefern müssen, damit jemand sehr wohl umsteigt. Das ist ein wichtiger Punkt. Durch den Einstieg einer Gewinnorientierten Firma wird der Erfolg zum zwang. Wie ich schon sagte wird sich Valve einen Misserfolg finanziello nicht leisten können, sonst gibt es kein valve mehr ^^


        Ich weiss, ich wiederhole mich - das wird wohl auch nicht das letzte Mal sein .
        Valve kann bei diesem Projekt keinen Misserfolg haben weil sie eben nicht an den Erfolg der Steam-Machines geknüpft sind. Auf der offiziellen Seite der Ankündigungen steht sogar dass die Boxen alle von Drittherstellern kommen, Steam liefert nur die Zertifizierung. Da ist also kein Risiko für Steam und der von dir zitierte Poster hat Recht:
        Es ist gut, da es Alternativen gibt. Steam geht damit kein Risiko ein und wir kriegen dadurch eine Wahlmöglichkeit und eine Alternative zu Windows. Klar klappt wohl nicht alles von Anfang an perfekt (Linux-Support) aber ich bin überzeugt davon dass die Unterstützung mit der Zeit immer besser wird. Nvidia hat ja bereits Besserung gelobt.

        Und nochmals: Steam will/muss nicht in den Massenmarkt damit. Zumindest noch nicht.
      • Von Hiazu Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Für mich als Linkshänder hört sich der Controller besonders verlockend an, das gesamte Konzept hört sich toll an.
        Bin schon gespannt bis ich das Ding zum ersten Mal selbst ausprobieren darf und mehr darüber sagen kann.
      • Von tschief_ Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Dr. Kucho
        Das beste ist ja die Argumentation von Valve:

        - Wie soll ich denn damit Street Fighter und Dark Souls spielen?

        V: Dieser Controller wurde gebaut, um typische PC-Spiele wie FPS, RTS oder MOBA zu steuern.

        - Aber dafür nutze ich doch meine Maus und Tastatur?!

        V: Öhm...


        Ich finds interessant zu sehen, dass einige User hier plötzlich begeister über Konzepte reden, die sie vor wenigen Tagen noch konsequent verteufelt haben, nur weil ein anderer Name auf dem Produkt stand:

        - Scheiß Konsolen! Wir hassen sie!

        V: Hi, ich bin Gabe Newell, Multimilliardär und DRM-Hardliner. Hier ist unsere neue Konsole.

        - Gaben! Unser Erlöser! Eine Konsole habe ich mir schon immer gewünscht! Geilomat! Und gibts dazu vielleicht auch Half L...

        V: Schnauze! Kauft unsere Konsole und dann reden wir vielleicht über 1st-Party Software.


        Viel Spass mit der Steam Box, Jungs.


        Das Ding ist keine Konsole sondern ein PC.
        Die Steambox selber ist nichts anderes als ein KomplettPC (wie ein HP-PC oder Dell-PC) mit einem vorinstallierten OS. Das SteamOS ist auf Linuxbasis, was nur schon per Definition ein komplett freies Betriebssystem ist. Die Box ist also so viel Konsole wie ein normaler Arbeits-PC. Also gar nicht.

        Zu Ersterem:
        Es richtet sich ja nicht an "Vor-Dem-PC-Mit-Maus-und-Tastatur-Spieler" - wieso sollten die auf einen Controller ausweichen? Dieser Controller richtet sich an Leute die sich schon immer gewünscht haben, Ihre PC-Spiele auch auf der Couch spielen zu können. Und nein - wir reden hier nicht von den normalen Konsolen-Ports sondern von richtigen PC-Spielen wie CIV oder Total War. Und nein, diese werden mit dem Controller nicht BESSER zu spielen sein als mit M+T.

        Maus und Tastatur ist von der Präzision her unerreicht und wird das wohl auch immer bleiben. Hier geht es schlicht und einfach darum, das Couch-Feeling und M+T-Feeling möglichst nahe zueinander zu bringen. Deshalb: Wer FPS RTS und ähnliches kompetetiv spielen möchte, greift nicht zu diesem Controller. Wer einfach auf der Couch mal sein CIV in 55 Zoll in aller Ruhe spielen möchte --> PERFEKT.

