Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von blackout24 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Jan565
        Ich verstehe nicht was die damit bezwecken wollen?!

        Also für welche Spiele der jetzt besser geeignet sein soll als ein "Xbox", PS3/4 oder sonst ein Gamepad was es nicht schon gibt.

        EgoShooter damit? Wer Spielt bitte Ego-Shooter mit GamePad? Damit trifft man 1. nix und 2. ist man damit IMMER der Tastatur und Maus haushoch unterlegen.

        Rennspiele mit dem Teil? Ich denke da ist ein Analog-Stick immer noch besser für geeignet wenn der eine gute Abtastung hat.

        Rollenspiele oer Adventure kann ich mir damit auch nicht vorstellen. Da ist es auch besser einen Stick zu haben als Pads.

        Der Preis ist völlig okay für das Gerät.

        Aber am Ende muss eh jeder selber wissen womit er spielt. Ich für meinen Teil würde bei Ego-Shootern nie auf eine Tastatur und Maus verzichten und Rennspiele am Liebsten mit Lenkrad, aber leider habe ich keines. (G27 seid Jahren geplant zu kaufen).
        Wieviel Spaß dich mit Maus und Keyboard aufs Sofa zu setzten. Nicht jeder meint er muss auf e Sports Level spielen.
        Analog Stick hat das Ding doch und außerdem hat er auch ein integriertes Gyroskop also kannst du es quasi wie ein Lenkrad benutzen, wenn man möchte.
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Ich verstehe nicht was die damit bezwecken wollen?!

        Also für welche Spiele der jetzt besser geeignet sein soll als ein "Xbox", PS3/4 oder sonst ein Gamepad was es nicht schon gibt.

        EgoShooter damit? Wer Spielt bitte Ego-Shooter mit GamePad? Damit trifft man 1. nix und 2. ist man damit IMMER der Tastatur und Maus haushoch unterlegen.

        Rennspiele mit dem Teil? Ich denke da ist ein Analog-Stick immer noch besser für geeignet wenn der eine gute Abtastung hat.

        Rollenspiele oer Adventure kann ich mir damit auch nicht vorstellen. Da ist es auch besser einen Stick zu haben als Pads.

        Der Preis ist völlig okay für das Gerät.

        Aber am Ende muss eh jeder selber wissen womit er spielt. Ich für meinen Teil würde bei Ego-Shootern nie auf eine Tastatur und Maus verzichten und Rennspiele am Liebsten mit Lenkrad, aber leider habe ich keines. (G27 seid Jahren geplant zu kaufen).
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Ich glaube es geht hier auch eher nicht darum ein normales Gamepad zu ersetzen.
        Man muss das Ding als Ergänzung sehen, quasi als Möglichkeit einen Ego-Shooter ohne Tasta+Maus am TV ein bisschen praziser zu spielen als mit einem normalen Gamepad.
        z.B.: für Pro Evo oder Street Fighter ist der Steam-Controller einfach nicht geeignet.
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von SnugglezNRW
        [...]
        was mich aber komplett störrt sind die "touchpads".
        Ich brauch haptisch es Feedback wenn ich steuere/navigiere. Da können die Pads noch so gut sein,... für mich ist das definitiv nix.
        Ähh, ja ne, also Sticks statt Touchpads. Und dann? hat man wieder einen 0815-Controller, wie jeden anderen. Das revolutionäre sind doch gerade die Pads...
        Außerdem: hast du die schon mal in der Hand gehabt? Nein, also erstmal abwarten.
      • Von Wannseesprinter Software-Overclocker(in)
        Puh, das sieht alles insgesamt sehr abenteuerlich und augenscheinlich intuitiv aus. Ich frage mich jedoch, wie lange ein menschliches Hirn benötigt, um zu erkennen, dass es zwei Pads gibt, die dann die Tastatur darstellen sollen. Freue mich auf ein Review hier im Forum

        Interessant: Es wird von Wolfenstein in dem Video ein Version mit deutschem Untertitel gezeigt.

        Grüße
        Wannseesprinter
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1160908
Steam Controller
Das Gamepad im Video
Lange Zeit hat es gebraucht, doch jetzt hat Valve kürzlich die Vorbestelloption für seinen Steam Controller freigeschaltet. In limitierter Auflage sollen frühe Käufer das Gamepad Mitte Oktober erhalten. Der Kostenpunkt für das Eingabegerät liegt bei 54,99 Euro. Wahlweise gibt es auch ein Bundle mit der Streaming-Box Steam Link - allerdings ohne Preisvorteil.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Controller-Hardware-257959/Videos/Steam-Controller-vorgestellt-1160908/
16.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/C3828506-026E-90B4-F43A4F47D6A00D87_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/6/63494_sd.mp4