Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von dmxcom PC-Selbstbauer(in)
        Hab mir jetzt hier nicht alle Kommentare durchgelesen - aber dieser Leserbrief ist wohl der Größte Bauernmist den Ich je gelesen habe.

        Beschwerst du dich auch bei WoW oder Diablo wenn Wartungsarbeiten sind und du nicht spielen kannst ?
        Ist es dir zu kompliziert wenn du Solo spielen willst, das ganze auf Offline Modus zu stellen ?
        Hast du dir in 15 Jahren nur 2 Spiele gekauft ?

        Bitte keine Antwort, die hab ich mir schon aus deine Leserbrief selbst ausgedacht Nicht das noch dein Server down ist
      • Von Pokerclock Moderator
        Ich darf auf die Forenregeln hinweisen:

        Zitat
        4.5 Urheberrechtsschädigende Inhalte
        Beiträge, welche die Durchführung folgender Handlungen ermöglichen oder erleichtern, welche einen Verstoß gegen das Urheberrecht zur Folge haben, sind untersagt:


        Die Umgehung/Entfernung technischer Schutzmaßnahmen (Kopierschutz) eines Werkes oder Mediums (auch wenn die Umgehung/Entfernung zur Fehlerberichtigung vorgenommen wird)
        Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung eines Werkes ohne Einwilligung des Rechteinhabers

        Betroffen sind alle Werke (oder Teile davon), die nach dem UrhG als schützenswert eingestuft werden, besonders Bücher (auch E-Books), Fotos, Musik, Filme, Computerprogramme (einschließlich Firmware u. ä. und sogenannter „Abandonware“. Im Zweifel muss das Forenmitglied für die oben genannten Handlungen eine Einwilligung des Rechteinhabers nachweisen.
        News der Redakteure der PCGH-Webseite sind im Rahmen ihrer journalistischen Tätigkeit von dieser Regel ausgenommen. Die Regel findet aber Anwendung in den jeweiligen Kommentar-Threads, den User-News und sonstigen Forenbereichen.
        Zum besseren Verständnis: Urheberrechtsschädigende Inhalte, welche die Durchführung der genannten Handlungen ermöglich oder erleichtern, sind oder werden als solche behandelt:



        Illegale Kopien („Raubkopien“, Warez) genannter Werke
        Cracks aller Art (Crack-Patches, Dongle-Cracks, Keygens/-maker, kopierte Seriennummern, Reverse Engineering mit dem Ziel einen Kopierschutz zu umgehen oder zu entfernen)
        Das Entfernen oder Umgehen von Online-Diensten, die zwingend an eine Software gebunden sind, soweit damit ein Verstoß gegen das Urheberrecht oder die Nutzungsbedingungen einhergeht
        File-Sharing (mit dem Ziel der Verbreitung und Vervielfältigung von Werken)
        Streaming-Angebote (kino.to etc.) soweit die öffentlich zugänglich gemachten Werke offensichtlich rechtswidrig verbreitet oder zugänglich gemacht werden (stets der Fall bei aktuellen Kinofilmen)
        Online-Bereitstellung von Werken ohne vertragliche Grundlage mit dem Rechteinhaber (TV-Streams, Nutzung fremder Bilder, etc.)
        Mitschnitte legaler Online-Streams (z.B. Youtube, Musikangebote, etc. Man beachte auch die Nutzungsbedingungen der Webseiten)
        Mitschnitte von Programmen im Fernsehen, Radio oder Internet (ausgenommen eigene, private Nutzung)
        Hacks von Software oder Hardware, soweit diese zu einem Verstoß gegen das Urheberrecht führen (inkl. „Jailbreaks“
        Brenn-Programme, die fähig sind, den Kopierschutz zu umgehen
        Emulatoren, die ohne Einwilligung des Rechteinhabers zur Nutzung fremder Kopien bzw. ROM-Dateien verwendet werden. Dies gilt nicht für Emulatoren freier Standards.