        Zitat von AnthraX
        OT:
        Mit stellt sich noch immer die Frage was sie genau wollen. Man will doch nicht wirklich mit einer "SteamBox" die Giganten Sony und MS angreifen? Wenn das nach hinten los geht wird Valve finanziell nicht stark genug sein das aufzufangen. Im Endeffekt ähnelt das einem Spiel mit dem Feuer. Ein kleines US Unternehmen mit knapp über 300 Arbeitnehmern hat einfach nicht die Ressourcen für so etwas. Sony und MS fahren teilweise große Verluste mit ihren Konsolen ein. Vermutlich würde eines Dieser Verlustquartale Valve bereits das Genick brechen.
        Da ein HL3 wohl auch für dne PC erscheinen wird hätte man somit auch keinen "System Seller". Oh man ich sehe jetzt schon schwarz.....

        Außerdem stellt sich mir die Frage nach dem warum? Einen neuen Markt wird man so nicht erschließen. Ein neuer Kundenkreis ist somit auch nicht gegeben. Also WARUM? Ich bin mir ziemlich sicher das ein HL3 (wenn es denn mal kommt ) alleine schon mehr Gewinne einfahren wird....


        Valve geht 0 Risiko damit ein und sie greifen auch nicht Sony und MS an.
        Die Steambox ist nichts anderes als ein Komplett-PC mit Hardware von Drittanbietern. Valve hat damit so gut wie kein Risiko, sie sind im Gegensatz zu Sony/MS nicht davon abhängig dass ein grosser Teil Ihrer "Boxen" verkauft wird da dies einfach ein normaler Komplett-PC ist wie man sie schon zu Tausenden findet. Sie müssen keine Erwartungen betr. Verkauf erfüllen (keine AG!!!) und können die Produktion je nach Anfrage schnell nach oben oder unten schrauben da der komplette PC aus (nicht fester!) Hardware von Drittherstellern besteht. Das geht ganz fix.

        Das warum:
        Dieser Controller will M+T NICHT ERSETZEN!!!! Es geht darum reine PC-Spiele Couchfähig zu machen, damit man diese Spiele auch mal gemütlich zocken kann.

        Ich bin ehrlich gesagt verwundert wie viele User hier schon in die Glaskugel gesehen haben - das Teil wird gnadenlos scheitern uswusf.
        Ich kenne in meinem näheren Umfeld schon 4 Leute die enorm am Controller interessiert sind und ihn sich - sofern dass er gut funktionieren wird - sofort zutun werden (positive Tests mal vorausgesetzt). Bedeutet dass dann das der Controller ein voller Erfolg wird?

        Zitat von AnthraX
        Sollte auch nur eines dieser Quartale mit auch nur halb so schlechten Zahlen für Valve kommen weil die Box floppt, dann wars das mit Valve. Vermutlich wird dann einer der genannten Konzerne einspringen und Valve übernehmen.


        Für dich auch nochmals: Valve geht mit dieser Box kein Risiko ein. Siehe oben.
        Für einen der so stark gegen Valve und die Box + OS schiesst hast du dich herzlich wenig darüber informiert . Soll jetzt echt kein Vorwurf sein, aber besser informieren ist die halbe Miete.
      • Von Lealein Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich von dem neuen Controller halte, er sieht ziemlich stylischa us auch die Idee mit den 2 Touchpads ist interessant, aber ich warte auf die Theory ich muss den Controller selbst in meinen Händen halten um ihn zu beurteilen^^ (Hab ich gemerkt bei dem Wii U Gamepad.)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1090405
Steam
Steam Controller: Valve enthüllt revolutionäres Eingabegerät als Ersatz für Maus & Tastatur [Update: Mehr Bilder]
Valve hat soeben seinen Enthüllungsmarathon beendet und den dritten Vorhang zu Fall gebracht. Nach dem SteamOS und den Steam Machines kommt nun das Eingabegerät aufs Tapet. Es ist weder ein konventionelles Gamepad noch Maus und Tastatur (auch wenn es die Letztere ersetzen will) - und lässt die Controller von Playstation 4 und Xbox One überholt erscheinen.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Steam-Controller-Machine-Valve-Eingabegeraet-1090405/
28.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/Steam_Controller-pcgh.jpg
steam,valve
news