Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von pizzazz Freizeitschrauber(in)
        das design erinnert entfernt an das er XL serie von atari
      • Von justyours Kabelverknoter(in)
        Liebe PCGH-Redaktion,

        sieht sehr interessant aus bitte mit Steam OS und Win 7/10 testen!

        Vergleich zu Laptops (Leistung/ Preis-L.) wäre super, sowie ein vergleich zu normalen Desktop lösungen (Klar das Desktop PC hier bei der P.L. und bei L. gewinnt aber es geht darum abzuschätzten was man aufgibt sollte man zu dieser niedlichen Box greifen).

        Wietere Fragen:
        Kann man das Teil im Dual boot (Win7/10 & SteamOS betreiben, was ist mit anderen Linux Distr.)
        Lautstärke und Temperaturen währen sehr interessant, was ist mit Übertakten etc.

        (Btw. es gebe noch einige Fragen zu SteamOS, bin sicher nicht der Einzige der sich das Fragt: Kann man das als paket auch in andere Linux Distr. integrieren, wie sieht es allg. mit Linux basierten Systemen aus, kann man von wine Ablegern o.ä. in Zukunft Gößere Titel auf linux sehen? Insbesondere da Installation und Handhabung von linux für mich deutlich Leichter wären und (ich) mir den Windows-quark entdlich sparen könnte sehr interessant.... )
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Schrotty
        Preis ist doch total überzogen. Für einen 1/3 des Preises ok aber doch nicht dafür.
        Dir ist aber schon klar, dass allein die 970m etwa 400€, also mehr als ein Drittel des Preises kostet? Damit ist deine preisliche Zielsetzung völlig ausgeschlossen...
      • Von tandel Freizeitschrauber(in)
        Zitat von alfalfa
        An sich ein tolles Gerät, aber doch nicht für den Preis.

        Geht es nur mir so, dass ich denke, für 1100 € auch eine PS4 mit 10 - 15 Spielen kaufen zu können?
        Für den feinen grafischen Unterschied, den ich in der Hektik eines flotten Spiels eh nicht wahrnehmen würde, wäre mir der Aufpreis zu unvernünftig.
        Zumal es die 10-15 Spiele, die Du Dir kaufen würdest wahrscheinlich gar nicht gibt unter SteamOS.

        Ne, die Steammachines richten sich an eine ziemlich kleine Zielgruppe. Zu klein um damit Erfolg zu haben denke ich.
      • Von Schrotty Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Preis ist doch total überzogen. Für einen 1/3 des Preises ok aber doch nicht dafür.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176672
Steam Machine
Zotac Zbox NEN SN970: Steam Machine mit Skylake und GTX 970M
Zotac hat die Zbox NEN SN970 vorgestellt, eine Steam Machine, die mit aktueller Technik daherkommt. Als CPU dient ein Core i5-6400T auf Skylake-Basis, die Grafikberechnungen übernimmt eine von Zotac GTX 960 genannte GTX 970M. 1.100 Euro kostet der Spaß ab dem 10. November.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Machine-Hardware-256919/News/Zotac-Zbox-Steam-Machine-Skylake-Maxwell-1176672/
05.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Zotac_Zbox_NEN_SN970_Steam_Machine_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
zotac,steam machines
news