Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TornadoX Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Inwiefern ist das denn neu? Ich habe schon seit Steam-Release von Battleblock Theater hunderte Köpfe und Wollknäule in meinem Steam-Inventar...
      • Von Roboforce Komplett-PC-Käufer(in)
        Falls sehr viele Spiele mit solchem integrierten Steam Inventarsystem vorhanden sind, müsst ihr euch darauf einstellen, das plötzlich vermehrt Fälle auftreten wo manche Leute ihre Gegenstände geklaut bekommen, ohne dass sie überhaupt etwas gemacht haben. Solche Fälle sind in der Vergangenheit schon mal aufgetreten, auch wenn viele das nicht glauben wollten, weil sie nicht an Sachen wie Sicherheitslücken in solchen Implementationen glauben. Es gab mal eine News dazu, wo jemand einen solchen Exploit Valve meldete. Durch den hätte man nur durch das normale spielen von Team Fortress 2 sein Steam Konto geklaut bekommen können, wenn jemand diese Sicherheitslücke ausgenutzt hätte. Was bekam der Melder? Nur ein billiges Item nach Wahl, statt gescheit entlohnt zu werden. Dies war mal auf verschiedenen Seiten als News, bin mir unsicher ob es hier auch war. Kann es jedenfalls leider gerade nicht wieder finden weil Google in der Hinsicht auch noch nicht so reif ist (ständig nur Müllergebnisse... ich suche weiter und hoffe ich finde bald die Quelle!)

        Edit: Ich habe jetzt endlich mal einen Artikel gefunden der es etwas nochmal anspricht (leider sehr unvollständig), doch der ist die Tage danach entstanden, und verlinkt nicht mal auf den vorherigen Artikel. Er erwähnt es aber: Valve - Community kritisiert die Sicherheitspolitik - News - GameStar.de. Noch einer: UPDATED: Steam security failings called out in open letter to Valve. Valve respond | PCGamesN - Leider nicht genau die Artikel die ich eigentlich genau wollte, doch Google ist im nachträglichen Artikel raussuchen echt unter aller Kanone.
      • Von claster17 Software-Overclocker(in)
        Mich würde mal interessierten, welchen Anteil der Community Markt an Valves Umsatz ausmacht
    • Aktuelle Steam Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150342
Steam
Steam: Drittanbieter können Inventar-System für Skins und Gegenstände nutzen
Valve hat sein Steamworks-SDK innerhalb eines Updates um ein Inventar-System erweitert, das aktuell noch als Beta für Drittanbieter von Spielen zur Verfügung steht. Wie bei Dota 2, Counter-Strike: Global Offense oder Team Fortress 2 können darüber Skins oder andere Gegenstände gelagert, gehandelt, verkauft oder modifiziert werden.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Inventar-System-Skins-Items-1150342/
09.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Steam_Machines_59-pcgh_b2teaser_169.jpg
valve,steam
news