Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Scypher Kabelverknoter(in)
        Zitat von Dre
        Schöne Theorie, nur dass die Firma keine Aktionäre hat weil Valve nicht an der Börse notiert. Gabe Newell regiert da relativ allumfassend.
        Jo klar, Valve meinte ich in der Gleichung auch nicht, hätte ich herausstellen sollen.
      • Von Dre PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Scypher

        Sollte der Gebrauchtspielehandel auf Steam Einzug halten würde das bedeuten, dass den Publishern und Valve einiges an Erstverkäufen verloren ginge. Demzufolge würden sich die Einnahmen verringern, was dazu führen würde dass Preisreduktionen geringer ausfallen oder sogar komplett wegfallen würden. Oder glaubst du allen Ernstes das ist den Aktionären egal?

        Schöne Theorie, nur dass die Firma keine Aktionäre hat weil Valve nicht an der Börse notiert. Gabe Newell regiert da relativ allumfassend.
      • Von Scypher Kabelverknoter(in)
        Wenn die Sales irgend eine messbare Werbewirksamkeit hätten würde es sowas genau so auch auf den Konsolen geben - auf den Plattformen, auf denen der Gebrauchtspielehandel floriert wie sonst noch was. Die Realität sieht aber so aus, dass es dort eben de facto so etwas wie Sales mit rundherum abgefahrenen Preisreduktionen nicht gibt.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Ich sehe die Sales, als Werbung für den Entwickler.
        Viele kaufen sich ein Spiel das sie sonst nicht kaufen würde, ihnen gefällt das, sie bekommen mit das er was neues macht und schwups kaufen es früher. Schon ist der Entwickler bekannter und kann mehr Geld einnehmen.

        Bei weniger Verkäufen bleibt der Markt kleiner, weniger neue Kunden kommen und es ist weniger positiv.
      • Von Scypher Kabelverknoter(in)
        Abgesehen davon, dass 70% der Einnahmen mehr als wenig oder nichts ist, was hätten die Publisher denn von weniger Verkäufen?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1075028
Steam
Steam: Valve testet Ausleihen eigener Spiele an Freunde
Im neuesten Beta-Client der Online-Plattform Steam gibt es Hinweise darauf, dass es bald möglich sein könnte, Spiele aus der eigenen Bibliothek an Freunde auszuleihen, solange man sie selbst gerade nicht spielt. Ob und wie Steam dieses Feature tatsächlich freischaltet, ist aber nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Steam-Ausleihen-Spiele-Freunde-1075028/
19.06.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/steam_logo-pc-games.jpg
steam,valve
news