Online-Abo
Games World
      • Von HûntSt°rJonny Kabelverknoter(in)
        Zitat von Gamer090
        Ich nutze zwar haupstächlich Elektronisches Geld weil ich nicht viel schweres Bargeld rumschleppen muss und ich habe meistens viele Münzen. Aber Bitcoin ist eine Währung der ich nicht ganz traue und die wird doch von einer Software erzeugt durch den PC oder nicht?

        Software ist NIE 100% sicher!
        Software nicht das stimmt, aber das würde nur die Implementierungen betreffen.

        Die Blockchain selbst, also der Bitcoin, wäre nur dann unsicher wenn SHA-256 auf einmal unsicher wäre, aber dann hätten wir noch ganz andere Probleme. Bis jetzt konnte noch niemand erfolgreich die Blockchain angreifen und es gibt nur 1 nen theoretischen Angriff, der enorme Investitionen bräuchte und das ist eigentlich kein echter Angriff. Sicher vor allem durch die im Vergleich zu Regierungswährungen(Fiatmoney) sind die Kursschwankungen sehr hoch, das liegt einfach daran das weniger Geld im Bitcoinsystem ist. Dem Bitcoin ansich, nicht dem Kurs, traue ich mehr als jeder Bank der Welt.
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich nutze zwar haupstächlich Elektronisches Geld weil ich nicht viel schweres Bargeld rumschleppen muss und ich habe meistens viele Münzen. Aber Bitcoin ist eine Währung der ich nicht ganz traue und die wird doch von einer Software erzeugt durch den PC oder nicht?

        Software ist NIE 100% sicher!
      • Von HûntSt°rJonny Kabelverknoter(in)
        Zitat von yojinboFFX
        War das nicht der Kram,den man sich irgendwie über die Grafikkarte besorgen kann-weswegen damals die 7970 so schlecht verfügbar war?
        Ich hab da echt keine Ahnung von...klärt mich auf!
        Gruß Yojinbo,Der schon jetzt bargeldlos...weil pleite..ist!
        Mit Grafikkarte geht schon lange (rentabel) nicht mehr, da nimmt man speziell FPGAS. Prinzipiell ist das ne Währung die durch Rechenleistung erzeugt und durch Hashes bestätigt wird.
      • Von yojinboFFX Freizeitschrauber(in)
        War das nicht der Kram,den man sich irgendwie über die Grafikkarte besorgen kann-weswegen damals die 7970 so schlecht verfügbar war?
        Ich hab da echt keine Ahnung von...klärt mich auf!
        Gruß Yojinbo,Der schon jetzt bargeldlos...weil pleite..ist!
      • Von HûntSt°rJonny Kabelverknoter(in)
        Zitat von JTRch
        Welche echte Bank akzeptiert Bitcoins? Daher frage ich mich, wie du darauf kommst dass Bitcoin mehr als eine Spekulations- und Kriminellenwährung wäre. Das ganze Geschäft mit Bitcoins ist undurchschaubar und daher per se ein hohes Risiko. Bei den Schwankungen die Bitcoins letztlich ausgesetzt war, könntest du gerade so gut auf Währungen von gescheiterten Staaten wie Haiti, Somalia etc. setzen.
        Nur weil du es nicht verstehst ist es nicht undurchschaubar, Bitcoin ist die offenste und durchschaubarste Währung die es gibt.
        Bitcoin war fast das ganze Jahr 2015 überraschend stabil.
        Das Wort "Kriminellenwährung" in deim Beitrag zeigt eh das man dich nicht ernst nehmen muss.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185819
Steam
Steam: Hinweis auf Bitcoins als kommende Zahlungsmethode
Valves Verkaufsplattform bietet derzeit unter anderem die Unterstützung für Zahlungen per Kreditkarte, Paypal oder Paysafecard und könnte ersten Informationen zufolge zukünftig beim Spielekauf auch Bitcoins akzeptieren. Hierbei könnte sich aber die in Aussicht gestellte Transaktionsdauer aus Kundensicht als Hindernis erweisen.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Hinweis-Bitcoins-als-Zahlungsmethode-1185819/
10.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/Bitcoin-162-pcgh_b2teaser_169.jpg
steam,bitcoins,valve
news