        Diese Inhalte sind in Verbindung mit folgenden Arten von Beiträgen untersagt:



        Anleitungen, Hilfestellungen, Videos
        Erklärungen/Release-Notes von Herstellern urheberrechtsschädigender Inhalte (z.B. .nfo)
        Persönlich vorgenommene Handlungen und/oder eigene/r Nutzung/Besitz von urheberrechtsschädigenden Inhalten
        Namentliche Nennung von Herstellern/Verbreitern urheberrechtschädigender Inhalte, soweit nicht durch ein Berichterstattungsinteresse (User-News) legitimiert
        Verweise (auch ohne Hyperlink) auf Webseiten oder sonstige Angebote, die gegen 4.5 verstoßen

        Entsprechende Beiträge ausgeblendet.
      • Von cann0nf0dder Software-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        Hmm. Was ich bislang von Datenträger an Steam-Spielen installiert hat, ging iirc immer offline, nur beim ersten Start (und allen weiteren) wurde dann eben ein laufender Steam-Client vorrausgesetzt.
        hmm, ich erinner mich da irgendwie anders dran .....
        man braucht es normalerweise erstmal zum installieren da dort schon verifiziert wird, mit den richtigen einstellungen nutzt er dann die dvd anstelle es downzuloaden ... da ich es aber nicht mit dvd installiert hatte (die hat die hülle nie verlassen) wollt ich da keine endgültige aussage treffen

        hat man es installiert, geht es auch ohne steam, da bin ich mir wie schon geschrieben, zu 99% sicher, auch ohne die 4gb enabled exe

        ich teste es nachher mal kurz und schreib dir dann ne pm, seit dem letzten neuaufsetzen meines pc hab ich des spiel noch nicht wieder installiert, da kann man das ja ma kurz testen
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von MysticBinary82
        @Ruyven

        Was besitzt du sonst für Spiele? Mietversion (was für ein doofer Ausdruck.)
        Dir gehört erst mal gar kein Spiel, denn die Rechte verbleiben beim Publisher. Das einzige was du erwirbst ist ein Nutzungsrecht. In wie fern dies geregelt ist liegt dann auch noch beim Publisher (extreme auswüchse musste man ja leider schon mitansehen).
        Für quasi alle meine Spiele besitze ich ein Nutzungsrecht nebst einem Datenträger mit allen zu dessen Ausbübung notwendigen Daten und kann sie jederzeit wann und wo ich will installieren und spielen, ohne dass der Publisher irgend eine Einflussmöglichkeit auf meine Nutzung der in meinem Besitz befindlichen Ausgabe des Spiels habe.
        Einzige Ausnahme ist die Orange Box. Da habe ich ein zeitlich befristete Nutzungsmöglichkeit, die enden wird, sobald Valve keine Lust mehr hat und mir die Nutzung unmöglich macht. Sonst habe ich nur einen (wenig dekorativen) Untersetzer.
        Aber du hast recht: Der Vergleich mit einem Mietverhältnis hängt, denn bei letzterem hat man eine garantierte Mindestlaufzeit. Bei Steam nicht. Wenn man die bisherigen Urteile zum Weiterverkauf von Steam-Boxen bedenkt (die ausdrücklich zwischen der Box und dem Account trennen), dann ist der Steam-Zugang und damit jegliche Nutzungsmöglichkeit eine vollkommen freiwillige Leistung seitens Valve, die diese jederzeit beenden könnten.

        Zitat von cann0nf0dder
        was die installation angeht, ich habe zwar die physische collectors edition aus at importiert, aber ich glaube installieren ging nur mit steam, müsst ich aber auch ausprobieren, ich hab seit jahren 50 mbit und lad eigentlich alles direkt von dort runter ....

        Hmm. Was ich bislang von Datenträger an Steam-Spielen installiert hat, ging iirc immer offline, nur beim ersten Start (und allen weiteren) wurde dann eben ein laufender Steam-Client vorrausgesetzt.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Zureh


        Manchmal würde mir schon ein einfaches "1 Update verfügbar." mit den Buttons [Runterladen] und [Später] genügen.
        Dann schalte die Automatischen Updates mal ab dann kommt das auch... und zwar seit Monaten....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1121286
Steam
"Das war's für mich und Steam endgültig" - Leserbrief der Woche
Tag für Tag erhält PC Games Hardware Anfragen, Vorschläge und Kritik von Lesern. In der Rubrik "Leserbrief der Woche" stellen wir Ihnen wöchentlich einen ausgewählten Leserbrief und bei Bedarf die Antwort eines Fachredakteurs vor. Beachten Sie, dass der Leserbrief der Woche nicht zwangsläufig in der Woche an die Redaktion geschickt wurde, in der er Ihnen an dieser Stelle präsentiert wird.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Das-wars-fuer-mich-und-Steam-endgueltig-Leserbrief-der-Woche-1121286/
17.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/05/Leserpost_b2teaser_169.png
leserbrief-der-woche,steam
news