Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cubbi223 PC-Selbstbauer(in)
        Die Frage ist doch wenn nVidia wirklich was im Zusammenhang mit der Steambox zu tun hat. und es keine "schnöde" GPU ist was dann Fakt ist doch um Kosten zu sparen macht ein SOC sinn wie es in der PS4 und xBox One verbaut ist.
        Fakt ist auch damit die Steambox auch bei AAA Spielen nicht ins hintertrefen geraten will sollte die Leisung sich auch dem selben Level wie bei den Konsolen bewegen.
        also CPU sollte X86 sein.

        Vieleicht ist NV stellt NV das Board wo alles andere Drauf verlötet ist. alla NForce........ (aber haben die dafür ne lizenz also von intel......) und ein AMD board mit jaguar SOC werden sie wol kaum suporten.....

        Zitat von max00
        Was heißt portieren - vielleicht beginnen Entwickler dann irgendwann endlich Spiele mit OpenGL anstatt DirectX zu entwickeln.
        Wäre ja was schönes - und wenn ein paar große Entwicklerstudios dahinter sind, kann das der Zukunft von OpenGL (und eigentlich auch der Zukunft von Treibern, APIs und was weiß ich noch allem) unter Linux gut tun!
        Das Wahre Schön. Hoffe ich auch etwas. aber Linux muss noch einfacher werden. das MS sich mit Windows 8 und 8.1 etwas ins aus Schießt haben sie wohl auch gemerkt.
      • Von PaykoMaN Schraubenverwechsler(in)
        Intel "APU" 4x Haswell Core @ 2.8Ghz (Turbo) / 1512 Kepler Cores ^^
      • Von okeanos7 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Kyrodar
        Ich raff die Steambox leider gar nicht. Jedenfalls nicht, wie sie im Moment wohl ausschauen soll. Die angebliche Aufrüstbarkeit ergibt in ner Konsole keinen allzu großen Sinn.
        Und HTPCs kann ich mir woanders kaufen/zusammenstellen und Steam dann noch immer ziehen. "Spiele gemütlich am TV zocken" kann man auch mit nem stinknormalen PC, auch sinnentleert dieses Argument.
        Trotz Valve dahinter bezweifle ich, dass so ein Ding ein wirklicher Erfolg werden würd. Nich so ein Totalausfall wie die Ouya, aber ne mittelschwere Bruchlandung dürfts wohl werden.

        Vielleicht ists ja auch einfach nur ne Festplatte mit sämtlichen bis Punkt X erschienenen Titeln, sodass man sich die nich saugen muss.


        made my day...

        btt: wenn nvidia sagt dass sie etwas machen was spieler lieben, wie kommt man von da direkt auf die steambox? es könnte auch irgendein neues physyx oder ein neues aa sein oder , oder,oder.....
      • Von Astra-Coupe Sysprofile-User(in)
        Zitat von Kyrodar
        Vielleicht ists ja auch einfach nur ne Festplatte mit sämtlichen bis Punkt X erschienenen Titeln, sodass man sich die nich saugen muss.
        Die Festplatte würd ich gerne haben auf der alle Spiele ihren Platz haben. Im Moment habe ich knapp 800 Games auf meiner 4TB-Platte auf der Steam zuhause ist und Platz ist da nichtmehr viel... Folglich schiesse ich mal ins blaue und tippe darauf das man mindestens 20 TB (wohl aber eher noch deutlich mehr) für alle Games braucht die es momentan so via Steam gibt... wär aber ne geile Sache. ^^
      • Von max00 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von AMD
        Und andere Publisher/Studios machen dann auch alle OpenGL Ports? Sorry da glaub ich einfach nicht dran.

        Was heißt portieren - vielleicht beginnen Entwickler dann irgendwann endlich Spiele mit OpenGL anstatt DirectX zu entwickeln.
        Wäre ja was schönes - und wenn ein paar große Entwicklerstudios dahinter sind, kann das der Zukunft von OpenGL (und eigentlich auch der Zukunft von Treibern, APIs und was weiß ich noch allem) unter Linux gut tun!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1089506
Steam Box
Steam Box: Kommt die Hardware von Nvidia?
Auf der Webseite von Steam läuft derzeit der Countdown für die voraussichtliche Präsentation der Steam Box. Nun macht ein Gründer von Epic Games, Mark Rein auf Twitter auf sich aufmerksam. Nvidia wolle kommende Woche etwas Großartiges präsentieren und es sei keine GPU. Die Gerüchteküche glaubt, dass Nvidia die Hardware der Steam Box stellen könnte
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Machine-Hardware-256919/News/Steam-Box-Hardware-Nvidia-1089506/
22.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/steam_box_countdown-pcgh.jpg
steam,konsole,nvidia
news